Titelthemen

D_ADFC_Logo_08052016

Am Sonntag dreht sich in Düsseldorf das Rad bei der Sternfahrt des Allgemeiner Deutschen Fahrrad-Clubs Düsseldorf (ADFC). Bei vorhergesagtem strahlendem Sonnenschein starten in acht Stadtteilen Radtouren zur großen gemeinsamen Abschlussrunde ab Oberbilker Markt.

D_Syrer_4_04052016

Auf dem Burgplatz demonstrierten am Mittwoch (4.5.) mehr als 200 Menschen gegen den Krieg in Syrien. Verzweiflung und Machtlosigkeit war bei vielen Demonstranten zu erkennen, die zwar selber in Deutschland in Sicherheit sind, aber deren Familien täglich den Bombenangriffen in Syrien ausgesetzt sind.

Polizei_Hubschrauber_3032012d

Erfolgreich sprengten Täter am frühen Mittwochmorgen (4.5.) einen Geldautomaten in einer Bankfiliale an der Kölner Landstraße und entkamen mit der Beute. Polizei setzte einen Hubschrauber zur Fahndung ein, die bisher erfolglos verlief. Zeugen werden gesucht.

D_1_euro_03052016

Der Stadtverwaltung Düsseldorf wird das Bargeld zu teuer. Das Amt für Einwohnerwesen nimmt jährlich Gebühren von rund 14 Millionen Euro ein, den überwiegenden Teil als Bargeld. Um die Bürger zur bargeldlosen Zahlung zu motivieren, fällt zukünftig eine Zusatzgebühr von einem Euro bei Zahlungen von Beträgen über zehn Euro an.

D_Rheinbahn_Schild_02052016

Die Rheinbahn Vorstände Michael Clausecker und Klaus Klar haben am Montag (2.5.) die Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr vorgelegt. Die Umsatzerlöse stiegen von 219 Million in 2014 auf 226,5 Millionen in 2015. Mit 217,8 Millionen Fahrgästen ging die Zahl der Kunden leicht zurück (220 Millionen in 2014). Neben den Zahlen präsentierten sie eine positive Entwicklung der Rheinbahn und des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Düsseldorf.

D_SportimPark_02052016

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr können die Düsseldorf ab 2. Mai wieder zahlreiche kostenlose Sportangebote in den öffentlichen Grünanlagen unter professioneller Anleitung wahrnehmen. „Sport im Park“ startet an acht verschiedenen Standorten und ist, egal ob untrainiert oder sportlich, ob jung oder alt, für alle Menschen geeignet.

D_1_Mai_Banner_01052016

Um 11 Uhr, eine Stunde später als in den vergangenen Jahren, startete der große Düsseldorfer Demonstrationszug vom DGB-Haus zum Rhein. „Zeit für mehr Solidarität“ trugen SPD-Chef Andreas Rimkus, Oberbürgermeister Geisel, sein Montrealer Amtskollege Denis Coderre und zahlreiche weitere Prominenz als rotes Transparent durch die Stadt. Ihnen folgten hunderte Demonstranten der unterschiedlichsten Gruppierungen: die Gewerkschaftsjugend, die Parteiverbände, das Türkeizentrum, die Internationale Arbeitereinheit, die Umweltgewerkschaft und die Tamilen.

Eindrücke vom 1. Mai hier in der report-D Bildergalerie.

D_dokomi_Titel_20160430

Am Ende wollen sie alle geliebt werden, die Hexen und Kriegerinnen, Ninja und Elfen, Manga-Mädchen, Steam-Punker und Zombies. Sie alle verwandeln die Düsseldorfer Messe an diesem Wochenende in ein anderes, quatsch– in viele andere Universen. Und irgendeiner reißt immer ein Schild hoch und bietet – Free Hugs – Umarmungen, einfach so.

Nur ein paar Eindrücke eines langen Wochenendes auf einen Klick - die report-D Bildergalerie

D_Reps_Demo_30042016

Interessierte Bürger gab es an der Republikaner-Kundgebung am Samstag (30.4.) in Garath nicht viele. Die größte Zahl der Anwesenden stellte die Polizei, die bereits seit Mittag mit zahlreichen Einsatzkräften in Garath eintraf. Eine Gegendemonstration war erst gar nicht angemeldet worden, trotzdem versammelten sich etwa 70 Menschen gegen die Reps.

D_Ulmer_Hoeh_20160430

Das Feuer in der Ulmer Höh ist nach stundenlangen und schwierigen Löscharbeiten aus. Ein Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Das Gebäude ist nach Angaben der Feuerwehr stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Kriminalpolizei habe Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Dies ist die Bilanz des Großeinsatzes.

Mai-Demo 2015_0038

Zur Maikundgebung lädt der Deutsche Gewerkschaftsbund in diesem Jahr eine Stunde später ein. Start ist um 11 Uhr ab dem DGB-Haus an der Friedrich-Ebert-Straße. Ab 12 Uhr folgt dann die Kundgebung auf dem Johannes-Rau-Platz. Zahlreiche Organisationen und Vereine gestalten dort mit ihren Ständen bis 17 Uhr ein buntes Familienfest für die Düsseldorfer.

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

„Ereignislos“ nennt die Fußballzeitung kicker das Spiel zwischen dem MSV Duisburg und Fortuna Düsseldorf. Der Tabellenletzte der Zweiten Liga – Duisburg – gewann mit 2:1. Derweil sorgten rund 2000 Düsseldorfer im und vor dem Stadion für Ausschreitungen. Die Polizei musste Wasserwerfer einsetzen, mindestens zehn Menschen wurden verletzt.

D_Verdi_29042016

Einigung in den Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes: Die gut 2,1 Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen erhalten rückwirkend zum 1. März 2,4 Prozent mehr Gehalt. In einer weiteren Stufe wird es ab dem 1. Februar 2017 nochmals 2,35 Prozent mehr Geld geben. Der neue Tarifvertrag soll offenbar über 24 Monate laufen.

D_IPM_vier_29042016

Seit vielen Jahren wartete die Werner-von-Siemens-Realschule auf eine Mensa für die 650 Schüler. Schulleiter Gerhard Weiß erfuhr Ende 2015 von der geplanten Realisierung der Maßnahme. Ende 2016 soll bereits alles fertig gestellt sein. Dahinter steckt der neue Turbo bei den Schulbaumaßnahmen, den Verwaltung und IPM (Immobilien Projekt Management Düsseldorf) nun für 35 Maßnahmen gezündet hat.

D_Brand_UlmerHöh2_20160429

Feuer in der Ulmer Höh, Düsseldorfs ehemaligem Gefängnis: Ganz Derendorf war am Freitagabend bis 23.15 Uhr aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen halten. Denn der giftige Rauch wehte in den Stadtteil hinein. Die Feuerwehr arbeitete mit vier Löschzügen und Verstärkung durch die Henkel-Werksfeuerwehr daran, den Brand zu löschen.

Aktualisierung: Der Brand auf der Ulmer Höh ist unter Kontrolle. Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurde niemand verletzt. Die Kriminalpolizei hat den Brandort bereits besichtigt, dennoch dauert die Brandursachenklärung noch an. Nach den letzten Schätzungen wird der Einsatz der Feuerwehr noch einige Stunden andauern.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum