Düsseldorf Schützen

D_Schützenfest_Rath_09082015

Strahlende Gesichter am Schützensamstag

Schützenfest in Düsseldorf Rath: Bewährungsprobe für den neuen Chef

Das Regimentskönigspaar Peter und Ulrike Lüperts strahlten beim Auftakt des Schützenfestes der Bürgerschützen Düsseldorf Rath. Schützengottesdienst, Festzug und Zapfenstreich am Schützensamstag lockten mehrere Hundert Zuschauer. Die Majestäten genossen auch die Parade im Anschluss. Rath ist fest in Schützenhand.

Die Report-D Bildergalerie zum Samstag finden sie hier.

Bereits seit 90 Jahren gibt es das Schützenfest in Rath und der Verein zählt stolze 15 Gesellschaften, darunter zwei Musik- und ein Reitercorps. In diesem Jahr war Premiere für den neuen Schützenchef. Torsten Rosner – gut eingearbeitet als jahrelange Nummer zwei, übernahm den Posten des 1. Chefs von Klaus Peter Dahmen.

Nach dem Auftakt am Schützensamstag wurde es am Sonntag ein Fest für die Schützen und die amtierenden Majestäten. Das Pagenkönigspaar Tim Rübsam (Freischütz) und Lena Krüger (Wildschütz), Schülerköniging Anna Mysior (Wildschütz), Jungschützenkönig Jan Patrick Braun (1. Jäger) und Regimentskönigspaar Peter und Ulrike Lüpertz (TC Rheinperle) erwartete ein langer Tag. Bereits um sechs Uhr spielten die Rheinperlen auf und weckten die Kameradschaft. Nach gemeinsamer Matinee fand der große Festzug statt und endete in der Parade vor dem Festplatz am Rather Broich. Lucas Heickmann ist in diesem Jahr der neue Pagenkönig. Seine Krönung und viele Ehrungen erfolgten nach im Festzelt, bevor die Jugend das Zepter für diesen Abend in die Hand nahm.

Die weiteren Majestäten stehen am Montag fest, wenn das Schießen beendet ist. Schüler- und Jungschützenkönig werden am Montagabend gekrönt, der neue Regimentskönig beim Festabend am Dienstag. Ein Feuerwerk bildet optisch und akustisch den Schlusspunkt.

Zurück zur Rubrik Schützen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Schützen

D_Pittermann_beide_14012017

Englisch gehört mittlerweile bereits in der Grundschule zum Unterrichtsinhalt, doch die Düsseldorfer Mundart gerät immer mehr in Vergessenheit. Diese alte Tradition am Leben zu erhalten haben sich die Bilker Schützen vorgenommen. Sie luden am Freitag (13.1.) zur ersten Unterrichtsstunde der Pittermann‘s Scholl ein.

D_Hubbelrath_Sternsinger_09012017

Eine lieb gewordene Tradition in Hubbelrath ist zum Jahresbeginn der Neujahrskaffee der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft. So hatten die Schützendamen am Sonntag (8.1.) ihre schönsten Kuchen und Torten gebacken und das Bürgerhaus füllte sich am Nachmittag immer mehr.

D_Titularfest_Fahnen_08012017

„Wir werden uns von unserer Lebensfreude nicht abbringen lassen“, betonte Schützenchef Lothar Inden bei seiner Rede zum Titularfest des St. Sebastianus Schützenvereins Düsseldorf 1316 am Sonntag (8.1.) in den Rheinterrassen.

report-D: Social Media / RSS

Düsseldorf, Helau!