Düsseldorf Karneval

D_Försteplatz_Präsi_03012016

Michael Lemanczik begrüßt Frank Pagalies und die Ehrengarde der Stadt Düsseldorf

Düsseldorfer Karneval: Sessionseröffnung mit Biwak bei den Jecken vom Försteplatz

Das Orange der Jecken vom Försteplatz ist besonders und leuchtet schon von weitem. In die Gaststätte Zielhoff hatten die Jecken geladen und feierten ihr Biwak mit Mitgliedern, Freunden und zahlreichen Gästen.

De Jecke vom Försteplatz entstanden 2009 aus einer Laune heraus und seitdem ist die fünfte Jahreszeit für sie Programm. Bei der Auswahl ihrer Kleidung entschieden sich die Neulinge damals für ein auffälliges orange und das zeichnet sie immer noch aus. Im Rosenmontagszug nehmen sie mit Planwagen, Fußgruppe und Reiterstaffel teil.

D_Försteplatz_Gäste_03012016

Präsident Michael Lemanczik konnte zum Biwak die Närrischen Marktfrauen, mit Präsidentin Melanie und Sellerieprinz Titus I., und die Ehrengarde der Stadt Düsseldorf begrüßen. Melissa Heinen, von den Pänz en de Bütt, brachte mit ihren Liedern Stimmung in die Runde.

D_Försteplatz_Koch_03012016

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Minigolf_21052016

Ihr Sommerfest feierten die Mitglieder der KG Gemeinsam Jeck am Samstag (21.5.)mit ihren Mitgliedern, Freunden und anderen Karnevalsvereinen. Bevor es im Südpark zur gemütlichen Feier im Hof der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) ging, versuchten sich 15 Teams auf dem Minigolfplatz im Kampf um den Wanderpokal.

Report-D Impressionen vom Platz und der Siegerehrung finden sie hier.

D_MN_Arsch_09042016

211 Tage sind es bis zum Elften im Elften, 315 Tage bis Altweiber. Da wird es langsam Zeit für das Comitee Düsseldorfer Karneval (CC) sich mit der neuen Session zu beschäftigen. Zwei wichtige Entscheidungen gaben die Karenvalisten am Mittwoch (13.4.) bekannt: Das Motto und den Sänger des Mottoliedes.

D_Awista_mars_18032016

69 Millionen Euro für Flüchtlingsunterkünfte, Abstiegs-Krise bei Fortuna, Frage aus der neuen Partnerstadt Palermo: Im ersten Stock regiert Oberbürgermeister Thomas Geisel. Als er am Freitag (18.3.) nachdenklich zur Jan Wellem-Statue hinüberblickte, sah er immer wieder Awista-Orange! Zwei Kehrmaschinen und ein Mitarbeiter auf den Knien mit einem Spachtel in der Hand puhlten im historischen Düsseldorfer Kopfsteinpflaster. Denn report-D fand heraus: Seit dem nachgeholten Karnevalszug hat Düsseldorf das Maoam-Gate. Einst klebrige, mittlerweile betonharte Kaubonbons kleben fies in vielen Pflasterritzen.

report-D: Social Media / RSS