Düsseldorf Karneval

D_Sportlersitzung_Ski_20160110

Präsident Heinz B. Nunnendorf verhalf dem Prinzenpaar Hanno I. und Sara zu, nun ja, nicht mehr ganz neuen Skiern und einem Scheck über 1555 Euro für den gutenachtbus

„Sportlersitzung“ in Düsseldorfer: Die KG „Elf vom Dörp“ hilft dem Prinzenpaar auf die Bretter

40. Geburtstag der Sportlersitzung bei der KG „Elf vom Dörp“ – spätestens jetzt wechselt man als Aktiver in die Seniorenligen. Die Unterrather aber halten sich und ihre vielen hundert Gäste im Radschlägersaal durch ein außergewöhnliches Programm fit. Hier gibt es Sänger und Redner zu sehen, die selten in Düsseldorf auftreten.

D_Sportlersitzung_Trio_20160110

Die drei tanzten zu den Parodien der Schlagerpuppenbühne "Heddemer Dreigestirn"

Wie die menschgewordene Schlager-Puppenbühne Heddemer Dreigestirn mit einer mitreißenden Parodie. Oder eben Mitternachts-Act Sahra Bennet, die stimmgewaltig Konzertgrößen wie Tina Turner oder Amy Winehouse interpretiert. Präsident Heinz B. Nunnendorf führte als charmant, aber bestimmt grantelnder Grandseigneur durchs Programm. Er überraschte das Düsseldorfer Prinzenpaar Hanno I. und Sara mit einem Scheck über 1555 Euro für den „gutenachtbus“, das Projekt der diesjährigen Tollitäten. Zugleich bekamen die beiden zwei paar historische Langlaufski als Geschenke in die Hand gedrückt. Soll noch einmal einer sagen, was seit 40 Jahren als Brücke zu den Unterrather Sportvereinen gilt, funktioniere nicht mehr.
Das Fanfarenkorps Holthausen, die vereinseigene Tanzgarde, die Band ohne Bart – BOB und der Hocker-Rocker Markus Krebs, Emmi und Willnowski, die Ruhrgarde Mühlheim und „Frau Kühne“ gehörten zu den weiteren Auftretenden. Schluss war dann noch lange nicht. Ein Abend wie gemacht für neue Rekorde.

D_Sportlersitzung_Duo_20160110

Achtung: Die böse Hexe aus dem Märchenland von Hollywood scheint in diesem Jahr eines der angesagten Kostüme zu sein

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Jecke_Pemz Sieger Kostum_20180ß301

Unten drunter fließt die Düssel, oben fließt das Alt: Am Karnevalsfreitag hat der Goldene Ring eine herausragende Party. Die KG Jecke Pänz schafft mit ihrer DüsselPur Party eine ganz besondere Mischung. Man nehme: Zehn Teile Spaß, drei bis vier Teile Wagnis und Erotik – manchmal knistert es ganz aufregend - rundet das Ganze mit sechs Bands, zwei DJs und dem Prinzenpaar ab; in den Mixer damit und heraus kommt…

D_Ehrengarde_Monheim_20170224

Manchmal werden aus Gedankenblitzen Vereine. So ein Blitz war um die Jahrtausendwende dieser Gedanke hier: „Karneval sollte auch den Mitglieder des Vereins Spaß und Freude bereiten“. Das ist das Credo der Ehrengarde Stadt Düsseldorf. Und weil sie das mit dem plötzlichen, guten Einfall immer noch ernst nehmen, heißt das Motto an diesem Freitag, 24. Februar: Blitz-Sitzung.

D_Itter_Zugspitze_20170225

Nach zwei Runden durch den Stadtteil fällt die Spannung ab von Uwe Linß. Sein erstes Mal als Zugleiter ist gelungen. „Alle Jecke trecke“ – das Motto des Veedelszochs in Itter – ist aufgegangen. 22 Gruppen mit rund 450 Aktiven im Zug brachten den Karneval in jeden Winkel Itters.
Die report-D-Bildergalerie mit allen 94 Zugansichten

Tausend und ein Karnevalsbild

report-D: Social Media / RSS

Düsseldorf, Helau!