Düsseldorf Service Events

D_Apollo_draussen2_17092015

Schon vor dem Apollo wurden die Besucher von den Artisten begrüßt

Das Düsseldorfer Apollo Varieté ist Freudenspender für 450 Flüchtlinge

Die Spendenbereitschaft in Düsseldorf ist groß, das ehrenamtliche Engagement auch. Wenn da die beiden richtigen Partner zusammenkommen, kann daraus ein wundervoller Nachmittag für Flüchtlinge in Düsseldorf werden. Die Zusammenarbeit von Apollo Theaterleiterin Katharina Jegg und der Initiative "Flüchtlinge-willkommen-in-Düsseldorf" hat 450 Menschen ein Erlebnis bereitet.

Am Donnerstag (17.9) treffen sich bereits am Nachmittag Menschen vieler Nationalitäten vor dem Apollo Theater am Rhein. Flüchtlinge aller Altersklassen und aus allen Unterkünften aus dem Raum Düsseldorf sind der Einladung des Apollo Theaters gefolgt. Die Vorstellung Shanghai Nights wird exklusiv für sie aufgeführt. Begrüßt wurde das Publikum von Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke.

D_Apollo_Start_17092015

Begeisterungsrufe begleiteten das Programm der Akrobaten

Artisten des Chinesischen Nationalzirkus erzählen die Geschichte eines Jungen der China verlässt und in die Fremde geht. Er lernt fremde Kulturen kennen und wundert sich über Mancherlei.

Das Publikum folgt gebannt den Darbietungen auf der Bühne. Jonglagen, Artistik und besonders der Clown bringen nicht nur die Kinder zum Staunen. Katharina Jegg freut sich über die Begeisterung der Zuschauer.

D_Apollo_Ende_17092015

Zum Abschluss der Show holen die Artisten einen kleinen Jungen aus dem Publikum auf die Bühne, er wird zur Spitze der menschlichen Pyramide.

Die Aktion des Apollo ist eine Anregung für andere, es diesem Beispiel gleich zu tun.

Zurück zur Rubrik Events

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Events

D_Japan_Kind_10052016

Guten Tag - Konnichiwa - heißt es am Samstag (21.5.) zum 15. Mal in Düsseldorf. Entlang der Rheinuferpromenade erwarten die Besucher 70 Informations- und Demonstrationszelte, kulinarische Spezialitäten und drei Bühnen mit buntem Programm. Als Höhepunkt und Abschluss des Festes wird gegen 23 Uhr das japanische Feuerwerk unter dem Thema „Bäume, Blumen, Tiere – die Welt der Natur“ den Nachthimmel erleuchten.

D_dokomi_Titel_20160430

Am Ende wollen sie alle geliebt werden, die Hexen und Kriegerinnen, Ninja und Elfen, Manga-Mädchen, Steam-Punker und Zombies. Sie alle verwandeln die Düsseldorfer Messe an diesem Wochenende in ein anderes, quatsch– in viele andere Universen. Und irgendeiner reißt immer ein Schild hoch und bietet – Free Hugs – Umarmungen, einfach so.

Nur ein paar Eindrücke eines langen Wochenendes auf einen Klick - die report-D Bildergalerie

D_Werstenrallye_Gruppe_29042016

Notinseln sind Anlaufstellen im Stadtteil, bei denen Kinder umgehend Hilfe bekommen. Damit die Kinder im Stadtteil Wersten ihre Notinseln kennenlernen und die Scheu verlieren, diese bei Bedarf auch in Anspruch zu nehmen, lädt die Werbegemeinschaft „Wir sind Wersten“ an jedem letzten Freitag im April zur Wersten-Rallye ein.

Eindrücke der Rallye finden sie hier in der report-D Bildergalerie.

report-D: Social Media / RSS