Düsseldorf Karneval

D_Schlossnarren_Kürung_15112015

Das neue Schlossgarfenpaar der Session 2015/2016: Marc-André Terveer und Tatjana Klauke

Düsseldorf Benrath hat ein neues Schlossgrafenpaar

Düsseldorf – scharf wie Mostert – Benrath zum Dessert, unter diesem Motto feiern die Benrather Jecken. Jochen Scharf, Präsident der Benrather Schlossnarren, begrüßte am Sonntag (15.11.) die Schlossnarren und viele Repräsentanten befreundeter Karnevalsgesellschaften im Kuppelsaal des Benrather Schlosses. Marc-André Terveer und Tatjana Klauke wurden feierlich zum neuen Schlossgrafenpaar gekürt.

So viele Prinzen, Prizessinnen, Grafen und Gräfinnen hatte das Schloss Benrath lange nicht zu Gast. Das Düsseldorfer Prinzenpaar Hanno und Sara waren am Freitag offiziell gekürt worden und kamen nun in den Düsseldorfer Süden, um mit ihren Kollegen Marc-André und Tatjana mit zu feiern. Aus dem Norden war auch das Burggrafenpaar Heinz Gaul mit seiner Gattin Gertrud gekommen.

D_Schlossnarren_vorher_15112015

Sparlier auf Filzpuschen - gleich kommt das Schlossgrafenpaar

So feierlich der Rahmen im Kuppelsaal war, das Schuhwerk war für alle Teilnehmer gleich: In Filzpuschen glitten die Gäste zur Prinzenkürung und hatten viel Spaß dabei. Bei der Feier im Ostflügel des Schlosses hatten die Gardetänzerinnen der Schlossnarren ihren Auftritt. Unter Anleitung der ehemaligen Schlossgräfin Daniela Ritter stellten sechs Gardegirls und fünf Senior-Tänzerinnen den Mottotanz zum Sessionslied von Alt Schuss „Scharf wie Mostert“ vor.

Die Mitglieder der Schlossnarren hatten das Hoppeditzerwachen am 11.11. gemeinsam auf dem Düsseldorfer Rathausplatz gefeiert. Für die närrische Session stehen noch zahlreiche Aktivitäten an. Wagenbaumeister Dirk Meisenbach hat bereits begonnen, den Umzugswagen für den Rosenmontagszug zu bauen. Ihre große Kostümsitzung werden die Schlossnarren mit ihren Anhängern am Samstag, 23.01.2016 feiern.

D_Schlossnarren_Einmarsch_15112015

Standartenträger Dirk Meisenbach (Mitte) kümmert sich auch um den Bau des Rosenmontagswagens

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Karnevalsförder_16072016

Die Vorsitzende des Fördervereins Düsseldorfer Karneval, Angela Erwin, konnte am Samstag (16.7.) eine Delegation des weltlichen Ritterordens "Goldener Vlies" im Haus des Karnevals begrüßen. Die Pflege des Brauchtums verbindet den Orden mit dem Düsseldorfer Karneval und das wollte die Delegation auch mit einer Spende unterstützen.

D_Spende_Prinzenpaar_20160623

Sara Flötmeyer und der „gute nacht bus“ – das war ein fixes Ding. Kaum hatte die angehende Venetia 2015 von dem Bus für Obdachlose gehört, war Freund und Prinz Hanno Staiger überzeugt und ein Informationstermin gemacht. Dann sammelten Prinz Karneval und seine holde Lieblichkeit die ganze ultrakurze Turbosession 2015/16 lang. Verzichteten auf Geschenke und nahmen stattdessen kleine und große Umschläge an. Am Donnerstagabend überreichten sie den Spendenscheck: 17.539,49 Euro bringen den gute nacht bus ein gutes Stück weiter.

D_kakaju_Spendenempfaenger_20160620

Spendenrekord bei den Karnevalsfreunden der katholischen Jugend, KakaJu: Trotz der extrem kurzen Karnevalssession konnten nach Abzug aller Kosten 21.833,33 Euro an 14 Projekte verteilt werden. „Das sind 1500 Euro mehr als in der Saison zuvor“, frohlockte KakaJu-Präsident Thomas Puppe. Völlig überflüssigerweise fühlten sich die wohltätigen Narren bemüßigt, auf die Verteilung der Spendengelder hinzuweisen: zwei Drittel des Spendengeld blieben in Düsseldorf, ein Drittel komme Projekten weltweit zugute.

report-D: Social Media / RSS