Düsseldorf Aktuelles

D_Koch_WelcomePoint_18032016

Flüchtlingsbeauftrage Miriam Koch wird bald drei weitere Welcome-Points eröffnen können

Drei neue Welcome-Points für Düsseldorf – Anlaufstellen für Ehrenamtler und Flüchtlinge

Das Land NRW hat ein Sonderprogramm für die bessere Integration von Flüchtlingen aufgelegt. 72 Millionen Euro werden dabei für Projekte zur Verfügung gestellt. Düsseldorf hatte sich mit fünf Projekten um die Fördergelder beworben und nun den Zuschlag für drei Maßnahmen bekommen. 400.000 Euro wird die Stadt für die Errichtung von drei neuen Welcome-Points erhalten.

Neue Anlaufstellen in Benrath, Rath und Stadtmitte

Im Rathaus Benrath (für Bezirk 9 und 10), im Rather Familienzentrum (Bezirk 6) und auf der Ratinger Straße (Bezirk 1) werden neue Welcome-Points eingerichtet. Für jeden Standort erhält die Stadt dafür vom Land NRW jeweils 136.332 Euro. Ziel ist es, neue Orte der Begegnung zwischen Neu- und Altdüsseldorfern aufzubauen.

Bereits fünf Welcome-Point sind in Betrieb

Die Welcome-Points sind ein Teil des Düsseldorfer Gesamtkonzeptes zur Integration der Geflüchteten. Bisher sind bereits fünf Standorte sind im ganzen Stadtgebiet verteilt eröffnet worden. Im Stadtbezirk 5, auf der Niederrheinstraße 20, befindet sich ein städtischer Welcome Point. Drei Standorte werden von der Diakonie am Platz der Diakonie (Bezirk 2), auf der Merowinger Straße (Bezirk 3) und auf der Gumbertstraße (Bezirk 8) betrieben. Am Freitag (18.3.) wurde der Welcome Point an der Gumbertstraße eröffnet. Einen Bericht dazu finden sie hier. Ein Welcome Center in privater Finanzierung an der Heinz-Schmöle Straße hinter dem Hauptbahnhof von der Initiative Flüchtlinge Willkommen in Düsseldorf eingerichtet worden.

Mit den drei neuen Standorten verfolgt die Stadt weiter ihr Ziel, alle Stadtteile mit Anlaufstellen für Ehrenamtler und Flüchtlinge auszustatten. Der Welcome-Point auf der Ratinger Straße soll eine Koordinierungsfunktion für die anderen Standorte übernehmen.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_NRW_Kuchen_2926082016

Nach dem Festakt am Dienstag (23.8.) in der Tonhalle für geladene Gäste, ging die Feier zum 70. Geburtstag Nordrhein-Westfalen am Freitag für die Bürger los. Die ganze Stadt ist voll mit Bühnen, Aktionen und Ausstellungen. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und ihre Kabinettskollegen besuchten am Freitagabend das Düsseldorfer Rathaus und sie hatten Geschenke mitgebracht.

D_i_Dötzchen_VErkerhswacht_25062016

Mehr als 5700 Schüler haben am Mittwoch (24.8.) und Donnerstag (25.8.) ihre neuen Lehrer begrüßt und ihren Platz in ihren neuem Klassenzimmer belegt. Das sind mehr als im Vorjahr und es kommen noch einige Flüchtlingskinder hinzu, die neu in Düsseldorf sind.

D_Helena_Wasser_23082016

"Anker hoch und Segel setzten" hieß es am Mittwoch (23.8.) bei einem Probetörn auf dem Segelschiff Helena, das auf Einladung des SchifffahrtMuseums zum NRW-Geburtstag nach Düsseldorf gekommen war.

report-D: Social Media / RSS