Düsseldorf Verkehr

D_Rheinbahn_24022016

Eine Häufung von Engleisungen gleicher Ursache weist die Rheinbahn von sich

Entgleisungen bei der Düsseldorfer Rheinbahn aufgeklärt

Die Experten der Rheinbahn haben die beiden Entgleisungen der U-Bahn U71 an der Heinrichstraße analysiert und unterschiedliche Ursachen ermittelt. Am Sonntag war die Bahn zu schnell, am Dienstag war es eine schadhafte Stelle in Gleis.

Der noch ungewohnt lange Zug der U71 und eine um vier Stundenkilometer überschrittene Geschwindigkeit führten am Sonntagabend (21.2.) dazu, dass der zweite Wagon der Bahn in der Wendeschleife an der Heinrichstraße aus den Gleisen sprang. Da keine Fahrgäste mehr in der Bahn waren, kam niemand zu Schaden. Nur die Verspätung der U71 dauerte bis Betriebsschluss an.

Am Dienstag entgleiste die U71 ebenfalls an der Heinrichstraße, allerdings fünf Meter weiter vorne als am Sonntag. Der Fahrer hatte sich an die Geschwindkeitsbegrenzung auf 10 km/h gehalten. Eine fehlerhafte Gleisstelle führte dazu, dass der Spurkranz des Radreifens des hinteren Wagons aus der Spurführung „kletterte“. Die Gleisstelle ist inzwischen geschweißt und geschliffen, die Linien 708 und U71 fahren wieder wie gewohnt.

Zurück zur Rubrik Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Verkehr

D_Witzelstraße_Brücke_22072016

Seit Mittwochabend (27.7.) ist die Witzelstraße zwischen Universitätsstraße und Moorenstraße wegen der Arbeiten an der Fußgängerbrücke Christophstraße gesperrt. Die ursprünglich bis Montagmorgen (1.8.) terminierten Arbeiten, sollen nun bereits am Sonntagmittag (31.7.) gegen 13 Uhr beendet sein.

D_Rohrbruch_Suedallee_20160728

AKTUALISIERT: Die von einem Wasserrohrbruch auf der Südallee betroffenen Menschen haben seit Donnerstag, 17.45 Uhr wieder Wasser. Insgesamt waren die Bewohner von acht Häusern vom Netz getrennt gewesen. Die Vollsperrung der Südallee wird allerdings noch mehrere Tage bestehen bleiben. Grund: Die Fahrbahn ist unterspült worden und teilweise abgesackt.

D_Witzelstraße_22072016

Die Witzelstraße wird am Mittwoch (27.7.), ab 21 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt, da die Fußgängerbrücke Christophstraße erneuert wird. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Montag (1.8.), 5 Uhr.

report-D: Social Media / RSS