Düsseldorf Karneval

D_Wehrhähne_Bühne_30012016

Bei der Band BOB war bei den Gästen kein Halten mehr

Närrische Wehrhähne feiern ausgelassen im Düsseldorfer Henkel-Saal

Närrisch sind die Wehrhähne aus Düsseldorf sowieso, doch in diesem Jahr ganz besonders, denn sie können ihr 4 x 11-jähriges Jubiläum feiern. Am Samstag (30.1.) taten sie dies im Henkel-Saal und brachten das jecke Publikum zum Toben.

D_Wehrhähne_drei_30012016

Die Närrischen Wehrhähne genossen den Abend

Der Präsident der KG Närrische Wehrhähne, Andreas Ziegler, präsentierte den Gästen im ausverkauften Saal ein Highlight nach dem anderen. Nachdem der Mann mit der Trööt, Lutz Kniep, und Knacki Deuser das Publikum begeistert hatten, spielte die Band BOB auf. Spätestens zu diesem Zeitpunkt hielt es niemanden mehr auf den Stühlen und es wurde ausgelassen getanzt und gesungen.

D_Wehrhähne_Olli_30012016

Olli der Köbes

Auch die Tanzgarde der KakaJU, Olli der Köbes, De Fetzer, Kammerkätzchen und Kammerdiener, Wolfgang Trepper und die Fantastic Company unterhielten den Saal.

D_Wehrhähne_Gäste4_30012016

Von der Steinzeit bis zum 4x11 Jubiläum der Närrischen Wehrhähne

Das Prinzenpaar mit Prinz Hanno I. und seiner Venetia Sara kam auf einen kurzen Abstecher vorbei. Als Special Guest rockten schließlich „Porno al Forno“ und wurden frenetisch bejubelt.

D_Wehrhähne_ARDO_30012016

Für musikalische Unterhaltung sorgte das Orchester ARDO

Das tolle Programm und gut gelaunten Gäste machten die Sitzung zu einem zünftigen 44. Jubiläum. Das konnte Präsident Andreas Ziegler gleich doppelt genießen, denn es war auch sein 44. Geburtstag.

D_Wehrhähne_Präsi_30012016

Geburtstagskind Andreas Ziegler (re)

D_Wehrhähne_Gäste3_30012016

Viele Gruppen waren in einheitlichen Kostümen

D_Wehrhähne_Gäste1_30012016

Närrische Damen

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Karnevalsförder_16072016

Die Vorsitzende des Fördervereins Düsseldorfer Karneval, Angela Erwin, konnte am Samstag (16.7.) eine Delegation des weltlichen Ritterordens "Goldener Vlies" im Haus des Karnevals begrüßen. Die Pflege des Brauchtums verbindet den Orden mit dem Düsseldorfer Karneval und das wollte die Delegation auch mit einer Spende unterstützen.

D_Spende_Prinzenpaar_20160623

Sara Flötmeyer und der „gute nacht bus“ – das war ein fixes Ding. Kaum hatte die angehende Venetia 2015 von dem Bus für Obdachlose gehört, war Freund und Prinz Hanno Staiger überzeugt und ein Informationstermin gemacht. Dann sammelten Prinz Karneval und seine holde Lieblichkeit die ganze ultrakurze Turbosession 2015/16 lang. Verzichteten auf Geschenke und nahmen stattdessen kleine und große Umschläge an. Am Donnerstagabend überreichten sie den Spendenscheck: 17.539,49 Euro bringen den gute nacht bus ein gutes Stück weiter.

D_kakaju_Spendenempfaenger_20160620

Spendenrekord bei den Karnevalsfreunden der katholischen Jugend, KakaJu: Trotz der extrem kurzen Karnevalssession konnten nach Abzug aller Kosten 21.833,33 Euro an 14 Projekte verteilt werden. „Das sind 1500 Euro mehr als in der Saison zuvor“, frohlockte KakaJu-Präsident Thomas Puppe. Völlig überflüssigerweise fühlten sich die wohltätigen Narren bemüßigt, auf die Verteilung der Spendengelder hinzuweisen: zwei Drittel des Spendengeld blieben in Düsseldorf, ein Drittel komme Projekten weltweit zugute.

report-D: Social Media / RSS