Titelthemen

D_Rheingold_BK_Kulisse_28052021

Die Götter beliebten zu scherzen. Zur Open-Air-Premiere der neuen Show über „Das Rheingold“ am Düsseldorfer Schauspielhaus schickten sie Schauer und lausig kalte Winde über den Gründgens-Platz. Was soll’s? Irgendwie passten die Wolken zum dunklen wilden Drama, das Feridun Zaimoglu und Günter Senkel aus dem Schatz von Mythen und Oper erschaffen haben. Oberbürgermeister Stephan Keller ward zwar nach der Pause nicht mehr gesehen, aber die übrigen 200 Zuschauer trotzten den Elementen drei Stunden lang, hockten auf den knallharten Sitzstufen des „Raumlabor Berlin“ und genossen das von Roger Vontobel inszenierte Spektakel. Ein weia-waga-woge-wagnerhaftes Erlebnis, nur mit Rockmusik und cool.

D_Verweilzone_24022021

Ein Düsseldorfer hatte beim Verwaltungsgericht gegen das von der Stadt verfügte Verweil- und Alkoholkonsumverbot in der Düsseldorfer Altstadt geklagt. Am Freitag (28.5.) lehnte die 7. Kammer der Verwaltungsgerichts den Eilantrag ab und bestätigte damit die Rechtmäßigkeit der eingeleiteten Maßnahmen.

D_dus_26072019

Der Flughafen Düsseldorf bereitet sich darauf vor, dass die Reiselust der Fluggäste durch steigende Impfzahlen und sinkende Inzidenz-Werte wieder ansteigt. Ab 2. Juni sind wieder alle drei Flugsteige im Betrieb, um die Passagiere zu Stoßzeiten besser abfertigen zu können. Damit die Passagiere unbesorgt in den Urlaub starten können, erhalten sie über den Reise-Assistenten auf der Homepage des Airports Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Reisen während der Pandemie.

D_Feuerwehr_Rettung_06072020

Um die Einsätze in den Seen und Flüssen in und um Düsseldorf zu bewältigen sind bei der Feuerwehr täglich mindestens vier Feuerwehrtaucher im Dienst. Nach achtwöchiger Ausbildung und mindestens 50 Tauchgängen haben sechs weitere Feuerwehrleute erfolgreich ihre Zusatzausbildung zum Feuerwehrtaucher und Strömungsretter absolviert. Die Düsseldorfer Taucherstaffel umfasst damit jetzt 44 Spezialisten für Gefahrenlagen im Wasser.

D_Corona_Mai_10502021

Die Zahl der Düsseldorfer*innen, die aktuell positiv auf das Corona-Virus getestet wurden liegt am Freitag (28.5.) bei 24.728 und damit 45 höher als am Vortag. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuerkrankungen der vergangenen 7 Tage pro 100.000 Einwohner) liegt derzeit in Düsseldorf bei 50,8 (55,6). In Klammern die Zahlen des Vortages.

D_A46_19042018

Im Rahmen der Sanierung des Autobahnkreuz Hilden sind am Wochenende weiter Arbeiten geplant. Deshalb bleibt die A46 im Bereich des Kreuz Hilden von Freitag (28.5.), 22 Uhr, bis voraussichtlich Montag (31.5.), 5 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

D_Bikoe_Video_27052021

Ja, Freunde, es bleibt anstrengend: Zeitfenster, Abstand, Maskenzwang, Ermahnungen. Aber wir wollen doch mal hoffen, dass die ersten Öffnungen, die uns die Pandemie in Düsseldorf gestattet, nicht nur zum Shoppen und zum Biertrinken auf zugigen Terrassen genutzt werden. Man sollte sich auch vom Sofa erheben, um sich wieder einmal direkt mit der Kunst auseinanderzusetzen. Gerade, wenn es schwierige, unpopuläre Kunst ist wie die Installation „Kaprow City“ von Christoph Schlingensief im K20 und die verrückten Figuren der Isa Genzken im K21. Susanne Gaensheimer, die Chefin der Kunstsammlung NRW, fordert uns mal wieder heraus. Und das ist gut so.

