Düsseldorf Service Termine

D_Stomp_1_28122015

Was mit handelsüblichen Besen neben Sauberkeit noch so alles erzeugt werden kann, zeigen die Stomper auf der Bühne des Capitols

Im Düsseldorfer Capitol werden ab Samstag nicht nur die Besen geschwungen

Besen, Mülltonnen, Einkaufswagen und vieles mehr gehören zu den Requisiten, die in diesen Tagen hinter die Bühne des Capitols an der Erkrather Straße getragen werden. Am Samstag (2.1.) ist Premiere und dann „stompt“ es in Düsseldorf.

Die Akteure von Stomp geben vom 2. bis 10. Januar 2016 ihr Gastspiel in der Landeshauptstadt. Premiere ist am Samstag und die Zuschauer erwartet ein spektakuläres Programm mit neuen Höhepunkten.

D_Stomp_2_28122015

Spätestens seit der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in London 2012 kennt die ganze Welt die ungewöhnliche Show. Wie Fingerschnipsen, Besenschwingen und Mülltonnenscheppern ein Programm von 100 Minuten bestreiten kann, mag verwundern. Aber die Klangperformance sorgt für staunende Augen, klingelnde Ohren und strapazierte Lachmuskeln.

Report-d wird die Premiere besuchen und berichten. Wer sich selber einen Eindruck verschaffen möchte, kann dies vom 2. bis 10. Januar 2016 im Capitol Theater Düsseldorf tun.

Vorstellungen: Samstag 16.00 und 20.00 Uhr, Sonntag 15.00 und 19.00 Uhr, Dienstag bis Freitag um 20 Uhr, Premiere Samstag 02.01.16, 20 Uhr.

Dauer 100 Minuten ohne Pause, Eintrittskarten von 23,50 bis 67,50 Euro zzgl. Gebühren der Vorverkaufsstelle, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

Vorverkauf: Telefonisch über die Tel. 0211-73440, über die nationale Ticket-Hotline unter 01805-2001 (0,14 €/Min. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/ Min.), im Internet unter www.bb-promotion.com sowie www.stomp.de .

Zurück zur Rubrik Termine

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Termine

D_Teetz_18012017

Das Jubiläumsjahr möchte die Evangelische Kirche in Düsseldorf mit vielen Menschen feiern und hat dazu ein Programm zusammengestellt, das nicht nur evangelische Christen begeistern dürfte. Mit dem Leitwort Luthers „Gottes Freundschaft zu uns steht fest“ wird zuversichtlich in die Zukunft geschaut und große Offenheit für alle Menschen gezeigt werden.

D_Plakat_18012017

NICHT OHNE UNS! ist ein Dokumentarfilm von Sigrid Klausmann, der Kindern auf der ganzen Welt eine Stimme gibt. Angefangen in den Slums, über Metropolen, dem Regenwald oder in der idyllischen Einöde werden Kinder in ihrem Lebensraum gezeigt. Die Regisseurin Sigrid Klausmann und ihr Mann, Schauspieler Walter Sittler, werden am Donnerstag (19.1.), um 19 Uhr,  in Düsseldorf die Premiere des Film im Metropol Kino besuchen.

D_Future_me_13012017

Nach dem Erfolg der No Border Projekte mit Buch, Band und Graffiti, gibt es nun eine Fortsetzung. Düsseldorfer Bands haben sich mit geflüchteten Musikern zusammengetan und gemeinsam Songs komponiert. Das Ergebnis wird am Samstag (14.1.) ab 18 Uhr im zakk präsentiert.

  

report-D: Social Media / RSS

Düsseldorf, Helau!