Düsseldorf Blaulicht

D_Polizei_Eigentümersuche_17032016

800 Schmückstücke, Uhren und andere Wertgegenstände warten auf ihre rechtmäßigen Eigentümer, Beispielfoto der Polizei

Polizei Düsseldorf sucht Eigentümer von gestohlenen Wertsachen

Die Kriminalpolizei hat bei Durchsuchungsmaßnahmen gestohlene Wertsachen sichergestellt. Da die rechtmäßigen Eigentümer bisher nicht ermittelt werden konnten, sind die Gegenstände am Samstag im Polizeipräsidium zu besichtigen und im Internet auf Fotos anzusehen.

Der Schmuck und die anderen Wertgegenstände sind wahrscheinlich bei Einbrüchen im Großraum Düsseldorf, insbesondere in den Städten Düsseldorf, Neuss, Meerbusch und Erkrath, entwendet worden. Die Straftaten ereigneten sich im Zeitraum Anfang 2015 bis Anfang 2016. Es handelt sich um 800 Gegenstände, die am Samstag, 19. März, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr in der Kantine des Polizeipräsidiums Düsseldorf, Jürgensplatz 5-7, 40219 Düsseldorf, ausgestellt werden.

Beamte der Fachdienststelle für Kriminalpolizeiliche Prävention bieten während der Ausstellung die Möglichkeit an, sich umfassend über Maßnahmen zur Sicherung von Häusern und Wohnungen zu informieren.

Die Fotos der Gegenstände sind unter http://www.polizei.nrw.de/ek_cornelius abzurufen.

Bürger, die unter den Gegenständen Teile Ihres, bei einem Einbruch oder einer anderen Straftat entwendeten Eigentums erkennen, sind gebeten die Beamten in der Ausstellung anzusprechen oder den „IdentifizierungsbogenInternet“ (online ausfüllbares PDF-Dokument) auszufüllen und per Mail an schmuckausstellung.duesseldorf@polizei.nrw.de zu senden.

Zurück zur Rubrik Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Blaulicht

D_Feuerwehr_Advent_4_03122016

Neben Rettung und Brandbekämpfung kümmert sich die Düsseldorfer Feuerwehr auch noch um den guten Zweck. Bereits zum 34. Mal stellten sie ihre Zelte am Corneliusplatz auf und platzierten ihre Leiterwagen. Mit Fahrten im Rettungskorb, dem Verkauf von Losen und dem Sammeln von Spenden unterstützen sie in diesem Jahr das Hospiz am EVK im Irmela-Roell-Haus.

D_Wasserdampf_03122016

Elf Einsätze verzeichnete die Düsseldorfer Feuerwehr allein am Samstag (3.12.) zwischen 10 und 13 Uhr, weil durch Druckschwankungen im Fernwärmenetz Heizkörper und Rohrleitungen barsten und so Wasserdampf freigesetzt wurde, der die Rauchmelder aktivierte.

D_Polizei_henning_02122016

Polizeipräsident Norbert Wesseler hat seine Führungsriege wieder komplett. Seit Oktober ist der Leitende Polizeidirektor Dietmar Henning Direktionsleiter für Gefahrenabwehr und Einsatz in der Landeshauptstadt. Er komplettiert das Kleeblatt der neuen Führungskräfte des Polizeipräsidenten, denn auch die Direktionsleiter der Kriminalpolizei, des Verkehrs und der Verwaltung sind erst seit diesem Jahr in ihren Ämtern.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS