Düsseldorf Aktuelles

D_Baby_22122015

Es gibt einen neuen Rekord bei den Geburten in Düsseldorf

Mehr Geburten in Düsseldorf und unveränderte Vorlieben bei den Namen

Das Standesamt registrierte bis zum 21. Dezember 2015 bereits mehr Geburten als im Vorjahr. 8.136 Baby erblickten bis gestern (21.12.) in der Landeshauptstadt das Licht der Welt. In 2014 waren es 8.130 Neugeborene im ganzen Jahr. Sophie und Maximilian führen die Liste der beliebtesten Vornamen bei den Neugeborenen in Düsseldorf an.

Die Top Ten der beliebtesten Vornamen haben sich kaum geändert. Marie, Sophie, Maria, Charlotte, Emilia, Sophia, Anna, Emma, Johanna und Mia führen wie gehabt die Hitliste bei den Mädchen an. Beliebte Jungenamen sind nach wie vor Maximilian, Alexander, Paul, Noah, Jonas, Felix, David, Ben, Leon und Julian.

Doch es gab auch ungewöhnliche Vornamen, die aber von den Standesbeamten zugelassen wurden: Abigail Samantha Blue, Marvelous, Lerine, Tiago Sem, Quintus Phönix, Hippolyt, Sölvi Loreley, Jago Hank, Mimi Magenta und Momme.

Zurück zur Rubrik Aktuelles

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Aktuelles

D_Pokemon_20160727

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat auf das Phänomen der Pokémon-Jäger auf der Girardet-Brücke an der Kö reagiert. Die Brücke wird bei Bedarf für den Verkehr gesperrt.

image

Wenn bei einem kranken Kind oder Jugendlichen keine Heilung mehr möglich ist, leben die Betroffenen oft so lange wie möglich weiter bei ihren Familien. Unterstützt werden sie dabei vom Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst (AKHD). Die Mitarbeiterinnen und Ehrenamtler begleiten die Familien in ihrem Lebensalltag durch Besuche, Spiele oder als Ansprechpartner. Für diese Aufgabe werden weitere Unterstützer gesucht. Ein neuer Qualifizierungskurs beginnt im September.

D_Titel_20160725

3zehn, Aleks Kurkowski und Lena Man? Die drei jungen Designer aus Düsseldorf hob das Modenetzwerk „Fashionnet“ jetzt auf den Laufsteg. Sie bekamen ihre eigene Schau mit rund 300 Gästen.

report-D: Social Media / RSS