Düsseldorf Karneval

D_Prinzengarde_Circus_20150125

Keine Angst im "Circus" der Prinzengarde: Der will nur spielen.

„Circus, Circus“ bei der Prinzengarde: Zebra knutscht Löwe

Schon im Foyer faucht in männlicher Tiger im gestreiften Einteiler! Keine Angst, der will nur fotografiert werden! „Circus, Circus“ hat die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf ihre Mottositzung überschrieben. Die großen Tiere des Karnevals stehen auf der Bühne. Clowns, Löwen und ein jeckes Zebra schunkeln friedlich vereint im Publikum miteinander und Circusdirektor Dirk Kemmer muss noch nicht einmal mit der Peitsche drohen. Manege frei!

D_Prinzengarde_Garde_20150125

Die Tanzgarde der Fidele Sandhasen ist vielfacher Preisträger.

Michael Kuhl und seine fünfköpfige Gäng bringen den Rheinlandsaal mit kölscher Samba in Nullkommanix auf die notwendige Betriebstemperatur. Kurz zuvor hatten Kindergarde und das Tanzcorps der Rot-Weißen ihre großen Auftritte. Kurz nachdem Volker Weiniger von den Sorgen und Nöten eines Sitzungspräsidenten berichtet hatte, gab es den ersten Sonderapplaus des Abend. Er galt Axel Bellinghausen, der nach dem Unentschieden im Freundschaftsspiel gegen Borussia Dortmund (report-D berichtete) zur Mottositzung geeilt war.

D_Pringarde_Kuhl_Gaeng_20150125

Michael Kuhl und seine Gäng brachten Stimmung in den Rheinlandsaal.

Der Fortuna-Star wusste, was er tat: Der Prinzengarde gelang exakt die richtige Mischung aus bestem rheinischen Karneval mit einem Tick des besonderen. Beispiel: Mit den Fidelen Sandhasen kam nicht einfach bloß eine Tanzgarde, die Circus, Circus-Motto bestens passte. Es traten vielfach gekrönte Gardetanz-Meister an – zu erkennen an den atemberaubenden Flugmanövern der Tanzmariechen.
In der Abteilung Stimmung traten an: die Band ohne Bart, die bestens aufgelegten Swinging Funfares, Alt Schuss und die Fetzer. Die Sparte „Lachen ohne Grenzen“ vertraten der Hausmann (alias Jürgen Beckers) Dieter Röder als „Ne Knallkopp“, und Comedien Wolfgang Trepper. Als Prinz Christian II. nebst Venetia Claudia weit nach zehn Uhr mal nachschaute, was denn seine Leibgarde so im Hilton-Hotel für einen Circus macht, traf er auf ein großes Zelt voller Narren in bester Stimmung.

D_Prinzengarde_Zebra_20150125

"Circus, Circus" - Zebra inklusive.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Minigolf_21052016

Ihr Sommerfest feierten die Mitglieder der KG Gemeinsam Jeck am Samstag (21.5.)mit ihren Mitgliedern, Freunden und anderen Karnevalsvereinen. Bevor es im Südpark zur gemütlichen Feier im Hof der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) ging, versuchten sich 15 Teams auf dem Minigolfplatz im Kampf um den Wanderpokal.

Report-D Impressionen vom Platz und der Siegerehrung finden sie hier.

D_MN_Arsch_09042016

211 Tage sind es bis zum Elften im Elften, 315 Tage bis Altweiber. Da wird es langsam Zeit für das Comitee Düsseldorfer Karneval (CC) sich mit der neuen Session zu beschäftigen. Zwei wichtige Entscheidungen gaben die Karenvalisten am Mittwoch (13.4.) bekannt: Das Motto und den Sänger des Mottoliedes.

D_Awista_mars_18032016

69 Millionen Euro für Flüchtlingsunterkünfte, Abstiegs-Krise bei Fortuna, Frage aus der neuen Partnerstadt Palermo: Im ersten Stock regiert Oberbürgermeister Thomas Geisel. Als er am Freitag (18.3.) nachdenklich zur Jan Wellem-Statue hinüberblickte, sah er immer wieder Awista-Orange! Zwei Kehrmaschinen und ein Mitarbeiter auf den Knien mit einem Spachtel in der Hand puhlten im historischen Düsseldorfer Kopfsteinpflaster. Denn report-D fand heraus: Seit dem nachgeholten Karnevalszug hat Düsseldorf das Maoam-Gate. Einst klebrige, mittlerweile betonharte Kaubonbons kleben fies in vielen Pflasterritzen.

report-D: Social Media / RSS