Titelthemen

Lyonel_Feininger__Beleuchtete_Häuser__1921___Museum_Kunstpalast__Düsseldorf__Foto_Horst_Kolberg__Neuss____Lyonel_Feininger_VG_Bild-Kunst__B

Er war ein New Yorker, aufgewachsen in Amerikas himmelsstürmender Metropole. Aber seine Inspiration fand Lyonel Feininger (1871-1956), Sohn eines aus Baden stammenden Geigers, im krisengeschüttelten Europa. Seine Lieblingsmotive, das waren die Türme, Tore und Giebel deutscher Dörfer und Kleinstädte. An den Ufern der Ostsee träumte er den Segelschiffen hinterher. „Zwischen den Welten“ entstanden Grafiken und Aquarelle, die jetzt im Düsseldorfer Museum Kunstpalast zu sehen sind. Aus eigenen Beständen, dem Essener Museum Folkwang und zwei Privatsammlungen stammen die etwa 80 Schätze aus Papier, die Gunda Luzyken, Leiterin der Graphischen Abteilung zusammenstellte. Eine Präsentation, so zart und still wie der rosa Farbton, den die Kuratorin für einige Wände wählte.

D_Ehring_CD_10112016

Bei den fiftyfifty-Verkäufern gibt es ab sofort nicht nur die neueste Zeitung zu kaufen. Ob als Weihnachtsgeschenk oder zum Sofort-Hörgenuss kann für 5 Euro das neue Hörbuch „Was tun?“ mit Kabarett Stücken erstanden werden.

D_ücherei_Gruppe_10112016

Die Stadtbüchereien in Düsseldorf intensivieren ihr Angebot für Geflüchtete und Menschen, die sich der deutschen Sprachen nähern und sich in Düsseldorf orientieren wollen.

D_Jugendrat_10112016

Am 22. November wird der neue Jugendrat in Düsseldorf gewählt. Anlässlich der letzten Sitzung des bisherigen Jugendrates übergab Oberbürgermeister Thomas Geisel am Donnerstag (10.11.) Ehrenamtsurkunden an die Jugendlichen und dankte für das Engagement der vergangenen drei Jahre.

D_StMartin_Zuglaterne_10112016

Rund 130 Züge ziehen in diesen Tagen durch die verschiedenen Stadtteile. Am Donnerstag (10.11) zog der Martinszug durch die Altstadt von Düsseldorf. Musikkapellen begleiteten die vielen Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen. Höhepunkt jedes Zuges war die Mantelteilung, die in der Altstadt gleich vor dem Rathaus vollzogen wurde.

Beim Fussballspiel der Fortuna in Duisburg am 29. April 2016 wurde ein Ordner geschlagen und getreten. Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei nun nach sechs Männern.

D_Lichtenbroich_2_09112016

Auf seiner Dialog-Reise durch die Stadtteile machte Oberbürgermeister Thomas Geisel am Mittwoch (9.11.) Station in Lichtenbroich. Den kleinen Stadtteil mit rund 5500 Bewohnern erwarten zwei neue Flüchtlingsunterkünfte. Das Thema prägte den dreizehnten Dialogabend, zu dem die Stadt in den Saal der Serbisch-Orthodoxen Kirchengemeinde an der Wanheimer Straße eingeladen hatte.

D_Pogrom_09112016

In der Pogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten in ganz Deutschland die Synagogen und auch in Düsseldorf wurden zwei Synagogen niedergebrannt. Zum Gedenken an die Reichskristallnacht wurden am Mittwoch (9.11.) Kränze am ehemaligen Standort der Synagoge an der Kasernenstraße niedergelegt und eine Gedenkstunde im Plenarsaal des Rathauses abgehalten.

D_DMT_08112016

Am 17. November öffnen die Düsseldorfer Weihnachtsmärkte ihre Pforten an sieben Standorten mit über 200 Buden und Karussells. Die Besucher können sich am Rande des Hofgartens wieder aufs Eis wagen. Das Riesenrad „Wheel of Vision“ dreht sich bereits am Burgplatz.

D_SocialDay_Gruppe_08112016

Zum neunten Mal arbeiteten rund 800 Schüler beim Social Day 2016 in Düsseldorf und verdienten zusammen 17.719,89 Euro. Am Dienstag (8.11.) wurden die Schecks verteilt und die beiden sozialen Projekten vorgestellt, die neben den Schulen von dem Einsatz profitieren.

D_BrandDianastrasse_Schueller_20161108

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Dianastraße erlitt eine 81 Jahre alte Mieterin am frühen Dienstagmorgen (8.11.) eine schwere Rauchvergiftung. Dichter Qualm im Treppenhaus schnitt den Bewohnern den Fluchtweg ab. Die Feuerwehr barg mehrere Menschen mithilfe ihrer Drehleiter. Den Schaden schätzt der Einsatzleiter auf mindestens 70.000 Euro.

D_Aidshilfe_PC_07112016

Seit über 30 Jahren besteht die Aids-Hilfe-Düsseldorf und die Nachfrage an Informationen ist unvermindert. Da viele Betroffene zuerst im Internet nach Informationen und Beratung suchen, hat die Aidshilfe Düsseldorf nun eine überarbeitete Homepage an den Start gebracht.

D_CC_Heinz_07112016

Die Narren scharren schon mit den Hufen und am Freitag (11.11.) ist es endlich so weit: Mit dem Motto „Uns kritt nix klein – Narrenfreiheit, die muss sein“ startet die fünfte Jahreszeit in Düsseldorf.

D_Akki_Mädchen_06112016

Seit Sonntag (6.11.) wird es im Akki-Haus an der Siegburger Straße mal laut und mal leise. Die Mitmachausstellung „Schon gehört?“ lädt ein Musik, Geräusche und Klänge zu erzeugen, zu hören, zu genießen und damit zu spielen.

D_PrimaIdee_f95_06102016

Düsseldorf und seine Japaner – das ist eine ganz besondere Beziehung. Der jährliche Japan-Tag am Rheinufer, das großartige japanische Feuerwerk an der Kniebrücke sowie Dutzende von japanischen Restaurants belegen das. Mit rund 10.000 Japanern, die in Düsseldorf und der näheren Umgebung leben, gibt es in der NRW-Landeshauptstadt die größte japanische Gemeinschaft in Europa. Mit über 500 japanischen Firmen sind sie zudem ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum