Düsseldorf Aktuelles

D_RadRat_21012016

Jetzt schon am Montag: die außerordentliche Ratsitzung zun Riesenrad

Düsseldorfs Rad-Ratssitzung findet bereits am Montag statt

Nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts ging es jetzt ganz schnell. Am Montag (25.1.) um 16:30 Uhr sind die Ratsmitglieder in den Plenarsaal des Rathauses gebeten. Es wird die 13. (außerordentliche) Sitzung des Rates sein und vielleicht als die Kürzeste in die Geschichte eingehen.

Der einzige Tagesordnungspunkt wird der Antrag der Tierschutzpartei/FREIE WÄHLER sein, zum Schutz der Tiere die Genehmigung der Aufstellung des Riesenrades auf dem Corneliusplatz rückgängig zu machen. Das Abstimmungsergebnis darüber wird keine Überraschung werden, da die Fraktionen im Ordnungs- und Verkehrsausschuss und Umweltausschuss eindeutig für die Genehmigung votiert haben.

Die Fraktion Tierschutzpartei/FREIE WÄHLER forderte am Donnerstag (21.1.) den Oberbürgermeister schriftlich auf, den derzeit stattfindenden Aufbau des Riesenrades zu stoppen, um der Entscheidung des Rates nicht vorzugreifen.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Quartier_Bild_27072016

Der Hauptbahnhof liegt mitten in Düsseldorf und jeden Tag ist er Drehscheibe für unzählige Menschen. Mitten im Bahnhof sind die Räume der Bahnhofsmission und deren Leiterin Barbara Kempnich sieht ihre Aufgabe durchaus auch vor der Tür. Mit dem Quartiersprojekt versucht sie, Menschen im Umfeld des Bahnhofs zu vernetzen – durch Gespräche, durch gemeinsame Spaziergänge und Begegnungen.

D_Pokemon_20160727

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat auf das Phänomen der Pokémon-Jäger auf der Girardet-Brücke an der Kö reagiert. Die Brücke wird bei Bedarf für den Verkehr gesperrt.

image

Wenn bei einem kranken Kind oder Jugendlichen keine Heilung mehr möglich ist, leben die Betroffenen oft so lange wie möglich weiter bei ihren Familien. Unterstützt werden sie dabei vom Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst (AKHD). Die Mitarbeiterinnen und Ehrenamtler begleiten die Familien in ihrem Lebensalltag durch Besuche, Spiele oder als Ansprechpartner. Für diese Aufgabe werden weitere Unterstützer gesucht. Ein neuer Qualifizierungskurs beginnt im September.

report-D: Social Media / RSS