Düsseldorf Karneval

D_Prinzenpaar_Duesseldorfer_Originale_20150103

Flitterabend fürs Prinzenpaar bei der KG Düsseldorfer Originale

Irgendwo da im Konfettiregen stehen sie und haben spätestens jetzt begriffen, dass Weihnachten vorbei ist: Prinz Christian II. und Venetia Claudia wurden von den Düsseldorfer Originalen über und über in Konfetti gehüllt. Karnevalistischer Stammtisch – in Bender’s Marie.

D_Duesseldorfer_Originale_Hanne_Kupka_20150103

Seit 33 Jahren ein Düsseldorfer Original: Hanne Kupka, ganz ohne falschem Respekt vor seiner Majestät Christian II.

Und auch der Ehrengast glitterte im schillernden Paillettenkostüm: Hanna Kupka gehört seit drei mal elf Jahren zu den Düsseldorfer Originalen. Das brachte ihr trotz des skeptischen Blickes ein Bützchen des Prinzen, einen hohen Orden des Bundes Deutscher Karneval und jede Menge Applaus der Gäste in einer bis zum Platzen gefüllten Bender’s Marie.
Die Vorsitzende der KG Originale, Petra Therkatz freute sich über die Kappe des Comittees Düsseldorfer Karneval. Und war stolz auf den Nachwuchs der Gesellschaft: Die acht Jahre alte Sanija und ihr Bruder Rimo (12) tanzten die um eine Ellenlänge verbreiterte Bühne in Grund und Boden. Ebenso wie wenig Nina und Daniele, die eine Charlie Chaplin-Variation aufs Parkett legten.

Dank der Stimmungstruppe "Hahnenschrei"

Die Stimmungstruppe „Hahnenschrei“ aus Ratingen bedankte sich mit einem gagenfreien Auftritt: Sie waren beim Karnevalsstammtisch der Düsseldorfer Originale im vergangenen Jahr zum ersten Mal aufgetreten und galten ab diesem Zeitpunkt in Düsseldorf als Entdeckung der Session. Petra Therkatz: „Mit ihrem Auftritt heute wollte Hahnenschrei ganz einfach bei uns bedanken.“
DUBB – Düsseldorfs unglaublich brave Buben, ein Duo der KG Regenbogen und natürlich „The Jolly Family“, ins Leben gerufen vom begnadeten Sitzungspräsidenten der KG Düsseldorfer Originale, Martin Wilms, komplettierten den Abend, der längst Kultcharakter gewonnen hat.

D_Duesseldorfer_Originale_Prinzenpaar_20150103

Das Prinzenpaar - wie es singt und lacht.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

tilly

Chapeau, Jacques Tilly: Dieses freche Dutzend macht den Düsseldorfer Rosenmontagszug einzigartig. Während Nationalisten hetzen, Immobilienmakler als US-Präsident am Atomknopf sitzen und türkische Großmannssucht die Demokratie meuchelt, hält das Team Tilly dagegen. Draht und Zeitungspapier schaffen Skulpturen auf Zeit, in denen sich Ängste, aber auch der Trotz der staunenden Massen wiederfinden. Report-D zeigt hier erstmals alle zwölf Mottowagen aus dem Düsseldorfer Rosenmontagszug 2017 im Überblick. 

D_KIJU_25022017

Der Düsseldorfer Kinder- und Jugendumzug hatte am Samstag (25.2.) mehr als 3500 Teilnehmer. Nach dem Start am Görresgymnasium zog der närrische Lindwurm über die Kö durch die Altstadt zum Burgplatz. Über 50.000 Zuschauer säumten die Straßen, was nicht nur Freude bereitete.

444 jecke Bilder vom Umzug finden sie hier in der report-d-Bildergalerie

D_Lohausen_Start_25022015

Nach einem Biwak auf dem Schützenplatz zog pünktlich um 13:11 Uhr am Samstag (25.2.) der Veedelszoch durch Lohausen. Als sich der fröhliche Lindwurm dann durch die Straßen geschlängelt hatte, gab es eine Premiere. Eine zweite Bühne war für den Nachwuchs gerichtet worden und bot so Raum für das erste Kinderbiwäkchen.

Report-D war beim Veedelszoch dabei. Die Bilder finden sie hier.

Tausend und ein Karnevalsbild

report-D: Social Media / RSS

Düsseldorf, Helau!