Titelthemen

Die Hoffnung auf die Play offs lebt! Nach dem Erfolg über Straubing bleibt Düsseldorf auch in Köln beim rheinischen Derby - fehler- und niederlagenfrei. Zwei Fernschüsse von Bernhard Ebner machen die Schlussphase der DEL Vorrunde noch spannender. Ausführlicher Bericht gleich hier!

D_Tribüne_13022017

In das Thema „Tribüne für behinderte Menschen beim Rosenmontagszug“ ist Bewegung gekommen. Nachdem sie erst aus Kostengründen ganz entfallen sollte, will nun die Stadt als Geldgeber einspringen.

D_Onebillion_Banner_13022017

„One Billion Rising“ heißt die weltweite Aktion, bei der sich am 14. Februar die Menschen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen stellen. Am Düsseldorfer Rathaus prangte das pinke Banner „Düsseldorf gegen Sexismus und Rassismus“ und zahlreiche Tänzerinnen – und einige Tänzer -  schlossen sich der Aktion an.

D_Flughafenanhoerung_Trio_20170213

In der Halle 1 auf dem Düsseldorfer Messegelände wird seit Montagmorgen über den Antrag des Flughafens auf Kapazitätserweiterung debattiert. Bei diesem Erörterungstermin haben die Betroffenen die Möglichkeit, ihre Bedenken vorzutragen. Der Entscheider über die Maßnahme, das NRW-Verkehrsministerium, nahm an dem Termin nicht teil.

D_Demo_Polizei_10022017

Die Straße vor dem DGB-Haus an der Friedrich-Ebert-Straße füllte sich am Samstag nach 13 Uhr immer mehr. Es waren nicht nur Asylbewerber aus Afghanistan, die mit der Demonstration auf die schlechten Zustände in ihrem Land hinweisen wollen. Viele Freunde und Unterstützer waren ebenfalls gekommen. Nach den aktuellen Berichten der UNHCR ist Afghanistan nicht sicher und deshalb forderten die rund 1500 Demonstranten die Abschiebungen dorthin zu stoppen.

D_88_Tasten_11022017

Bei der Premiere von „Mit 88 Tasten um die Welt“ im vergangenen Jahr war der Zuspruch von Musikern und Zuschauern so groß, dass eine zweite Auflage am Samstag(11.2.) im Palais Wittgenstein wieder in vollem Haus zu hören war. Das Benefizkonzert war zugunsten der Initiative „Flüchtlinge Willkommen in Düsseldorf“ und es musizierten auch Geflüchtete mit.

D_Herrenbrück_10022017

André M, ein V-Mann des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzes mit dem Decknamen „Apollo“ hatte schon früh Ralf S., den mutmaßlichen und (wie berichtet) in Untersuchungshaft sitzenden Bombenleger des Wehrhahn-Attentats, in einer kriminalpolizeilichen Vernehmung als rechtsextrem bezeichnet. Das bestätigte uns heute (Samstag) Oberstaatsanwalt Ralf Herrenbrück.

D_Blaulicht_14102016

Derber Überfall auf eine Tankstelle an der Mecumstraße in Düsseldorf Bilk: Dabei bedrohte der Täter am Sonntagmorgen (12.2.) einen Angestellten mit einem großen Schraubendreher. So steht es im Polizeibericht. Der Bedrohte händigte mehrere Hundert Euro aus, der Täter floh in Richtung Uni.

D_Giants_Kehr_11022017

Gegen den SV Hagen-Haspe zählte für die Düsseldorfer Korbjäger am Samstagabend nur ein Sieg. Schnell konnte sich das Team von Trainer Jonas Jönke eine hohe Führung erspielen. Die ART Giants besiegten den Tabellenvorletzten souverän mit 96:63.

D_TrainingTonnenrennen20170210

Der grobe Holzkarren und die Tonne werden von der Niederkasseler Tonnengarde gestellt. Im Gegensatz zur vermeintlich guten alten Zeit ist die Tonne leer; früher füllte Jauche das Holzfass. Im Rennen müssen der kostümierte Schürreskarrenfahrer, die Holzschubkarre und das Fass über einen Parcours möglichst rasch ins Ziel geschoben werden… Das muss man üben. Deshalb bat die Tonnengarde vor dem Düsseldorfer Rathaus zum Probetraining.

D_DEG_verschwommen_20170120

Der Glaube an die Playoffs ist weg. Mit 2:7 (1:3, 1:3, 0:1) haben die Adler Mannheim die Düsseldorfer EG vor Düsseldorfer Publikum zerrissen, vor den Augen der Meistermannschaft von 1967, den 50. Jahrestag des ersten Düsseldorfer Titelgewinns im Stadion feierten. Dabei sagte die Körpersprache von Trainern und Spielern etwas anderes als die wie ein Mantra wiederholten Sätze von der Restchance, die man nutzen werde. Die Luft ist raus, der Glaube an die Playoffs ist weg.

D_F95_Torwart_Michael_Rensing

Gegen den 1. FC Kaiserslautern wollte die Fortuna endlich wieder erfolgreich vor dem Tor sein. In der heimischen Esprit-Arena erspielten sich die Düsseldorfer in 90 Minuten ein Unentschieden: 1:1.

D_AOK_Tribüne_2014

Kein Platz für Blinde und Behinderte am Rande des Düsseldorfer Rosenmontagszugs! Die Krankenkasse AOK hat ihnen in diesem Jahr kühl die Unterstützung gestrichen. Seit 2014 spendierte sie eine ganz spezielle Tribüne für Menschen mit Handicap und ihre Begleitung. Die Tribüne wird es dieses Jahr nicht mehr geben; keinen Moderationsservice für Sehbehinderte über die von der Fortuna entliehenen Headsets, keinen geschützten Raum für Rollator-Nutzer und Rollifahrer. Das hat das Comitee Düsseldorfer Carneval report-D auf Nachfrage bestätigt.

D_Dix_Blick_20170209

Er hatte was, dieser junge Mann aus dem Osten. Eine Frechheit, einen Charme, ein markantes Gesicht. Er trug schicke Anzüge, aber er sah darin nicht aus wie ein Bürger, eher wie ein Gangster aus dem Kintopp. Und malen konnte der Kerl, zum Fürchten! Die Gesellschaft im Düsseldorf der locker-leichten 1920er-Jahre war irritiert, amüsiert, fasziniert. Otto Dix (1881-1969), im thüringischen Kaff Untermhaus geborener Sohn eines Eisengießers, machte 1922-25 sein Glück am Rhein, hier startete er seine Karriere. „Der böse Blick“, so der Titel einer grandios sortierten und arrangierten Schau im K20, führte den Meister der sogenannten Neuen Sachlichkeit geradewegs in den Olymp der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts.

D_Giants_Jönke_28012017

Wenn am Wochenende der SV Hagen-Haspe zu Gast im Home of the ART Giants ist, scheint die Partie unter dem Motto „Pflichtaufgabe“ zu stehen. Haspe belegt aktuell den 13. und somit vorletzten Tabellenplatz. Düsseldorfs Trainer Jonas Jönke weiß, worauf es am Samstag ankommen wird.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum