Titelthemen

D_roterPunkt_Umleitung_06122015

Wegen der Sanierung der Fahrbahn kommt es in den Nächten von Mittwoch auf Donnerstag (16./17.6.) und Donnerstag auf Freitag (17./18.6.) auf der Autobahn A59 zwischen den Anschlussstellen Düsseldorf-Benrath und Düsseldorf-Garath sowie zwischen Langenfeld-Richrath und Monheim zu Vollsperrungen von 20 bis 5 Uhr. Die Anschlussstellen Düsseldorf-Benrath und Langenfeld-Richrath in Fahrtrichtung Leverkusen sind ebenfalls gesperrt.

D_Corona_Juni_01062021

Die Zahl der Düsseldorfer*innen, die aktuell positiv auf das Corona-Virus getestet wurden liegt am Dienstag (15.6.) bei 25.105, das sind 4 mehr als am Vortag. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuerkrankungen der vergangenen 7 Tage pro 100.000 Einwohner) liegt derzeit in Düsseldorf bei 14,2 (14,8). In Klammern die Zahlen des Vortages.

D_oberem_24032020

Die Veranstalter haben den auf den 24. Oktober verschobenen Metro-Marathon in Düsseldorf für 2021 endgültig abgesagt. „Die Planungssituation ist nach wie vor unsicher. Wir können den Teilnehmern aktuell keine Sicherheit geben, und auch wir als Veranstalter können derzeit nicht umfassend mit allen notwendigen Dienstleistern und Gewerken planen“, erklärt Renndirektorin Sonja Oberem von der Rhein-Marathon Düsseldorf GmbH. Damit fällt Düsseldorfs größte Laufveranstaltung zum zweiten Mal hintereinander aus. Auch 2020 startete der Metro-Marathon nicht – pandemiebedingt.

D_Feuerwehr_Rettungsdienst_03012017

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Montag (14.6.) in Düsseldorf Friedrichstadt gekommen. Laut Polizeibericht fuhr ein 42-Jähriger mit einem VW Caddy auf dem Fürstenwall und wollte am Fürstenplatz nach links in die Helmholtzstraße einbiegen. Dabei kollidierte er mit einer von links kommenden Straßenbahn der Linie 707. Bei Zusammenprall erlitt ein 73 Jahre alter Mann auf dem Rücksitz des Autos so schwere Verletzungen, dass wenig später er im Krankenhaus starb.

D_Stadtradeln_Ballon_13092018.jpg

In Düsseldorf wird es keine Fahrverbote geben. Das Land NRW, die Stadt Düsseldorf und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben sich außergerichtlich auf einen Vergleich zum Luftreinhalteplan Düsseldorf geeinigt. Damit ist die Klage der DUH vom Tisch –wie zuvor in 13 weiteren, nordrhein-westfälischen Städten. Düsseldorf war die letzte offene Akte der landesweit 14, von der DUH angestrengten Klageverfahren.

D_ANGELIKAEXPRESS_FotocreditAngelikaExpress_20210614.jpg

Wenn das mal kein günstiger Gold-Kurs ist: Für zwölf Euro (plus VVK-Gebühren) oder 15 Euro an der Abendkasse startet die 2021er Ausgabe von Goldmucke im Vier-Linden-Biergarten am Südpark noch in dieser Woche. Den Auftakt machen North Alone und André Sinner mit Folk-Punk am Mittwoch (16.6.). Am Donnerstag (17.6.) folgen Angelika Express (Schublade: Indie/Pop/Punk) und Sologitarrist Georg Zimmermann. Einlass ist jeweils ab 18.30 Uhr. Die Konzerte beginnen um 19.30 Uhr und enden gegen 22 Uhr.

D_bolzplatzhelden_29062020

Das Projekt „Bolzplatzhelden“ der Bürgerstiftung Düsseldorf musste wegen Corna pausieren. Jetzt geht es aber wieder los und die neunte Saison kann beginnen. Auf insgesamt 15 Bolzplätzen sind Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren eingeladen zu kicken und ihre körperliche Fitness zu steigern. Angeleitet von qualifizierten Trainer*innen stehen aber auch Fairness, Rücksichtnahme und Teamgeist auf dem Programm.

