Titelthemen

D_DEG_Torwart_07122016

Gut 50 Minuten verlief das Spiel der DEG gegen die Grizzlys am Mittwoch (7.12.) torlos. Die Düsseldorfer Fans hätten sich einen Sieg für ihre Mannschaft gewünscht. Doch am Ende ging es dann doch mit einem 0:2 (0:0; 0:0; 0:2) gegen die Wolfsburger vom Eis.

D_VErbotsschild_Feuerwerk_07122016

Damit der Jahreswechsel in der Landeshauptstadt ruhig verlaufen kann, hat die Stadt gemeinsam mit der Polizei Maßnahmen beschlossen, mit denen eine hoffentlich unbeschwerte Silvesterfeier gelingen soll. Neben erweiterter Beleuchtung am Burgplatz, dem Security-Point für Hilfsbedürftige und verstärkter Präsenz von Polizei und Ordnungsdienst wird im Bereich der Altstadt eine Verbotszone für Feuerwerk eingerichtet. Diese gilt nicht nur um Mitternacht, sondern startet am 31. Dezember um 20 Uhr und endet erst am Neujahrstag um 6 Uhr morgens.

D_fifty_Schlafsack_06122016

Besinnlich ging es auch zu, bei der Weihnachtsfeier im zakk für die rund 150 Verkäufer der Straßenzeitung fifty-fifty. Aber ihren Höhepunkt erreichte die Stimmung der Gäste beim Auftritt der Band Porno al Forno. Viele Helfer unterstützten den Abend mit Spenden und tatkräftigem Einsatz.

D_Silvester15_16_20160106_articleimage

Silvester in der Altstadt. Alle sind betrunken. Ein Mann und eine Frau tasten sich vor zum Burgplatz. Weichen Anpöblern aus, ducken sich, weil wieder jemand breit lächelnd einen nicht TÜV-zertifizierten Polen-Böller schmeißt. „Ich wäre jetzt gerne zu Hause“, sagt die Frau – und hält doch tapfer das Fotostativ. Denn im Feuerwerk um Mitternacht zwischen 2014 und 2015 macht report-D seine Gründungsfotos. Das war nicht unsere beste Idee. Der kommende Jahreswechsel soll weniger explosiv sein. Bestätigt auf Nachfrage ein Sprecher der Stadt – und verweist auf künftige Pressekonferenzen, in denen man mitteilen werde, wie das Böllerverbot für die da unten am explosivsten Ort der Stadt durchgesetzt werden soll. Die Altstadt – böllerfrei...

D_Nikolaus_vorneweg_06122016

Da der heilige St. Nikolaus nicht nur der Schutzpatron der Kinder ist, sondern auch der Seeleute, reiste er am Dienstag (6.12.) standesgemäß mit einem roten Feuerlöschboot an und wurde am Burgplatz von zahlreichen Kindern empfangen.

D_Probealarm_06122016

Die Feuerwehr Düsseldorf wird am Mittwoch (7.12.) um 11 Uhr die 80 Warnanlagen des Sirenensystems überprüfen. Das Gefahrentelefon wird geschaltet sein, damit Bürger fehlerhafte Sirenen oder Stellen, an denen der Warnton nicht ausreichend ankommt, melden können.

D_D_Kampagne_06122016

Nee, Freunde! Nah dran ist immer noch knapp vorbei. Und das wollen wir doch nicht. Oder?

Ach, Sie wissen nicht, wovon ich rede?

D_Mode_drinnen_06122016

Die Räume des Ambulanten Kinder und Jugendhospizdienstes (AKHD) am Nord-Carree 1 in Pempelfort verwandeln sich von Nikolaus bis Donnerstag (8.12.) in ein Shopping-Paradies. Begleitet von Käthe Köstlich wird dort das Einkaufen von Modeschnäppchen der Designerin Manou Lenz zum Erlebnis und gleichzeitig tut man noch etwas für den guten Zweck. Denn die Verkaufserlöse gehen zu zwanzig Prozent an die Biker4kids, die damit den AKHD unterstützen.

D_Spendezeit_05122016

Sich ehrenamtlich zu engagieren ist im Trend, doch die richtige Aufgabe zu finden ist oft nicht so einfach. Wo kann man helfen, welche Qualifikation wird gebraucht und muss ich mich gleich für eine feste Zeit verpflichten – viele Fragen stehen vor dem guten Vorsatz. Die neue Online-Plattform „Spendezeit“ hilft ab sofort bei der Suche nach dem richtigen Einsatzgebiet. Gemeinnützige Organisationen stellen ihre Anfragen auf Unterstützung ein und Zeitspender können sich darauf melden. Dabei sind einmalige Angebote ebenso vertreten wie dauerhaftes Engagement.

D_HHU_Studienorientierung_05122016

Vom 16. bis 27. Januar 2017 veranstaltet die Heinrich Heine Universität (HHU) die Wochen der Studienorientierung. Dabei können Interessierte in Vorlesungen reinschnuppern und sich von Experten beraten lassen. Schüler können für den Besuch eine Unterrichtsbefreiung bekommen.

D_DEG_Niederberger_04122016

Bis zur Hälfte des Spiels sah es für die DEG noch gut aus und hätte der dritte Sieg in Folge werden können. Doch Augsburg hat sich zum Top-Team gemausert und steht auf dem sechsten Tabellenplatz. So gewannen sie auch in Düsseldorf: DEG - Augsburg 2:3 (0:0, 2:1, 0:2).

D_JU_Laschet_04122016

Eine junge Organisation wird 70. . Im Malkasten trafen sich am Sonntag (4.12.) über Hundert CDU-Vertreter um gemeinsam das runde Jubiläum der Jungen Union (JU) zu feiern. Unter ihnen Sylvia Pantel, Peter Preuß und zahlreiche Ratsvertreter. Eins wurde bei der Feier deutlich, die JU war und ist ein wichtiger inhaltlicher Motor für die CDU.

D_Behrens_Demo_Massoud_03122016

Kommunalpolitik und Medien erreichte am Freitag ein Hilferuf der Bewohner der Flüchtlingsunterkunft am Mannesmannufer. Im Behrens- und Väthbau sind mehr als 620 Menschen untergebracht. Betreut werden sie vom Verein „Zukunft Orientierte Förderung“ (ZOF). Die Bewohner kritisierten während einer Demonstration am Samstag (3.12.) mangelhafte hygienische Zustände, fehlende Privatsphäre und unzureichende Betreuung.

D_Linke_04122016

In der Jahreshauptversammlung der LINKEN Düsseldorf am Samstag (3.12.) wurde ein neuer Vorstand gewählt und in einem Leitantrag die Wohnungs- und Verkehrspolitik als Schwerpunktthemen für das Wahljahr 2017 festgelegt.

D_Logo_F95_21102016

Nach zuletzt drei Auswärtssiegen in Folge, reisten die Düsseldorfer am Sonntag (4.12.) mit viel Selbstvertrauen zum Auswärtsspiel nach Würzburg. Auf frostigem Rasen entwickelte sich schnell eine umkämpfte Partie. Mit einer Menge Gück nahm die Fortuna am Ende einen Punkt mit nach Hause.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum