Düsseldorf Service Events

D_Erntedank_Rennen_04102015

Schürreskarren können in Urdenbach auch Frauen fahren

Düsseldorf Süd: Ganz Urdenbach feiert Erntedank

Traditionell am ersten Oktoberwochenende feiert ganz Urdenbach Erntedank. Festlich geschmückte Straßen, Dirndl und Lederhose gehören zur Standardkleidung und die Holzschuhe sind mit frischen Stroh bestückt: das „Dorf mit Herz“ ist auf den Beinen.

Die Report-D Bildergalerie von Sonntag finden sie hier.

Bei schönstem Wetter waren es vielleicht sogar 50.000 Besucher, die in Urdenbach am Sonntag (4.10.) den Erntedankumzug gesehen haben. Start war in diesem Jahr eine Stunde früher. Doch durch einige Verzögerung kam der Zug nur langsam voran und so machte das letztlich keinen Unterschied. Alle Straßen waren gesäumt von Menschen und in vielen Garagen, Gärten und Höfen hatte bereits am Vormittag die Einstimmung zum Festzug begonnen.

D_Erntedank_Kind_04102015

Die Teilnehmer des Festzuges freuen sich über die vielen Zuschauer an den Straßen

Seit Wochen arbeiteten die Gruppen, Vereine und Freundeskreise an den Vorbereitungen. Wagen wurden aufwendig geschmückt und kleine Geschenke für die Zuschauer zusammengestellt. Für die Anwohner Urdenbachs war es Ehrensache die Häuser und Straßen ebenfalls festlich zu schmücken.

Bereits am Samstag (3.10.) wurde der neue Josef-Kürten-Platz feierlich dürch Arnold Sevenich und Oberbürgermeister Thomas Geisel eingeweiht (Bericht von report-D hier).

Über vierzig Gruppen nahmen am Festzug teil, darunter 16 Musikkapellen. Die Marching-Band des Gymnasiums Koblenzer Straße begeisterte Zugteilnehmer und Zuschauer mit ihrer flotten Musik.

Nachdem der Zug sich aufgelöst hatte, trafen sich die Schürreskarren noch zum Rennen an der „Böke Pomp“. Die Sieger der Rennen wurden dann am Abend im Festzelt geehrt, bevor es auf die Tanzfläche ging. Am Montag beendet der Blotschenball mit der Proklamation eines neuen Blotschenkönigspaares das Erntedank Wochenende.

D_Erntedank_König_04102015

Am Sonntag konnten sie den Festzug genießen, am Montag werden ihre Nachfolger ernannt: Blotschenkönig Anja mit ihrem König Jörg

Zurück zur Rubrik Events

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Events

D_Japan_Kind_10052016

Guten Tag - Konnichiwa - heißt es am Samstag (21.5.) zum 15. Mal in Düsseldorf. Entlang der Rheinuferpromenade erwarten die Besucher 70 Informations- und Demonstrationszelte, kulinarische Spezialitäten und drei Bühnen mit buntem Programm. Als Höhepunkt und Abschluss des Festes wird gegen 23 Uhr das japanische Feuerwerk unter dem Thema „Bäume, Blumen, Tiere – die Welt der Natur“ den Nachthimmel erleuchten.

D_dokomi_Titel_20160430

Am Ende wollen sie alle geliebt werden, die Hexen und Kriegerinnen, Ninja und Elfen, Manga-Mädchen, Steam-Punker und Zombies. Sie alle verwandeln die Düsseldorfer Messe an diesem Wochenende in ein anderes, quatsch– in viele andere Universen. Und irgendeiner reißt immer ein Schild hoch und bietet – Free Hugs – Umarmungen, einfach so.

Nur ein paar Eindrücke eines langen Wochenendes auf einen Klick - die report-D Bildergalerie

D_Werstenrallye_Gruppe_29042016

Notinseln sind Anlaufstellen im Stadtteil, bei denen Kinder umgehend Hilfe bekommen. Damit die Kinder im Stadtteil Wersten ihre Notinseln kennenlernen und die Scheu verlieren, diese bei Bedarf auch in Anspruch zu nehmen, lädt die Werbegemeinschaft „Wir sind Wersten“ an jedem letzten Freitag im April zur Wersten-Rallye ein.

Eindrücke der Rallye finden sie hier in der report-D Bildergalerie.

report-D: Social Media / RSS