D_Gebaeudereiniger_wringen_Pixabay_20210614

Schwerpunktaktion der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) in der Branche der Gebäudereiniger: Hierfür setzte das Hauptzollamt Düsseldorf jetzt 23 Beamte ein, die 23 Mitarbeitende in Düsseldorf und Wuppertal zu ihren Arbeitsverhältnissen, den Sozialleistungen und dem Mindestlohn befragten. Bei 13 der 23 Kontakte werden die Beamten nun genauer nachprüfen. Laut Mitteilung fanden sie Anhaltspunkte dafür, dass der gesetzliche Mindestlohn unterschritten wird. Zudem müssen 16 Arbeitgeber mit einer umfangreichen Prüfung der Personalunterlagen und der Lohnbuchhaltung rechnen.

D_Düsselstrand_28062020

Mit dem Düsselstrand und Schwimm‘ in Bilk sind seit Montag (14.6.) zwei weitere Hallenbäder in Düsseldorf wieder in Betrieb. Durch die Lockerungen der Coronaschutzverordnung benötigen die Besucher*innen von Freibädern keinen Negativtest mehr. Für alle Hallen- und Freibäder ist vorab eine Online-Reservierungen erforderlich, da die Besucherzahlen immer noch eingeschränkt sind.

D_Eddy_Schultz_14062021

Das Volkswagen-Zentrum Düsseldorf hat seine Fahrzeugflotte erweitert, die Kunden als Ersatz bei einem Werkstattaufenthalt zur Verfügung stehen. In Kooperation mit den Stadtwerken können die Kunden von Gottfried Schultz jetzt neben Mietwagen, E-Bikes oder ÖPNV-Ticket auch einen Eddy nutzen.

D_Corona_Juni_01062021

Die Zahl der Düsseldorfer*innen, die aktuell positiv auf das Corona-Virus getestet wurden liegt am Montag (14.6.) bei 25.101, das sind 8 mehr als am Vortag. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuerkrankungen der vergangenen 7 Tage pro 100.000 Einwohner) liegt derzeit in Düsseldorf bei 14,8 (18,5). In Klammern die Zahlen des Vortages.

D_Polizei_Altstadt_02062021.jpg

Düsseldorf nimmt auch im negativen Sinne wieder Drehzahl auf. Acht Polizeibeamte sind am Wochenende (11. bis 13. Juni) im Bereich der Altstadt und des Rheinufers verletzt worden. Dies teilt die Polizei mit. Eine Polizeibeamtin sei von einer Flasche am Hals getroffen worden. An der stark besuchten „längsten Theke der Welt“ sei es mehrfach zu Auseinandersetzungen zwischen Besuchern und Ordnungshütern gekommen.

D_DWT_Titel_12062021

Nach der coronabedingten Absage des Dreck-weg-Tags im vergangenen Jahr hatten die Organisatoren von Pro Düsseldorf in diesem Jahr auf den Termin 12. Juni gesetzt und ihre Pläne sind voll aufgegangen. Niedrige Inzidenzwerte machten das Müllsammeln am Rheinufer und in der Stadt möglich. Rund 4.000 Freiwillige waren unterwegs und trugen rund 30 Tonnen Unrat zusammen.

D_Corona_Juni_01062021

Die Zahl der Düsseldorfer*innen, die aktuell positiv auf das Corona-Virus getestet wurden liegt am Sonntag (13.6.) bei 25.093, das sind 8 mehr als am Vortag. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuerkrankungen der vergangenen 7 Tage pro 100.000 Einwohner) liegt derzeit in Düsseldorf bei 18,5 (19,8). In Klammern die Zahlen des Vortages.

D_7TI_Maske_13102020

In der aktuellen Ausgabe der Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 12. Juni sind bei der Maskenpflicht Lockerungen formuliert. So ist ab sofort in Bussen und Bahnen eine medizinische Maske wieder ausreichend. Die FFP2 ist dort nicht mehr verpflichtend.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG

---