Düsseldorf Karneval

D_Försteplatz_Präsi_03012016

Michael Lemanczik begrüßt Frank Pagalies und die Ehrengarde der Stadt Düsseldorf

Düsseldorfer Karneval: Sessionseröffnung mit Biwak bei den Jecken vom Försteplatz

Das Orange der Jecken vom Försteplatz ist besonders und leuchtet schon von weitem. In die Gaststätte Zielhoff hatten die Jecken geladen und feierten ihr Biwak mit Mitgliedern, Freunden und zahlreichen Gästen.

De Jecke vom Försteplatz entstanden 2009 aus einer Laune heraus und seitdem ist die fünfte Jahreszeit für sie Programm. Bei der Auswahl ihrer Kleidung entschieden sich die Neulinge damals für ein auffälliges orange und das zeichnet sie immer noch aus. Im Rosenmontagszug nehmen sie mit Planwagen, Fußgruppe und Reiterstaffel teil.

D_Försteplatz_Gäste_03012016

Präsident Michael Lemanczik konnte zum Biwak die Närrischen Marktfrauen, mit Präsidentin Melanie und Sellerieprinz Titus I., und die Ehrengarde der Stadt Düsseldorf begrüßen. Melissa Heinen, von den Pänz en de Bütt, brachte mit ihren Liedern Stimmung in die Runde.

D_Försteplatz_Koch_03012016

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

tilly

Chapeau, Jacques Tilly: Dieses freche Dutzend macht den Düsseldorfer Rosenmontagszug einzigartig. Während Nationalisten hetzen, Immobilienmakler als US-Präsident am Atomknopf sitzen und türkische Großmannssucht die Demokratie meuchelt, hält das Team Tilly dagegen. Draht und Zeitungspapier schaffen Skulpturen auf Zeit, in denen sich Ängste, aber auch der Trotz der staunenden Massen wiederfinden. Report-D zeigt hier erstmals alle zwölf Mottowagen aus dem Düsseldorfer Rosenmontagszug 2017 im Überblick. 

D_KIJU_25022017

Der Düsseldorfer Kinder- und Jugendumzug hatte am Samstag (25.2.) mehr als 3500 Teilnehmer. Nach dem Start am Görresgymnasium zog der närrische Lindwurm über die Kö durch die Altstadt zum Burgplatz. Über 50.000 Zuschauer säumten die Straßen, was nicht nur Freude bereitete.

444 jecke Bilder vom Umzug finden sie hier in der report-d-Bildergalerie

D_Lohausen_Start_25022015

Nach einem Biwak auf dem Schützenplatz zog pünktlich um 13:11 Uhr am Samstag (25.2.) der Veedelszoch durch Lohausen. Als sich der fröhliche Lindwurm dann durch die Straßen geschlängelt hatte, gab es eine Premiere. Eine zweite Bühne war für den Nachwuchs gerichtet worden und bot so Raum für das erste Kinderbiwäkchen.

Report-D war beim Veedelszoch dabei. Die Bilder finden sie hier.

Tausend und ein Karnevalsbild

report-D: Social Media / RSS

Düsseldorf, Helau!