Düsseldorf Karneval

D_Narrenzunft_PopArt_Lichtenstein_20160122

Pop Art à la Roy Lichtenstein - hier bei der Kostimsitzung der Düsseldorfer Narrenzunft im Rheingoldsaal

Bei der Düsseldorfer Narrenzunft werden Kostüme und Jecken zu Kunstwerken

Düsseldorfs schönste Verkleidung ist an diesem Freitagabend (22.1.) bei der Kostümsitzung der Düsseldorfer Narrenzunft von 1910 im Rheingoldsaal zu sehen. Pop Art – ein echter Roy Lichtenstein mit allen dazu gehörenden roten Rasterpunkten unter blitzeblauer Perücke. Das hat gedauert, bis jedes Pünktchen saß…

Die 15 schönsten Bilder aus der Kostümsitzung der Narrenzunft - hier, in der report-D Bildergalerie

D_Narrenzunft_Zeremonie_Praesi_20160122

Prägen die Sitzungen der Düsseldorfer Narrenzunft: Präsident Andrejas Srejic (r.) und Zeremonienmeister Götz Gabriel

Sitzungspräsident Andrejas Srejic und Zeremonienmeister Götz Gabriel zaubern eine ganz besondere Stimmung unter die Goldkuppel. Dabei haben sie natürlich Hilfe. Die Marienburg-Garde aus Monheim erweist sich als kongenialer Glücksgriff, denn sie tragen nicht nur ihre Tanzmariechen, sondern auch gute Laune in den Saal. Ob die Jolly Family, die Swingings, De Fetzer, Alt Schuss – keine Zeit, um Luft zu holen – auch bei den Rednern Heinz Hülshoff und Christian Pape nicht.

D_Narrenzunft_Jolly-Family_20160122

Mit Herz und zum Schunkeln: die Jolly Family bei der Narrenzunft

Sechs Jubilare hat die Narrenzunft heuer. Ehrenpräsident Günter Uphues ist seit vier mal elf Jahren dabei. Die närrische 33 heften sich Doris Krieger, Heinrich Krieger, Edith Loth und die beiden Schwestern Barbara und Christiane Oxenfort ans Revers. Wie das geht – mit 25 schon 33 Jahre in der Narrenzunft zu sein – egal.
Es war schön. Bis weit nach Mitternacht der letzte Gast die Saaltür abschloss.

D_Narrenzunft_Clown_20160122

In närrischer Reihe unterwegs: Polonaise nahe Mitternacht - bei der Düsseldorfer Narrenzunft

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Karnevalsförder_16072016

Die Vorsitzende des Fördervereins Düsseldorfer Karneval, Angela Erwin, konnte am Samstag (16.7.) eine Delegation des weltlichen Ritterordens "Goldener Vlies" im Haus des Karnevals begrüßen. Die Pflege des Brauchtums verbindet den Orden mit dem Düsseldorfer Karneval und das wollte die Delegation auch mit einer Spende unterstützen.

D_Spende_Prinzenpaar_20160623

Sara Flötmeyer und der „gute nacht bus“ – das war ein fixes Ding. Kaum hatte die angehende Venetia 2015 von dem Bus für Obdachlose gehört, war Freund und Prinz Hanno Staiger überzeugt und ein Informationstermin gemacht. Dann sammelten Prinz Karneval und seine holde Lieblichkeit die ganze ultrakurze Turbosession 2015/16 lang. Verzichteten auf Geschenke und nahmen stattdessen kleine und große Umschläge an. Am Donnerstagabend überreichten sie den Spendenscheck: 17.539,49 Euro bringen den gute nacht bus ein gutes Stück weiter.

D_kakaju_Spendenempfaenger_20160620

Spendenrekord bei den Karnevalsfreunden der katholischen Jugend, KakaJu: Trotz der extrem kurzen Karnevalssession konnten nach Abzug aller Kosten 21.833,33 Euro an 14 Projekte verteilt werden. „Das sind 1500 Euro mehr als in der Saison zuvor“, frohlockte KakaJu-Präsident Thomas Puppe. Völlig überflüssigerweise fühlten sich die wohltätigen Narren bemüßigt, auf die Verteilung der Spendengelder hinzuweisen: zwei Drittel des Spendengeld blieben in Düsseldorf, ein Drittel komme Projekten weltweit zugute.

report-D: Social Media / RSS