Düsseldorf Karneval

D_Hotter_Präsi_07022016

Michael Baumgarten begrüßte zu einer vergnüglichen Kostümsitzung in Eller bei den Hötter Jonges

Nicht nur Lila-Weiss bei der Kostümsitzung der Hötter-Jonges in Düsseldorf Eller

Girlanden, Luftballons und Fähnchen in den Farben der Hötter-Jonges lila-weiss schmückten das Schützenhaus in Eller. Alle anderen Farben brachten die Besucher der Sitzung durch ihre Kostüme mit.

D_Hotter_Band_07022016

Stimmung bei der Kostümsitzung und auch im Veedelszoch von Eller fahren sie mit: Das Fanfaren-Korps Schwarz-Weiss

Der erste Vorsitzende Michael Baumgarten und seine zehn Kollegen vom Elferrat begrüßten am Samstagabend (6.2.) zahlreiche Gäste auf der Bühne. Für die Tänzerinnen der TSC Rheinstars mussten die Herren die Bühne räumen. Ob der Höhe des Raumes konnten die Damen nicht ihr komplettes Programm vorführen, begeisterten aber den Saal kolossal.

D_Hotter_Tanz_07022016

Es wurde etwas knapp mit der Saalhöhe bei den TSC Rhein-Stars

Änne aus Dröpplingsen war dann allerdings froh viele Herren auf der Bühne zu haben, die sie auch gleich für die unterschiedlichsten Dienste in ihr Programm einbaute.

D_Hotter_Änne_07022016

Mit männlicher Unterstützung schmeist Änne ihren Rollator in die Ecke und das Bein in die Höh'

Das bestens gelaunte Publikum freute sich noch über die Auftritte von den Mennekrather, Horst und Ewald, Edwina de Pooter und dem Fanfaren-Korps Schwarz-Weiss.

D_Hotter_Elfer_07022016

Der Elferrat schunkelt mit

Am Rande wurde auch in Eller das vorhergesagte Wetter zu Rosenmontag diskutiert, doch alle waren sich einig: Jetzt wird erstmal ordentlich gefeiert und zuerst kommt ja noch der Zoch in Eller am Sonntag (7.2.).

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Veedelszoch_Itter_2016

Neben dem großen Rosenmontagszug ziehen in Düsseldorf noch verschiedene Karnevalsumzüge in den Stadtvierteln oder zentral der große Umzug für die Kinder. Report-D wird wieder viele Züge besuchen und die Bildergalerien dazu online stellen. Wer selber losziehen möchte – hier sind die Termine.

D_Altweiber201720170221

„Wenn dat Trömmelchen jeht und der Sturm wehe dät“ – in Düsseldorf muss am Donnerstag (23.2.) ein Karnevalsklassiker umgedichtet werden. Denn an diesem Donnerstag ist Murmeltiertag für alle Jecken: Kaum nimmt der Straßenkarneval Fahrt auf, fegt prompt ein Orkan den Rhein entlang. „Thomas“ heißt er. Der Winter verkleidet sich auch in diesem Jahr wieder als Sturm. Dieses Mal muss zwar kein Rosenmontagszug abgesagt werden so wie 2016. Aber wie sturmfest und erdverwachsen ist Altweiber? CC-Organisationsleiter Sven Gerling beruhigt die sich mit dem Wind drehenden Gemüter:

D_LkwRosenmontag_20170221

Die Sicherheitslage vor den Karnevalstagen in Düsseldorf ist weiterhin angespannt. Am Dienstag hat die Stadt für den Rosenmontag ein LKW-Fahrverbot erlassen. Es gilt von 8 bis 18 Uhr und betrifft alle Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen einschließlich Anhänger und Zugmaschinen.

report-D: Social Media / RSS

Düsseldorf, Helau!