Düsseldorf Blaulicht

D_Feuerwehr_Schriftzug_06122015

Die Weihnachtsbilanz 2015: insgesamt 728 Einsätze

Düsseldorfer Feuerwehr an Weihnachten im Dauer-Einsatz

Keine „Stille Nacht“: 679 medizinische Notfälle und Krankentransporte sorgten für wenige Ruhe bei den Mitarbeitern des Rettungsdienstes. Die Kollegen der Feuerwehr waren in knapp 50 Einsätzen aktiv.

Im Vergleich zu den Vorjahren stiegen die Einsatzzahlen in Düsseldorf erneut. Insgesamt 728 Meldungen verzeichnete die Feuerwehr, im vergangenen Jahr waren es 662 gewesen.

Dabei waren es weniger die Feuermeldungen, die für so hohe Einsatzzahlen sorgten, wobei diese mit 16 auch höher als im Vorjahr (12) lagen.

392 medizinische Notfälle und 287 Krankentransporte machten den größten Teil der Alarmierungen aus. Dazu gehörte auch ein Unfall mit zwei Fahrzeugen auf der Kölner Landstraße, bei dem von den neuen Insassen fünf so schwer verletzt wurden, das sie ins Krankenhaus transportiert werden mussten

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

regen2962012a

Nachdem die Starkregenfront am Montag (30.5.) in den frühen Morgenstunden über Düsseldorf hinweggezogen war, zog die Feuerwehr Bilanz: 21 Unwettereinsätze, keine Verletzen.

D_S6_20160522

Die Tat geschah bereits am 15. März 2016: In der S-Bahn S6 wurde eine 15-Jährige von einem Unbekannten sexuell belästigt. So die Essener Polizei. Mit diesem Fahndungsfoto sucht sie nach einem Mann mit orange-farbenen Haaren, der in Düsseldorf-Eller ausgestiegen sein soll.

D_Stockumer_Hoefe_21052016

Die 280 Bewohner der Unterkunft in den Stockumer Höfen wurden kurz nach Mitternacht von Freitag auf Samstag (21.5.) durch den Feueralarm geweckt. In einem Lagerbereich waren zwei Matratzen in Brand geraten. Feuerwehr und Rettungsdienst waren schnell vor Ort, evakuierten die Menschen und löschten den Brand.

report-D: Social Media / RSS