D_E_Auto_27052021

Durch die steigenden Zahl an Elektro-Fahrzeugen steigt auch in Düsseldorf die Nachfrage an Schnell-Ladepunkte. An drei Standorten sind bereits zehn dieser Stationen in Betrieb oder starten in Kürze. Weitere Stationen sollen noch in diesem Jahr folgen.

D_F95_Fahne_02072018

Am Montag hatte sich Uwe Rösler von der Mannschaft bei Fortuna Düsseldorf verabschiedet und schon am Donnerstag (27.5.) unterschrieb sein Nachfolger den Vertrag als neuer Chefcoach. Christian Preußer wird zur neuen Saison die Geschicke der Mannschaft leiten. Er hat einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023. Bis zum Saisonende ist er noch beim SC Freiburg aktiv, wo er die U23 trainiert.

D_Polizei_Symbol1

Aktualisierung 29.05.2021: Das Bay ist gestorben.

Ein fünf Monate alter Säugling wurde am Dienstag (25.5.) mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Uniklinik eingeliefert. Noch am selben Tag wurde der Vater festgenommen, da der Verdacht der Gewalteinwirkung besteht. Die Überlebenschancen des Kindes sind nur gering. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts.

D_Corona_Mai_10502021

Die Zahl der Düsseldorfer*innen, die aktuell positiv auf das Corona-Virus getestet wurden liegt am Donnerstag (27.5.) bei 24.681 und damit 51 höher als am Vortag. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuerkrankungen der vergangenen 7 Tage pro 100.000 Einwohner) liegt derzeit in Düsseldorf bei 55,6 (54,4). In Klammern die Zahlen des Vortages. (Zahlen nach Angaben des Dashbords des Landes NRW vom 27.5.2021)

D_Rheinufer_Verweilverbot_20210227.jpg

Nachdem die Stadt Düsseldorf bereits am Dienstag (25.5.) beschlossen hatte, die Kö künftig freitags, samstags und in Nächten vor Feiertagen für den Autoverkehr zu sperren, beschloss der Krisenstab am Mittwoch (26.5.) weitere Maßnahmen. Im Bereich der Altstadt und am Rheinufer gilt ab dem kommenden Wochenende täglich ab 20 Uhr ein Verweil- und Alkoholverbot im öffentlichen Raum. Das bedeutet, Alkohol darf nur auf den Außenterrassen der Lokale getrunken werden. Kioske und Gastronomie dürfen weiter außer Haus verkaufen, aber der Genuss des Alkohols im öffentlichen Bereich ist untersagt.

D_Kind_Handy_Pixabay_26052021

Durch die Corona-Pandemie ist das Thema Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen in den Fokus gerückt worden. Relativ unvorbereitet gehörte das Homeschooling für viele Schüler*innen zum Alltag und auch bei Kindergartenkindern ist das Tablett oder Smartphone bereits beliebtes Spielzeug. Oft stoßen Eltern an ihre Grenzen, wenn es um Fragen der altersgerechtes Mediennutzung geht oder was aktuell beim Nachwuchs angesagt ist. Deshalb hat der Kinderschutzbund ein neues Beratungsangebot ins Leben gerufen: die Mediensprechstunde. Als Einstieg in das Thema hält der Medienbeauftragte des Ortsverbandes, Ansgar Sporkmann, am Donnerstag (27.5., um 18:30 Uhr) einen kostenlosen Online-Vortrag, zu dem sich Interessierte einwählen können.

D_Zoll_Vogel_26052021

Bei einem Reisenden aus Erftstadt entdeckten Zollbeamte am Düsseldorfer Flughafen acht Weißohrbülbüls versteckt zwischen Wäsche im Handgepäck. Der Mann war am Dienstag (25.5.) mit einem Flugzeug aus der Türkei in Düsseldorf gelandet. Die Tiere wurden dem Tierheim übergeben, da keine Dokumente vorgelegt werden konnten.

D_Corona_Mai_10502021

Die Zahl der Düsseldorfer*innen, die aktuell positiv auf das Corona-Virus getestet wurden liegt am Mittwoch (26.5.) bei 24.632 und damit 26 höher als am Vortag. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuerkrankungen der vergangenen 7 Tage pro 100.000 Einwohner) liegt derzeit in Düsseldorf bei 54,4 (62,6). In Klammern die Zahlen des Vortages.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG

---