Düsseldorf Karneval

D_Zugleitung_alle_03012016

Das Herz des Rosenmontagszuges: die zwanzig Herren der Zugleitung

5 x 11 Jahre Düsseldorfer Zugleitung: Vornweg gehen

Ein Karnevalsverein sind sie nicht, aber ohne sie wäre der Düsseldorfer Karneval nicht denkbar. 20 Mitglieder hat der Zugleitung 1961 e.V. und für sie bedeuten die tollen Tage nicht feiern ohne Ende, sondern harte Arbeit. Am Sonntag (3.1.) luden sie ihre Gäste zur traditionellen Sessionseröffnung und zum 5x11-jährigen Jubiläum.

D_Zugleitung_Saal_03012016

Zahlreiche Gäste waren zur Jubiläums-Sessionseröffnung gekommen

Voll war es im Saal des Fuchs im Hoffmann, denn das Jubiläum der Zugleitung wollten viele mitfeiern. Stilecht dekorierten elf Kerzenleuchter mit jeweils fünf Kerzen die Tische. Der Präsident des Comitee Düsseldorfer Carneval, Michael Laumen, und sein Vorstand waren gekommen und ehrten den den Vorsitzenden Michael Faustmann und die Seele der Geschäftsstelle Wolfgang Becker.

D_Zugleitung_CC_03012016

Gute Stimmung bei den Herren vom CC

CC Rosenmontagszugleiter Hermann Schmitz hielt eine launige Laudatio über die Arbeit der Zugleiter. Die generalstabsmäßige Organisation sorgt am Rosenmontag für den reibungslosen Aufbau des Zuges und auch den Abtransport, wenn alles vorbei ist. Viel Herzblut, Liebe und Mühe stecken die Herren in ihre Arbeit.

D_Zugleitung_Zugleiter_03012016

Hermann Schmitz fand die richtigen Worte

Eindrucksvoll beschreibt Schmitz, wie Wolfgang Becker Jahr für Jahr an den Punkt kommt, an dem er am liebsten alles hinschmeißen würde, dann aber trotzdem weitermacht und Michael Faustmann mit seiner ruhigen Art überzeugt: „Wenn ich sage, sie kommen hier nicht durch, dann kommen sie hier nicht durch – egal wer sie sind“.

D_Zugleitung_Chefs_03012016

(v.l.) Michael Faustmann und Wolfgang Becker genossen die Feier

Das Niederkasseler Tonnenbauerpaar feierte ebenso mit den Zugleitern, wie Präsidentin Melanie von den Närrischen Marktfrauen mit Sellerieprinz Titus I und das Prinzenpaar Hanno I und Sara. Alle bekamen den von David Anminati entworfenen Jubiläumsorden, der am Sonntag präsentiert wurde.

D_Zugleitung_Prinzenpaar_03012016

Prinz Hanno I. & Venetia Sara

D_Zugleitung_Markt_03012016

Sellerieprinz Titus I. und Präsidentin der Närrischen Marktfrauen, Melanie, haben Orden für die Zugleiter mitgebracht

D_Zugleitung_Dennis_03012016

Auch Dennis Vobis, Präsident des Düsseldorf Narrencollegiums, schaute vorbei

D_Zugleitung_Tonnenbauer_03012016

Das Niederkasseler Tonnenbauerpaar Uasa Maisch und Christopher Moch hatten viel Spaß

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_JW_Pripa_26112016

Eine rauschende Ballnacht im Boston Club an der Vennhauser Allee feierten die Karnevalisten der Jrön Wissen Jongen mit ihren Gästen, befreundeten Karnevalisten und zahlreichen Programm-Highlights.

Eindrücke vom Abend finden sie hier in der Report-D Bildergalerie.

D_Spiessratze_Flitter_20161126

Ohne ein ordentliches Fundament – keine Session: Mit diesem Erfolgsrezept ist die Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze immerhin 106 Jahre alt geworden. Und so gab‘s zur feierlichen Grundsteinlegung im Goldenen Ring tüchtig Grünkohl, einen Flug über den Regenbogen, neue Diplom-Handlanger und eine ganz besondere Ehrung.

D_RotWeiss_Irvin_Doomes_20161126

Tisch Nummer dreizehn, genauer: die Menschen an Tisch Nummer 13, hält es nicht mehr auf ihren Stühlen. Irvin Doomes performt „Sex-Maschine“. Top-Saxophonist Tilo Baron quetscht dazu die vorletzten Töne aus der Kanne. Janine Kemmer, Dirk Kemmer und Designer Philippe Carouge wippen und schnippen. Und spätestens hier – bei einem der beiden Haupt-Acts im Rheinlandsaal des Hilton Hotels war klar: die rot-weiße Mission großes Ball-Gefühl ist gelungen.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS