Kultur Tanz

D_Budde_Gruppe_05012016

Volker Rosin und Daniela Ritter mit den Düsseldorfer Tanz-Kindern

„Volle Kraft voraus“ in Düsseldorf: mit Ente, Mops und Qualle

Tanzlehrerin Daniela Ritter im Entenkostüm, ihre Azubis als Mops und Qualle: Nein, es ist keine Karnevalsfeier in der Tanzbar Daniela Budde, es ist Tanzalarm und Produktion der neuen DVD „Volle Kraft voraus“ von Volker Rosin.

70 Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren haben ihre kleinen Koffer mit verschiedenen Kleidungsstücken gepackt und sind in die neuen Räume der Tanzschule Budde an die Bonner Straße gekommen. Dort entstehen in einer benachbarten Halle die Videos für die neueste DVD von Volker Rosin statt.

D_Budde_Set_05012016

Alle Aufnahmen werden vor einer blauen Wand gemacht, später wird ein Hintergrund am Computer zugefügt

15 neue Titel nimmt Rosin auf und bekommt dabei Unterstützung von den Kindern, die mit Begeisterung dabei sind. Sie kommen aus Tanzschulen in Viersen, Willich, Bitburg, Saarbrücken und Düsseldorf. Daniela Ritter, Chefin der Tanzbar Budde, hat sie zum Dreh gebeten. Es ist bereits das sechste Projekt, das sie mit Volker Rosin realisiert.

D_Budde_Sprung_05012016

Auch beim x-ten Durchgang sind die Kinder begeistert bei der Sache

Bei Proben wurden die Kinder ausgewählt, die den Spaß am Tanzen am besten rüberbringen. Jede Tanzschule hat drei Lieder einstudiert und vom 3. bis 7. Januar laufen die Dreharbeiten in Holthausen. Die Kinder tanzen und singen mit Volker die Lieder, die später Kinder über DVD zu Hause nachtanzen und singen können.

Doch so ein Drehtag kann lang sein. Liv (7 Jahre), Julietta (6 Jahre) und Johanna (6 Jahre) haben gerade Pause. Ihre Kolleginnen aus Viersen nehmen das Lied mit der Qualle auf. Die Drei Proben mit ihrem Tanzlehrer Dario nochmal für ihren Auftritt beim Grashüpfertanz.

D_Budde_Probe_05012016

Dario Ovideo Sannino und Daniela Ritter üben den Tanz mit den Kindern ein

Julietta und Johanna waren schon bei einer anderen Produktion mit Volker Rosin dabei und kennen den Ablauf. Für Liv ist es neu und die Pausen langen Pausen stören etwas. Doch Rumzicken ist für die Mädchen tabu. Wenn Volker Rosin etwas sagt, ist das zu tun. Kichernd gestehen die Drei, dass sie zu Hause nicht so gut gehorchen, aber beim Dreh zeigen alle Kinder erstaunliche Disziplin. Sie sind stolz dabei sein zu dürfen.

D_Budde_mit Mädels_05012016

(v.l.) Julietta, Daniela Ritter, Liv und Johanna freuen sich auf ihren Einsatz

Julietta weiß auch schon, dass sie zum Abschluss als Belohnung eine DVD mit Autogramm von Rosin bekommen. In der Tanzbar Budde sind sie regelmäßig und besuchen die Kurse Kindertanz und dance4kids.

Die DVD „Volle Kraft voraus“ von Volker Rosin erscheint am 17. März und wird dann für 14,95 Euro zu kaufen sein. Wer ihn im Januar noch live erleben will, kann dies bei fünf Kinderkarnevalssitzungen in Düsseldorf tun (Termine hier).

Informationen über die Tanzschule und das Kursangebot finden sie hier.  

Zurück zur Rubrik Tanz

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Tanz

D_GuruDuduorn_0160916

Die Flöte ist verschwunden, das Prinzip aber geblieben: Der moderne Menschenfänger in rattenverseuchten Innenstädten nutzt Bluetooth-Kopfhörer. Er trägt einen lila Strampelanzug samt strass-verzierter Sonnenbrille. Und lässt sich in seiner Fröhlichkeit von nix und niemandem beirren. 30 Menschen folgen Guru Dudu und hüpfen übers Altstadtpflaster, wie sie es sich noch nie getraut haben.

D_Shadow_Düsseldorf_02082016

Auf eine Reise in das Land der Schatten ging am Dienstagabend (2.8.) das Premierenpublikum im Capitol. Neben beeindruckenden Schattenspieler überzeugten die Akteure auch vor den Leinwänden durch großes tänzerisches Können.

D_Shadowland1_25072016

Fortsetzung folgt: Nach dem Erfolg von Shadowland kommt am Dienstag (2.8.) nach der Weltpremiere in Berlin die Show „Shadowland 2 – Neues aus dem Reich der Schatten“ ins Düsseldorfer Capitol. Das US-Tanztheater Pilobolus präsentiert eine neue Generation des Schattentheaters.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS