Titelthemen

D_Gemeinsam Jeck_Manni_27112015

Suchspiel im Saal: Da hockt Reporterlegende Manni Breuckmann und denkt, niemand würde ihn erkennen unter seinem überdimensionalen Cheerleader-Puschel und hinter der Dame Edna-Brille. Michael Laumen, Präsident des Comitees Düsseldorfer Carneval, CC, schunkelt mitten im Parkett. Und sein Vize Stefan Kleinehr trompetet mit bei den Swinging Funfares. „Gemeinsam jeck“ ist gerade mal anderthalb – doch zu ihrer einmaligen Sitzung am Freitag (27.11.) musste man „Sie“ sagen. Einen Eindruck vermittelt die report-D Bildergalerie

deg_28112015

Köln | Vor über 18.000 Zuschauern in Köln konnte sich die DEG gegen die Kölner Haie durchsetzen. Die tönten zwar noch vor dem Spiel von Fischfutter, mussten dann allerdings eine Niederlage mit 3:6 hinnehmen. Zweimal traf Olimb, so dass die DEG jetzt von "Olimbischen Spielen" spricht. Das 209. rheinisches Derby geht an Düsseldorfer EG: 1:1, 3:2, 6:3

D_LoreLorenz_Gruppe_27112015

Nach den Sommerferien musste der Schulsport bei einigen Klassen des Lore-Lorentz-Berufskollegs ausfallen, da die Sporthalle der Heinrich-Heinrich-Uni mit Flüchtlingen belegt war. Anstatt darüber zu schimpfen, überlegten die Schüler, wie sie den Bewohnern helfen könnten. Daraus entwickelte sich eine große Aktion, die die ganze Schule begeistert unterstützte.

D_Hafenalarm_Pferd_11092015

Die Bürgerinitiative Hafenalarm schlägt Alarm. In einem zweiseitigen Schreiben an die Mitglieder des Düsseldorfer Haupt- und Finanzausschusses kritisiert die Bürgerinitiative, dass die Stadt an jedweder Öffentlichkeit vorbei und ohne Bürgerbeteiligung Fakten schaffe für den umstrittenen Container-Hub im Reisholzer Rheinhafen. Dem widersprachen auf Nachfrage von report-D die Fraktionsgeschäftsführer von SPD und Grünen.

D_PC_27112015

Die Verbraucherzentrale NRW zieht gegen die Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf (P&C) zu Felde. Der Vorwurf: eine missverständlich formulierte Weihnachtsrabatt-Aktion. Die räumte das Handelsunternehmen auf Nachfrage von report-D ein. Man werde „für jeden Kunden, bei dem es zu Missverständnissen gekommen ist, eine kulante und individuelle Lösung finden“.

D_Vermummung_20151126

Zu einer Geldstrafe von 1600 Euro unter Vorbehalt ist ein Teilnehmer einer Demonstration gegen die sogenannte Dügida am Donnerstag verurteilt worden. Der Amtsrichter begründete sein Urteil damit, dass der Angeklagte sich vermummt und damit gegen das Versammlungsrecht verstoßen habe. Die Staatsanwältin hatte zuvor auf Freispruch plädiert.

D_Asyl_Tragluft_Kobl_Ansturm_26112015

Die Nachbarn haben sich an den Anblick ihrer „Allianz-Arena“ an der Koblenzer Straße gewöhnt: Die weiß-blaue Traglufthalle sieht neben den Schulbauten geradezu futuristisch aus. Am Donnerstag (26.11.) bot die Stadt die Gelegenheit, die Halle zu besichtigen. Die Resonanz war riesig, mehr als 500 Besucher kamen, überwiegend  Schüler der Theodor-Litt-Realschule und des Gymnasiums Koblenzer Straße, die sich einen Eindruck verschaffen wollten, wie die Flüchtlinge dort untergebracht sind.

polkontrolle17122010e

Der Terrorprozess gegen Marco G. (28) und andere in Düsseldorf ist unterbrochen worden. In der Zelle des Hauptangeklagten entdeckten Beamte einen als Stichwaffe geeigneten Gegenstand und fünf Klingen von Einwegrasierern. Dies bestätigte NRW-Justizminister Thomas Kutschaty.

D_Klitschki_Fury_DUS_20151125

Mit harten Bandagen wird am Düsseldorfer Flughafen gearbeitet. Zu den Klängen von „Can’t stop“ der Red Hot Chilli Peppers betrat Boxer Wladimir Klitschko (39 Jahre alt, 1,98 m groß, ca. 112 Kilogramm schwer) am Mittwochmittag einen auf der Abflugebene aufgebauten Boxring. Wenige Minuten später folgte der Mann, der ihm am kommenden Samstag (28.11.) den Weltmeistertitel abnehmen möchte: Tyson Fury(27, 2,06 m groß, ca. 117 Kilogramm schwer). Letztes öffentliches Workout der beiden vor dem Weltmeisterschaftskampf.

geld_HenryCzauderna_Fotolia_1492012

Beim DGB Düsseldorf gehört die Frage zum Advents wie das Lebkuchenherz: Ist eine Kürzung oder Streichung des Weihnachtsgeldes rechtlich zulässig? Die Düsseldorfer DGB-Chefin Sigrid Wolf sagt ganz klar: „in der Regel nicht!“ Aber es kommt natürlich auf den Einzelfall an.

D_FeuerwehrDUS_20150401

In Nacht zu Mittwoch zerstörte ein Feuer die Küche in einer Wohnung an der Johannstraße. Der 44 Jahre alte Bewohner des Appartements blieb unverletzt. Den Schaden schätzt die Feuerwehr auf rund 15.000 Euro.

D_GewaltgegenFrauen_24112015

"Nein! zu Gewalt an Frauen" so lautet das Motto des Internationalen Gedenktages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, der alljährlich am 25. November begangen wird. Auch in Düsseldorf werden an diesem Tag viele Zeichen gesetzt.

D_WHL_HHA_Geiselt_24112015

Der Stadtkern von Düsseldorf war in den vergangenen Jahren von Großbaustellen geprägt. Langsam scheint ein Ende in Sicht. Nach der Eröffnung des Kö-Bogen-Tunnels steht nun die Wehrhahnlinie vor der Fertigstellung.

D;JMT_24112015

Rund 170 Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren trafen sich am vergangenen Wochenende im Medienhafen zu den siebten Jugendmedientagen. Der Jugendring Düsseldorf hat das Event 2009 ins Leben gerufene.

D_TTIP_sozial__22112015

Die geplanten Freihandelsabkommen TTIP, CETA, TiSA verbinden viele Menschen mit genveränderten Lebensmitteln und Einschränkung von Verbraucherrechten. Doch auch die kommunale Daseinsvorsorge in Düsseldorf könnte sich damit entscheidend verändern. Attac Düsseldorf diskutiert hierüber am Donnerstag (26.11.) mit dem Landtagsabgeordneten Stefan Engstfeld von Bündnis 90/Die Grünen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum