Düsseldorf Karneval

D_Bergfest_Paar_05022016

Dunkle Gestalten, bunte Kostüme und beste Laune in Gerresheim

Gerresheimer Bürgerwehr mit einem tanzendem Elferrat und in bester Stimmung

Das Bergfest der Gerresheimer Bürgerwehr ist kein Sitzungskarneval, sondern eine große Party. Das Programm gab zwar einen Rahmen, aber die Gäste und Präsident Stephan Friedel sorgten selber für beste Stimmung.

D_Bergfest_BV_05022016

Die Benderstraße war Vorlage für diese Kostümierung

Gleich zu Beginn des Bergfestes begeisterten De Fetzer den Saal und ausgelassen wurde gesungen und getanzt. Mit den Altstädtern aus Köln fremdelten einige Gäste, doch dann siegte die Gastfreundschaft und Toleranz von Gerresheim und schließlich ging allen auch das Alaaf flüssig über die Lippen. Dafür sorgte auch das Programm, dass die Kölner präsentierten und wenn das Funkemariechen über die Bühne flog, klatschten alle begeistert mit.

D_Bergfest_domstätter_05022016

Die Domstätter mit ihrem Mariechen

Zwischen den Auftritten auf der Bühne sorgte DJ Dubbi für beste Unterhaltung und da ließ die erste Polonäse nicht lange auf sich warten.

D_Bergfest_DJ_05022016

DJ Dubbi

Die Teilnehmer wären gewiss noch länger unterwegs gewesen, aber dann deutete sich der nächste Höhepunkt an und den wollte niemand verpassen: Der Elferrat der Gerresheimer Bürgerwehr hatte extra für diesen Abend einen Tanz einstudiert. Der Saal tobte ob der rasanten Männerbewegungen in Uniform und sicher hätten alle gerne noch eine Zugabe gesehen. Doch der Elferrat musste sich erstmal erholen und die Band BOB übernahm die Unterhaltung mit diesmal Düsseldorfer Sound.

D_Bergfest_Elferrat_05022016

Begnadete Männerkörper in Uniform - der Saal tobte

Der Abend wurde noch lang in der Aula am Poth, denn die Grevenbroicher Band Rabaue, das Prinzenpaar Hanno I. und Venetia Sara und die Swinging Funfares wurden noch erwartet.

D_Bergfest_BOB_05022016

BOB

Der Samstag dient dann der Erholung, denn eines steht fest: Beim Zug am Sonntag in Gerresheim sind alle wieder dabei.

D_Bergfest_Frosch_05022016
D_Bergfest_Birgit_05022016
D_Bergfest_Paar1_05022016

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Karnevalsförder_16072016

Die Vorsitzende des Fördervereins Düsseldorfer Karneval, Angela Erwin, konnte am Samstag (16.7.) eine Delegation des weltlichen Ritterordens "Goldener Vlies" im Haus des Karnevals begrüßen. Die Pflege des Brauchtums verbindet den Orden mit dem Düsseldorfer Karneval und das wollte die Delegation auch mit einer Spende unterstützen.

D_Spende_Prinzenpaar_20160623

Sara Flötmeyer und der „gute nacht bus“ – das war ein fixes Ding. Kaum hatte die angehende Venetia 2015 von dem Bus für Obdachlose gehört, war Freund und Prinz Hanno Staiger überzeugt und ein Informationstermin gemacht. Dann sammelten Prinz Karneval und seine holde Lieblichkeit die ganze ultrakurze Turbosession 2015/16 lang. Verzichteten auf Geschenke und nahmen stattdessen kleine und große Umschläge an. Am Donnerstagabend überreichten sie den Spendenscheck: 17.539,49 Euro bringen den gute nacht bus ein gutes Stück weiter.

D_kakaju_Spendenempfaenger_20160620

Spendenrekord bei den Karnevalsfreunden der katholischen Jugend, KakaJu: Trotz der extrem kurzen Karnevalssession konnten nach Abzug aller Kosten 21.833,33 Euro an 14 Projekte verteilt werden. „Das sind 1500 Euro mehr als in der Saison zuvor“, frohlockte KakaJu-Präsident Thomas Puppe. Völlig überflüssigerweise fühlten sich die wohltätigen Narren bemüßigt, auf die Verteilung der Spendengelder hinzuweisen: zwei Drittel des Spendengeld blieben in Düsseldorf, ein Drittel komme Projekten weltweit zugute.

report-D: Social Media / RSS