Düsseldorf Karneval

D_Galablauweis_Tänzer_09012016

Die Tanzgarde Blau-Weiss hat männliche Verstärkung erhalten

Düsseldorf – scharf wie Mostert: Bei Blau-Weiss tanzen jetzt auch die Herren

Überraschungen waren angekündigt für die große 8x11 Jubiläums-Gala-Sitzung der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf Blau-Weiss und die waren wirklich sehenswert: Die Tanzgarde hat sich verstärkt und trat mit männlicher Unterstützung auf. Damit gab es auch Hingucker für die Damen im Publikum.

D_Galablauweis_Paar_09012016

Senatssprecher Marc Battenstein mit seiner Frau

Ins Maritim Hotel am Flughafen hatten die Blau-Weissen am Samstag (9.1.) zu ihrer Gala-Sitzung geladen. Der Einladung war auch die 22-köpfiger Delegation der Medienklaafer (Pressesprecher-Stammtisch der Kölner Karnevalsvereine) gefolgt.

D_Galablauweis_Chef_09012016

Mit flotter Moderation sorgte Klaus Jonas für Unterhaltung

Sitzungspräsident Klaus Jonas konnte zahlreiche Highlights wie Et Zweijestirn, Jörg Hammerschmidt, BOB, Die Erdnuss, der unglaubliche Heinz, das Heddemer Dreigestirn, Thomas Dregger und Jens Lier ankündigen.

D_Galablauweis_Erdnuss_09012016

 "Die Erdnuss"

D_Galablauweis_Zweigestirn_09012016

"Et Zweijestirn"

Zu den Höhepunkten gehörte der Auftritt des gemischten Blau-Weissen-Tanzcorps. Nicole Seemann hatte zur Überraschung vieler einen Gardetanz mit Damen und Herren eingeübt, der sehr gut bei den Gästen ankam. Da musste selbstverständlich auch noch eine Zugabe her.

D_Galablauweis_Drei_09012016

(v.l.) General à la Suite Jörg Schnorrenberger mit Nicole Seemann und einem Tanzgardisten nach dem gelungenen Auftritt

Die Lockerung des Dresscodes für den Abend auf Smoking oder Kostüm hatte ein Gast diplomatisch gelöst: Er kam im gelben Smoking.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Karnevalsförder_16072016

Die Vorsitzende des Fördervereins Düsseldorfer Karneval, Angela Erwin, konnte am Samstag (16.7.) eine Delegation des weltlichen Ritterordens "Goldener Vlies" im Haus des Karnevals begrüßen. Die Pflege des Brauchtums verbindet den Orden mit dem Düsseldorfer Karneval und das wollte die Delegation auch mit einer Spende unterstützen.

D_Spende_Prinzenpaar_20160623

Sara Flötmeyer und der „gute nacht bus“ – das war ein fixes Ding. Kaum hatte die angehende Venetia 2015 von dem Bus für Obdachlose gehört, war Freund und Prinz Hanno Staiger überzeugt und ein Informationstermin gemacht. Dann sammelten Prinz Karneval und seine holde Lieblichkeit die ganze ultrakurze Turbosession 2015/16 lang. Verzichteten auf Geschenke und nahmen stattdessen kleine und große Umschläge an. Am Donnerstagabend überreichten sie den Spendenscheck: 17.539,49 Euro bringen den gute nacht bus ein gutes Stück weiter.

D_kakaju_Spendenempfaenger_20160620

Spendenrekord bei den Karnevalsfreunden der katholischen Jugend, KakaJu: Trotz der extrem kurzen Karnevalssession konnten nach Abzug aller Kosten 21.833,33 Euro an 14 Projekte verteilt werden. „Das sind 1500 Euro mehr als in der Saison zuvor“, frohlockte KakaJu-Präsident Thomas Puppe. Völlig überflüssigerweise fühlten sich die wohltätigen Narren bemüßigt, auf die Verteilung der Spendengelder hinzuweisen: zwei Drittel des Spendengeld blieben in Düsseldorf, ein Drittel komme Projekten weltweit zugute.

report-D: Social Media / RSS