Titelthemen

D_Polizei_Sicherheit_Wesseler_15102017

Die Aktionswoche der Polizei unter dem Motto "Riegel vor! Sicher ist sicherer." ist beendet, doch die Prävention gegen Wohnungseinbrüche geht weiter. Wenn am letzten Oktobersonntag die Uhren auf Winterzeit gestellt werden, wird es noch früher dunkel und die Hochsaison für Einbrecher startet. Die Düsseldorfer Polizei hat Wohnungseinbrüche zu einem Schwerpunktthema gemacht. Und sie sieht sich als erfolgreich:Im ersten Halbjahr 2017 gab es 975 Einbrüche und Einbruchsversuche und damit 27,4 Prozent weniger als im Jahr davor.

D_a+a_Feuer_16102017

Bei der internationalen Messe A+A geht es um persönlichen Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Am Dienstag (17.10.) öffnet die Fachmesse ihre Pforten in Düsseldorf. 1900 Aussteller aus 63 Nationen präsentieren ihre Entwicklungen.

D_Sirenenprobealarm_16102017

Zum zweiten Mal in diesem Jahr testet die Feuerwehr Düsseldorf die 80 Warnanlagen im Stadtgebiet. Daher werden am Mittwoch, 18. Oktober, um 11 Uhr, in drei Sequenzen die Sirenen ertönen. Die Warn-APP NINA wird ebenfalls aktiviert und auf den Probealarm hinweisen. Das Gefahrentelefon mit der Nummer 3 889 889 wird von 10:45 bis 12 Uhr besetzt sein.

D_Polizei_FAhndung_16102017

Ein im August gestohlener Corsa ging am 8. Oktober in Eller in Flammen auf. Aber die mutmasslichen Autodiebe wurden am 6. September geblitzt und nun fahndet die Polizei mit den Fotos nach den Tätern.

D_FordPass_Räder_15102017

An 135 Stationen in Düsseldorf blinken seit dem Wochenende die neuen Leih-Fahrräder, die die Deutsche Bahn Connect gemeinsam mit Ford zur Verfügung stellt. 1200 Drahtesel, die per App zu buchen sind und von der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) gewartet werden. Ein Vorteil für Kunden, mit der Registrierung bei FordPass Bike können Leihräder in vielen deutschen Städten genutzt werden.

D_Zoll_GoldRinge_20171016

Der 35 Jahre alte Kölner war gerade per Flugzeug aus der Türkei gelandet. Jetzt wollte er den Sicherheitsbereich am Düsseldorfer Flughafen durch die grüne Gasse verlassen. Wirklich nichts zu verzollen? Beamte fanden bei ihm 1,5 Kilogramm Goldschmuck im Wert von über 35.000 Euro. Den Steuerschaden beziffert das Hauptzollamt auf rund 7.500 Euro.

D_LinieD_BurkhardNerlich_20171015

Die Rheinbahn kann immer noch mit Burkhard Nerlich rechnen. Stolz steht der ehemalige Banker da – im dunkelblauen Dienstzwirn und mit großer Schirmmütze. Vor mehr als zwei Jahrzehnten hat der gelernte Industriekaufmann die Zugbegleiter-Ausbildung absolviert. Ab Mitte der 1990er Jahre dann war er im Einsatz, gab Auskünfte, packte bei Kinderwagen mit an und verkaufte Tickets in Düsseldorfer Straßenbahnen. Beim 25. Geburtstag der „Linie D“ verriet Nerlich, wie damals in den 1950er Jahren als Schüler alles begann – auf der Linie 6, mit seiner Straßenbahn-Leidenschaft. Sechs Stunden lang pflegte er am Sonntag (15.10.) seine alte Liebe mit vielen Tausend weiteren Rheinbahn-Fans im alten Depot am Steinberg in Düsseldorf Bilk.

D_Notinsel_Kinder_15102017

In Unterbilk im Bereich der Lorettostraße gibt es die ersten acht Schaufenster, in denen am Samstag (14.10.) das Logo der Kindernotinseln angebracht wurde. Denn auf Initiative von Doris Greinert und den Bilker Heimatfreunden gibt es nun auch in diesem Stadtteil Anlaufstellen für Kinder. Die Inhaber von Geschäften signalisieren mit dem Logo, dass Kinder, die Hilfe brauchen, sich jederzeit an sie wenden können.

D_DEG_ERC_GaesteDruck_20171015

Gegen den ERC Ingolstadt brachte die DEG den Puck nicht ins Netz. Das rächte sich am Ende: Heimniederlage! Den Gästen reichte ein Solo von Brandon Buck und ein Schuss ins leere Düsseldorfer Tor, um der DEG ein ärgerliches 0:2 (0:0; 0:0; 0:2) zu bescheren.

D_Tuning_20171015

Schwerpunkteinsatz gegen die PS-Poser auf der Düsseldorfer Königsallee: Gemeinsam mit Kfz-Sachverständigen und Experten der Führerscheinstelle untersuchte die Polizei am Samstag 65 aufgemotzte Autos. Die Bilanz: Neun Fahrzeuge wurden sofort still gelegt, 30 Verwarnungen ausgesprochen. Zu laut, zu tief und teils ohne Betriebserlaubnis waren hierbei die häufigsten Beanstandungen. Zudem stellten die Beamten einen gefälschten Führerschein sicher.

Jonas Jönke (Trainer ART Giants Düsseldorf)

Trotz großen Kampfes mussten sich die Basketballer der ART Giants Düsseldorf am Samstag (14.10.) gegen den Aufstiegskandidaten WWU Baskets Münster geschlagen geben. US-Boy Reggie Cameron war beim Auswärtsspiel in Münster nicht mit von der Partie. Unter der Woche flogen die Düsseldorfer zudem aus dem Pokal raus.

D_BesenZicke_20171015

Düsseldorf – Vorsintflutlich

Das ist ja eine seltsame Entdeckung. Erstaunlich Und die in den heutigen Zeiten. Da steht an der Wand der Gaststätte „Zicke“ in der Bäckerstraße der Altstadt tatsächlich ein vorsintflutliches Gerät. Ein Stück Rundholz mit Borsten dran. Kurz: Ein Besen!

HC Rhein Vikings gegen Hamm

Aufgrund von einer Vielzahl an Verletzungen ging der HC Rhein Vikings am Samstag mit einer kleinen Rotation ins Spiel. Zu Gast war der Tabellenachte ASV Hamm-Westfalen. Zwei Düsseldorfer wuchsen über sich hinaus und sorgten für den hart erkämpften Heimsieg.

D_HandwerkElektro_Modell_20171014

Mitte der Woche hatte sich Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert bitterlich über die Stadt Düsseldorf beklagt. Grund dafür waren die vom Rat beschlossenen Preissteigerungen für Sonderparkausweise der Handwerker. Die kosten in Düsseldorf bisher 10,20 Euro und sollen bis 2020 im Preis auf 150 Euro ansteigen. Zum Vergleich: Stuttgarter Handwerker zahlen 600 Euro, Frankfurter Handwerker zahlen 355 Euro, Kölner bereits heute 153 Euro für dieselbe Erlaubnis. Vor dem Hintergrund ist der 3. Aktionstag zur Elektromobilität der Elektro- und Kfz-Innung bemerkenswert. Er lockte viele tausend Neugierige vor das Rathaus. 

D_F95_Flutlicht_201707

Mit neuem Trainergespann reiste Fortuna Düsseldorf am Samstag (14.10.) zum Spitzenspiel bei Arminia Bielefeld. Der Tabellenführer zeigte sich von Beginn an hellwach und sicherte sich mit dem 2:0-Auswärtssieg die nächsten drei Punkte.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum