Kultur Musik

D_zakk-Aussen_quer_300_by_C__Wolff

Seit 38 Jahren gibt es das zakk auf der Fichtenstraße

Zakk Düsseldorf mit Spielstättenprogrammprämie vom Landesmusikrat NRW ausgezeichnet

Der Landesmusikrat NRW zeichnete zum siebten Mal kleine und mittlere Foren in NRW aus. Die Spielstättenprogrammprämien erhalten Veranstaltungshäuser, die den Nachwuchs in Jazz und Rock fördern und regionalen Bands eine Chance geben: Das zakk war wieder dabei!

Neben dem zakk wurden fünf weitere Clubs in NRW prämiert. Zugrunde gelegt wurde das Musikprogramm von 2014. Zakk-Geschäftsführer Jochen Mock und Musikplaner Miguel Passarge freuen sich über die Auszeichnung, die sie auch als Anerkennung des Musikstandortes Düsseldorf sehen. Bereits 2011 und 2013 konnte sein Haus mit dem Musikprogramm beim Landesmusikrat punkten. Der Preis ist eine Würdigung der lokalen Formate wie Düsseldorf-Pop, 3-Tage-Rennen oder die kleinen Konzerte in der zakk-Kneipe. Das Preisgeld von 5000 Euro soll ins Programm fließen.

Die Preisverleihung nimmt Kulturstaatssekretär Bernd Neuendorf am 6. Januar 2016 um 19 Uhr im Loft 2nd Floor in Köln vor.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

D_88_Tasten_11022017

Bei der Premiere von „Mit 88 Tasten um die Welt“ im vergangenen Jahr war der Zuspruch von Musikern und Zuschauern so groß, dass eine zweite Auflage am Samstag(11.2.) im Palais Wittgenstein wieder in vollem Haus zu hören war. Das Benefizkonzert war zugunsten der Initiative „Flüchtlinge Willkommen in Düsseldorf“ und es musizierten auch Geflüchtete mit.

D_Gospel_27122016

Auf ihrer Wintertournee gastieren die New York Gospel Stars am Samstag, 7. Januar, im Savoy-Theater. Der Gospelgesang der achtköpfigen Gruppe geht von klassischen Gospellieder bis zu ruhigen Balladen und Songs. Der Chor bereist  über 70 Städte. Für den Auftritt in Düsseldorf gibt es noch einige Karten.

D_Paveier_Kinder1_13122016

Düsseldorf ist eine tolerante Stadt und so können auch kölsche Töne zu Weihnachten die Düsseldorfer begeistern. Die Paveier gastierten mit ihrer „Kölschen Weihnacht“ am Dienstag (13.12.) im Savoy. Aber auch Düsseldorfer Pänz waren beteiligt und sie hatten keine Probleme mit der fremden Sprache.

report-D: Social Media / RSS

Düsseldorf, Helau!