Düsseldorf Verkehr

D_Flughafen_Landung_20150929

Am Freitag (6.11.) und Samstag (7.11.) vom Streik der Flugbegleiter auch in Düsseldorf betroffen: Die Kurs- und Mittelstreckenflüge der Lufthansa in Deutschland und Europa, sowie am Freitag die Langstreckenflüge.

Düsseldorf im Streik der Flugbegleiter: Mehr als die Hälfte der Lufthansa-Flüge fällt aus

Die Flughäfen Düsseldorf und Frankfurt sind am Freitag (6.11.) vom Streik der Flugbegleiter betroffen. In Düsseldorf wurden ab 14 Uhr fünf von 36 Verbindungen der klassischen Lufthansa annulliert, darunter ein Flug nach New York. Fluggäste können kostenlos umbuchen. Am Samstag (7.11.) sollen in Düsseldorf 12 von 28 Flügen vom Streik betroffen sein - der New York Flug, die meisten der Flüge von und nach Frankfurt. Die 16 München-Verbindungen seien nicht betroffen.

Weil sich Lufthansa Classic seit gut zwei Jahren aus Düsseldorf zurückzieht und die Mehrzahl der Verbindungen an German Wings und Euro Wings übertragen hat, seien die Auswirkungen hier weniger gravierend, sagte ein Sprecher des Flughafens gegenüber report-D. Deutschlandweit musste Lufthansa nach eigenen Angaben am Freitag 290 von rund 3000 Flügen streichen. 37.500 Fluggäste seien davon betroffen. Es wird empfohlen, geplante Flüge vor Reiseantritt im Internet zu überprüfen.
Am Sonntag soll nicht gestreikt werden.
Der Blick auf die Abflüge und Ankünfte in Düsseldorf: HIER

Zurück zur Rubrik Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Verkehr

D_Bender_kla_18082016

Der Umbau der Benderstraße ist beendet und nach der langen Zeit mit Bauarbeiten und Umleitungen rollt nun wieder der Verkehr für Fahrzeuge, Fahrräder und Bahn. Die Parkplätze können nun kostenfrei mit Parkscheibe genutzt werden und die Bürgersteige sind deutlich breiter als vorher.

D_Merowinger_09082016

Die Sommerbaustelle auf der Merowingerstraße ist fertig und der Verkehr kann nun auch stadtauswärts wieder fließen. Die Beschilderungen der Umleitungen waren am Mittwochmittag (10.8.) noch nicht entfernt, aber die Autos konnten bereits über den neu verlegten Flüsterasphalt rollen.

D_Regionalexpress_04082016

Umsteigen – aber auf offener Strecke: Das mussten am Donnerstagabend (4.8.) rund 700 Fahrgäste der Deutschen Bahn ausprobieren. Ihr Regionalexpress der Linie RE 1 mit Ziel Hamm war kaputt und stand zwischen Düsseldorf-Hauptbahnhof und Flughafenfernbahnhof. Über spezielle Leitern, Bretter, und Rettungsplattformen balancierten die Menschen in einen funktionierenden Zug, der auf dem Gleis nebenan ran rangiert worden war.

report-D: Social Media / RSS