Titelthemen

D_Wackerbarth_Hindu_20160915

Also bitte, der Mann hat auch schon mal was Anderes fotografiert: Madonnen, Nackte, seine alte Mutter, sogar Mode – Naomi Campbell vor einem weißen Pferd! Aber dafür, weiß Horst Wackerbarth, interessiert sich ja doch kein Mensch. Er ist nun mal berühmt für eine einzige Idee, sein unverwechselbares Bildkonzept: das rote Sofa. Über 800 Menschen in 52 Ländern haben in den kuriosen Umgebungen auf dem Möbel Platz genommen. Im NRW-Forum zu Düsseldorf, wo der gebürtige Hesse seit 30 Jahren lebt und arbeitet, wird er nun mit einer Retrospektive geehrt.

image

Die Witterung sorgte für in diesem Sommer für heftige "Spontanvegetation", will heißen: überall wächst Unkraut in der Stadt. Vielen Bürgern ist das eine Dorn im Auge und die Beschwerden mehrten sich. Nun hatte Oberbürgermeister Thomas Geisel ein Einsehen. Ab Montag (19.9) werden Gartenamt und Awista dem Wildwuchs zu Leibe rücken.

D_Strecke_Race_2_22072016

Wer am Sonntag (18.9.)denkt, er kommt am Radfahren vorbei, muss dies gut vorbereiten. Denn obwohl es in ganz Düsseldorf zahlreiche andere Veranstaltungen gibt, werden fast alle von den Straßensperrungen des Race am Rhein beeinflusst. Auch Busse und Bahnen sind betroffen. Report-D hat versucht, sich einen Überblick zu verschaffen.

D_Schauspielhaus_14092016

Es ist grundsätzlich immer richtig, wenn der Oberbürgermeister mit Vertretern unterschiedlichster Interessensgruppen über die Zukunft der Stadt diskutiert. Insofern war die von der Rheinischen Post im Maxhaus organisierte Podiumsdiskussion
eine prima Idee.
Der veröffentlichte Inhalt lässt allerdings den Rückschluss zu, dass dieses Gespräch nur der Anfang einer Diskussion gewesen sein kann.

pol992013

Das Ordnungsamt hatte es angekündigt, aber das hat wenig geholfen. Bei Verkehrsüberwachungen vor Schulen sind in den vergangen zwei Wochen 1.275 Raser erwischst worden. Spitzenreiter was ein Fahrer mit 59 Stundenkilometern in einer Tempo-30-Zone.

D_Tour_Titel_13092016

Go healthy! Go spicy! Go wild! Go maritime! – für jeden Geschmack ist etwas dabei bei der tour de menu gusto, bei der wieder 32 Restaurant besondere Menüs zusammengestellt haben. Neben den Gaumenfreuden können die Besucher auch ihren Favoriten wählen und haben damit die Chance auf tolle Preise.

D_PokemonGo_30072016

Endlich hat es ein Ende – sagen einen. Die anderen sind traurig oder wütend, aber es war absehbar. Nachdem die vier Pokéstops an der Girardetbrücke der Kö regelmäßig für Staus auf dem Bürgersteig und der Straße gesorgt hatten, ist der Entwickler Niantic nun der Bitte der Stadt um Abschaltung nachgekommen.

auspuff_22092015d

Vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ein Urteil erstritten, dass ein Diesel-Fahrverbot nach sich ziehen wird. Die DUH klagte gegen das Land Nordrhein-Westfalen wegen Überschreitung der Luftqualitätswerte in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Das Gericht hat der Klage in vollem Umfang stattgegeben.

D_DRK_13092016

Das Lob des Tages, nein, das der Woche, gebührt dem Düsseldorfer Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes. Einem DRK-Fahrer hat es in Kaiserswerth  nämlich gefallen, minutenlang einen städtischen Notarztwagen mit laufendem Motor in einem absoluten Halteverbot zu parken. Ohne Not, ohne Einsatz.

D_VErkehrssicherheit_Maskottchen_13092016

"Mach mit - sicher, mobil und fit!" heißt das Motto der diesjährigen Verkehrssicherheitstage, an denen rund 2.000 Schüler Grund- und Förderschüler der vierten Klassen teilnehmen. Daher wimmelte es auf dem Betriebshofs der Rheinbahn in Lierenfeld am Dienstag (13.).) und Mittwoch (14.9.) nur so von Kindern.

D_Lebenshunger_Karten_12092016

In Zeiten, in denen einen Blick auf das Fittnessarmband oder die App Auskunft darüber gibt, wie ein Mensch sich fühlt und ob es ihm gut geht, tritt das eigenen Körpergefühl immer mehr in der Hintergrund. Rund 400.000 Kinder und Jugendliche leiden in Nordrhein-Westfalen an Essstörungen und zählt man ihre Familien hinzu, sind über 1 Millionen Menschen direkt oder indirekt betroffen. Der Düsseldorfer Verein „Werkstatt Lebenshunger“ bietet Aufklärung, Prävention und Begleitung mit kreativen Konzepten an. Ganz neu ist jetzt ein Programm für Eltern.

D_Klar_12092016

Was die Rheinbahn in den nächsten fünf Jahren tun wird, um rund 26 Millionen Menschen davon zu überzeugen, dass die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln eine echte Alternative ist, haben die Rheinbahn-Vorstände Michael Clausecker und Klaus Klar am Montag (12.9.) vorgestellt. Die Fahrgäste können sich auf kürzere Taktzeiten, neue Metro-Busse als Ringverkehr um das Zentrum, mehr Pünktlichkeit, Service und Sauberkeit und zusätzliche Park&Ride Parkplätze freuen. Dafür sollen in den nächsten fünf Jahren bis zu 125 Millionen Euro investiert werden.

D_Rhein_12092016

Warum ist es am Rhein so schön? Etwa, „weil die Mädel so lustig und die Burschen so durstig“? Nee, du gutes altes Stimmungslied, es gibt noch etwas Anderes als das nervige Partygetümmel an den Promenaden von Düsseldorf, Köln oder Rüdesheim. Abseits, auf den Uferwiesen, da fließen die Gedanken und Gefühle. An den windigen Stränden, wo die Kinder des Rheins lernen, flache Kiesel so über das Wasser zu werfen, dass sie hochhüpfen, ehe sie versinken. Dort, wo sich die Pänz nasse Füße holen und den Schiffen hinterherträumen, die aus Basel oder Rotterdam kommen und mit ihren langen Lasten und fremden Leuten so leicht und fast lautlos vorüberfahren.

D_Gaslaterne_09092016

Nach der Diskussion über den Erhalt der Gaslaternen in Düsseldorf hat der Rat ein Konzept in Auftrag gegeben, in welchen Gebieten die "Gasbeleuchtung" bleiben kann. Bis Anfang Oktober sollen nun die Bürger in fünf Bezirken über die Pläne informiert werden. Die Ergebnisse und Vorschläge der Info-Abende sollen dann in den Bezirksvertretungen geprüft werden, bevor sie zum gesamtstädtischen Masterplan zusammengeführt werden. Abschließend entscheidet der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf über den Umfang der Erhaltung der Gasbeleuchtung.

D_Logo_Fortuna_Duesseldorf_500x300_20150102

Am 3. Spieltag der noch jungen Zweitliga Saison traf Fortuna Düsseldorf in der heimischen ESPRIT-Arena auf Greuther Fürth.  Am Ende kamen die Rheinländer nicht über ein 1:1 hinaus.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum