Titelthemen

D_Lulu_Folie_20200216

Es ist ja nicht so, als hätte es noch nie eine hemmungslose Inszenierung von Frank Wedekinds gutem alten Skandalstück „Lulu“ gegeben. Im Gegenteil: Das seltsame, um 1900 entstandene Drama um eine triebgesteuerte Frau, die alle kirre macht, bis Jack the Ripper sie am Ende abmurkst, war ein gefundenes literarisches Fressen für das moderne Theater. Sex & Crime pur, herrlich. Berühmte Regisseure wie Neuenfels, Ciullli, Zadek, Thalheimer griffen gern zu. Lauter Kerle allerdings. Im Düsseldorfer Schauspielhaus hat sich jetzt eine junge Frau mit dem fatalen Weib auseinandergesetzt. Und eine feministisch korrekte Lösung gefunden: Bernadette Sonnenbichler verwandelt das Objekt der Begierde in eine selbstbestimmte Performance-Künstlerin.

D_DEG-Koeln_Olimb_20200216

Das 227. rheinische Derby zwischen der Düsseldorfer EG und den Kölner Haien stand imZeichen des Tierschutzes. Beide Mannschaften verzichteten auf die Tiere in ihren Logos, um gemeinsam mit dem WWF auf das Artensterben aufmerksam zu machen. Sportlich ist der Hai in großer Not. Das 4:1 (2:0; 1:1; 1:0) der Düsseldorfer EG im mit 13.205 Zuschauern ausverkauften ISS Dome war die 15. Niederlage der Kölner in Folge! Deren Fans warfen am Ende ihre Schals aufs Eis und wollten die eigene Mannschaft nicht zur Ehrenrunde sehen.

D_Giants_Itzehoe_Titel_16022020

Unerwartet, aber deshalb umso mehr jubelten die Spieler und Fans der ART Giants am Samstag (15.2.). Denn nach sechs Niederlagen gelang dem Team endlich wieder einen Sieg. Ausgerechnet gegen den Tabellenersten, den Itzehoe Eagles konnten die Düsseldorfer einen 78:63-Sieg feiern.

D_GardeBiwak_20200216

Karneval –vom Winde verweht: Die Prinzengarde Rot-Weiß hat ihr für den heutigen Sonntag (16.2.) geplantes Garde-Biwak abgesagt. Der Grund: Sturmtief Viktoria schickt kräftige Windböen bis auf den Marktplatz vor dem Düsseldorfer Rathaus. Die Bühne fuhr deshalb schon davon, die Tanzgarden treten nicht auf. Einige sturmerprobte Karnevalisten halten jedoch den Platz und auch einige Garden kommen, um miteinander zu feiern. Für die Unentwegten blieb die Feldküche auf dem Marktplatz stehen.

D_NotlandungPegasus_DUS_20200215

Auf dem Düsseldorfer Flughafen ist am Samstagnachmittag eine Maschine der türkischen Fluggesellschaft Pegasus notgelandet. 163 Menschen mussten die Maschine über die Notrutschen verlassen. Ein Flughafenmitarbeiter hatte einen brennenden Reifen bemerkt. Deshalb hatte sich der Pilot der Maschine zu diesem Vorgehen entschlossen. Als die Flughafenfeuerwehr die Maschine erreichte, war der Reifenbrand bereits erloschen, heißt es. Es sei niemand verletzt worden.

D_F95_morales_15022020

Schade Fortuna! Im Derby gegen Borussia Mönchengladbach hielt die Rösler-Elf am Samstag (15.2.) in der heimischen Arena lange gut dagegen. Am Ende musste sich Rot-Weiß aber deutlich mit 1:4 geschlagen geben und die Punkte den Fohlen überlassen.

D_FeuerwehrDUS_20150401

Für die Düsseldorfer Feuerwehr war es am Samstagmorgen (15.2.) eine schwierige Rettungsmission: Ein Mann war schwerverletzt im Innenhof eines Hotels in der Altstadt entdeckt worden. Und konnte nur mit Mühe geborgen werden. Die Düsseldorfer Polizei ergänzt den anderen Teil der Geschichte: Demnach ist der Mann ein mutmaßlicher Einbrecher, der vom Hauseigentümer entdeckt und aufgeschreckt wurde – und bei seiner Flucht abstürzte.

D_OBR_250_14022020

Die pinke Fahne wehte schon den ganzen Freitag (14.2.) am Düsseldorfer Rathaus und wies auf eine besondere, weltweite Aktion hin: „One Billion Rising“. Jede dritte Frau auf dem Planeten (also eine Milliarde, engl. One Billion) war bereits Opfer von Gewalt. Seit 2012 setzen Menschen am 14. Februar ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Dazu tanzen sie überall nach den Rhythmen desselben Liedes: „Break the chain“. In Düsseldorf erklangen die Töne zum siebten Mal.

D_DEG_Harold Kreis_20200214

Die Düsseldorfer EG unterliegt dem ERC Ingolstadt mit 2:3 n.V. (0:1; 1:0; 1:1; 0:1). In der Verlängerung hatten die Panther das bessere Ende für sich.

D_Beethoven_Wagen_14022020

Der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven macht auch vor dem rheinischen Karneval nicht Halt. Neben vielen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr, werden zum ersten Mal an Rosenmontag in Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln der Mottowagen mit dem gleichen Motiv an den Geburtstag Beethovens erinnern. Auf Initiative und durch die finanzielle Förderung der Beethoven Jubiläums GmbH wurde ein Wagen mit dem Motto „Ode an die Freu(n)de“ kreiiert. Er zeigt den Komponisten im Zeichen seiner 9. Symphonie. In Gemeinschaftsproduktion den beteiligten Städte wurden Skizzen und Vorschläge gesammelt und diskutiert. Dirk Schmitt, Zeichner der Kölner Kritzelköpp, und der Düsseldorfer Wagenbauer Jaques Tilly entwarfen schließlich den Wagen „Ode an die Freu(n)de“.

D_Umweltspur_Verkehr_06052019_articleimage

Ein erstes von der Stadt in Auftrag gegebenes Gutachten bestätigt die Wirksamkeit der Umweltspuren an der Merowinger und der Prinz-Georg-Straße. Die Stickstoffdioxid-Belastung sei an beiden Strecken um zwei bis vier Mikrogramm je Kubikmeter (µg/m³) Luft zurückgegangen, gab die Stadt am Freitag in einer Pressemitteilung bekannt.

D_Polizei_neu_16122019

Eine 87-jährige Seniorin wurde am Donnerstagmittag (13.2.) Opfer von falschen Stadtwerkern. Unter dem Vorwand ihre Wasserleitungen kontrollieren zu müssen, verschafften sich drei Männer Zugang zur Wohnung. Während ein Täter die Frau ablenke, stahlen die anderen Bargeld. Die Täter wurden bei der Flucht beobachtet. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise.

D_real_14022020

Der Weg der Aktionäre der Metro AG zur Hauptversammlung im Düsseldorfer Congress Center führte am Freitagmorgen (14.2.) an rund 1.000 lautstarken Demonstranten vorbei. Die Beschäftigten der Real-Märkte verkündeten ihren Unmut über den anstehenden Verkauf und der seit 2018 fehlenden Tarifbindung mit ihren Trillerpfeiffen.

D_Schule_05042016_articleimage_articleimage

Die erste Anmelderunde für die weiterführenden allgemeinbildenden Schulen zum Schuljahr 2020/2021 ist abgeschlossen. Durch das Sturmtief Sabine und den unterrichtsfreien Tag am Montag (10.2.) verzögerten sich die Anmeldungen um einen Tag. Für Grundschüler der aktuellen vierten Klassen galt es einen Platz an der Schule der Wahl zu ergattern. Ob dies gelungen ist, erfahren die Eltern spätestens dann, wenn ihnen nahegelegt wird, sich beim zweiten Termin vom 10. bis 12. März 2020 an einer weiteren Schule anzumelden.

D_nightswim_14022020

Die Bädergesellschaft Düsseldorf lädt am Samstag (15.2.) zum Night-Swim in den Düsselstrand ein. Bis Mitternacht ist geöffnet, ein DJ wurde engagiert und die „Strandküche Orient“ wartet auf Gäste.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum