Sport Fußball

D_U19_vier_22032016

Hoffen auf ein tottes Turnier: (vl.) Martin Meyer, Oliver Neuville, Sinisa Suker und Marcus Giesenfeld

Düsseldorf hat die Zukunft des Fußballs zu Gast: U19-Champions-Trophy des BV 04

Bereits zum 54. Mal werden an den Ostertagen die Bälle über den Platz beim BV 04 in Derendorf gekickt. Aber nicht von irgendwem. Bis zu 2000 Zuschauer können zehn Mannschaften mit klangvollen Namen bei der U19-Champions-Trophy sehen. Benfica Lissabon, Besiktas Istanbul, Tottenham Hotspur, Red Bull Salzburg, P.S.V. Eindhoven, Japan Highschool Selection, 1. FC Köln, Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf und die Gastgeber von BV 04 nehmen teil.

Die Jugendmannschaften werden immer professioneller

Die Organisatoren Martin Meyer und Marcus Giesenfeld sind erfahren bei der Ausrichtung des Turniers. Sie stellen aber fest, dass die teilnehmenden Vereine auch im Jugendbereich immer professioneller werden. Was dazu führt, dass die Anforderungen an die Organisatoren ebenfalls wachsen. Die Mannschaften reisen mittlerweile mit eigenem Stab an Co-Trainern, Ärzten, Physiotherapeuten und Mentaltrainern an. Giesenfeld beschreibt schmunzelnd, dass es nicht mehr ausreicht das Rote Kreuz, einen Kasten Wasser und Obst am Spielfeldrand zu haben. Da werden auch Fragen nach der Ausstattung der Retter, welches Obst gereicht wird und ob neben normalem Mineralwasser auch die Medium-Variante bereit steht, gestellt.

Turnier mit hohem Stellenwert

Oliver Neuville, Co-Trainer der U19 von Borussia Mönchengladbach, und Sinisa Suker, U19-Trainer bei Fortuna Düsseldorf, betonen den hohen Stellenwert des Turniers. Über die genaue Aufstellungen ihrer Mannschaften gaben sie noch keine Auskunft, da Verletzungen und Abberufungen zu Nationalmannschaften diese noch beeinflussen. Sie sind gespannt auf die Gegner und werden alles daran setzen, dass die Red Bulls aus Salzburg ihr Tripple nicht voll machen. Die Österreicher hatten in den vergangenen beiden Jahren das Turnier gewonnen. Sowohl die düsseldorfer, als auch die Mönchengladbacher werden ihre Kader mit U17-spielern aufstocken, was sie aber als Bereicherung sehen. Denn die jungen Spieler seien „heiß“ auf ihren Einsatz und das Messen mit den internationalen Mannschaften.

Talentscouts auf der Lauer

Alle Spieler werden mit maximalen Einsatz spielen, denn auch für Talentscouts lohnt der Besuch der U19-Champions-Trophy – das hat sich herumgesprochen. Zuschauer haben die Gelegenheit an der Tageskasse Eintrittskarten zu kaufen. Dabei gibt es Familienkarten, Tageskarten und auch ermäßigte Karten für Schüler und Rentner. Eine Übersicht über die Preise finden sie hier.  http://www.u19-cup.com/de/ticketuebersicht
Einige wenige Dauerkarten sind ebenfalls noch zu haben. Diese gibt es aber nur noch vor dem Turnier bei Martin Meyer, Tel.: 0211 – 30200770, Mail: martin.meyer@allianz.de

Übersicht: die Teilnehmer

Gruppe A
 Benfica Lissabon
 Besiktas Istanbul
 Red Bull Salzburg
 1. FC Köln
 BV 04
Gruppe B
 Tottenham Hotspur
 P.S.V. Eindhoven
 Japan Highschool Selection
 Borussia Mönchengladbach
 Fortuna Düsseldorf

Spielplan

Donnerstag, 24.03.2016
1.      19:00  1. FC Köln - BV 04
2.      20:15   Japan Highschool Selection - Fortuna Düsseldorf

Samstag, 26.03.2016
3.      09:30 BV 04  Red Bull Salzburg
4.      10:30 P.S.V. Eindhoven - Tottenham Hotspur
5.      11:30 Benfica Lissabon - 1. FC Köln
6.      12:30 Borussia Mönchengladbach - Fortuna Düsseldorf
7.      13:30 Besiktas Istanbul - BV 04
8.      15:00 Japan Highschool Selection - P.S.V. Eindhoven
9.      16:00 Red Bull Salzburg - 1. FC Köln
10.     17:00 Tottenham Hotspur - Borussia Mönchengladbach
11.     18:00 Besiktas Istanbul - Benfica Lissabon

Sonntag, 27.03.2016
12.      10:00 Borussia Mönchengladbach - Japan Highschool Selection
13.      11:00 Red Bull Salzburg - Besiktas Istanbul
14.      12:00 Fortuna Düsseldorf - P.S.V. Eindhoven
15.      13:00 BV 04 Benfica Lissabon
16.      14:00 Tottenham Hotspur - Japan Highschool Selection
17.      15:30 1. FC Köln - Besiktas Istanbul
18.      16:30 P.S.V. Eindhoven - Borussia Mönchengladbach
19.      17:30 Benfica Lissabon - Red Bull Salzburg
20.      18:30 Fortuna Düsseldorf - Tottenham Hotspur

Montag, 28.03.2016
21.      10:30 Erster Gruppe 1 - Zweiter Gruppe 2
22.      11:45 Erster Gruppe 2 - Zweiter Gruppe 1
23.      13:30 Dritter Gruppe 1 - Dritter Gruppe 2
24.      14:45 Verlierer Spiel 21 - Verlierer Spiel 22
25.      16:00 Sieger Spiel 21 - Sieger Spiel 22

Zurück zur Rubrik Fußball

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Fußball

D_KDDM_Wesseler_26052016

Bei strahlendem Sonnenschein traten am Donnerstag (26.5.) 24Fußballmannschaften beim KDDM Cup an. Am Nachmittag gab es das Ehrenspiel zwischen Imamen und Pfarrern, bei dem auch zahlreiche Ehrengäste unter den Zuschauern waren. Es war ein buntes Fest, nicht nur für Fußballer.

Eindrücke vom Fest, vom Viertelfinale zwischen der Fetih Moschee Oberbilk und Mevlana Spor Mintrop Friedrichstadt und vom Ehrenspiel sehen sie hier in der report-D Bildergalerie.

D_F95_Sportdirektor_Rachid_Azzouzi

Fortuna Düsseldorf plant seine sportliche Führung neu auszurichten. Ein Schritt in diese Richtung ist die Trennung von Sportdirektor Rachid Azzouzi, die der Verein am Mittwoch (25.5.) bekannt gab.

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

„Ereignislos“ nennt die Fußballzeitung kicker das Spiel zwischen dem MSV Duisburg und Fortuna Düsseldorf. Der Tabellenletzte der Zweiten Liga – Duisburg – gewann mit 2:1. Derweil sorgten rund 2000 Düsseldorfer im und vor dem Stadion für Ausschreitungen. Die Polizei musste Wasserwerfer einsetzen, mindestens zehn Menschen wurden verletzt.

report-D: Social Media / RSS