Düsseldorf Schützen

D_Schützenfest_Rath_09082015

Strahlende Gesichter am Schützensamstag

Schützenfest in Düsseldorf Rath: Bewährungsprobe für den neuen Chef

Das Regimentskönigspaar Peter und Ulrike Lüperts strahlten beim Auftakt des Schützenfestes der Bürgerschützen Düsseldorf Rath. Schützengottesdienst, Festzug und Zapfenstreich am Schützensamstag lockten mehrere Hundert Zuschauer. Die Majestäten genossen auch die Parade im Anschluss. Rath ist fest in Schützenhand.

Die Report-D Bildergalerie zum Samstag finden sie hier.

Bereits seit 90 Jahren gibt es das Schützenfest in Rath und der Verein zählt stolze 15 Gesellschaften, darunter zwei Musik- und ein Reitercorps. In diesem Jahr war Premiere für den neuen Schützenchef. Torsten Rosner – gut eingearbeitet als jahrelange Nummer zwei, übernahm den Posten des 1. Chefs von Klaus Peter Dahmen.

Nach dem Auftakt am Schützensamstag wurde es am Sonntag ein Fest für die Schützen und die amtierenden Majestäten. Das Pagenkönigspaar Tim Rübsam (Freischütz) und Lena Krüger (Wildschütz), Schülerköniging Anna Mysior (Wildschütz), Jungschützenkönig Jan Patrick Braun (1. Jäger) und Regimentskönigspaar Peter und Ulrike Lüpertz (TC Rheinperle) erwartete ein langer Tag. Bereits um sechs Uhr spielten die Rheinperlen auf und weckten die Kameradschaft. Nach gemeinsamer Matinee fand der große Festzug statt und endete in der Parade vor dem Festplatz am Rather Broich. Lucas Heickmann ist in diesem Jahr der neue Pagenkönig. Seine Krönung und viele Ehrungen erfolgten nach im Festzelt, bevor die Jugend das Zepter für diesen Abend in die Hand nahm.

Die weiteren Majestäten stehen am Montag fest, wenn das Schießen beendet ist. Schüler- und Jungschützenkönig werden am Montagabend gekrönt, der neue Regimentskönig beim Festabend am Dienstag. Ein Feuerwerk bildet optisch und akustisch den Schlusspunkt.

Zurück zur Rubrik Schützen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Schützen

D_Unterrath_Majestäten_18092016

Das Sommerbrauchtum mit den Schützenfesten geht traditionell in Unterrath zu Ende und dort feierte die St. Sebastianus Schützenbruderschaft von Samstag (17.9.) bis Dienstag (20.9.) wieder ein prachtvolles Fest. Im wahrsten Sinne des Wortes wurde das Fest durch dreifach königliche Ehren in einer Familie gekrönt: Regimentsschützenkönig Rainer Neuroth mit seiner Königin und Ehefrau Ute – die gleichzeitig auch das Stadtschützenkönigspaar sind - und dem Kronprinzen Andree Neuroth, der seine Schwester Sandra zur Kronprinzessin machte.

Report-D war beim Festzug und der Parade und hat die schönsten Fotos in einer Bildergalerie zusammengestellt - klicken sie hier.

D_Angermund_König_10092016

Ob Jung oder Alt, ob neu dabei oder schon ausgezeichneter Jubilar, ob nur Zuschauer oder Teilnehmer beim Festzug – ganz Angermund feierte am Wochenende Schützenfest. Bei bestem Wetter zog am Sonntag der Festzug und die Parade durch Angermund.

Report-D war dabei und die Bilder sehen sie hier.

D_Volmerswert_Abschreiten_10092016

Die Königskompanie der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Volmerswerth ist der Tambourcorps Volmerswerth und der hat gleich zwei Könige zu feiern: Regimentskönig Thomas Klaus und Jungschützenkönig Patrick Baum.

Bilder vom Festzug sehen sie hier in der report-D-Bildergalerie.

report-D: Social Media / RSS