Titelthemen

D_Polizei_Kradfahrer_06122015

Sein Auto lag in Düsseldorf Mörsenbroich auf dem Dach: Wie schlecht es dem 74 Jahre alten Fahrer wirklich geht, ist noch unbekannt. Er musste nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch (16.3.), den die Polizei als „spektakulär“ bezeichnet, in eine Spezialklinik gebracht werden.

rennrad_25112014

Da ist die Lage auf der Telleringstraße in Düsseldorf Benrath eindeutig eskaliert: Erst gab es am Dienstagabend (15.3.) einen Fahrradunfall. Dann wurde plötzlich mit Reizgas gesprüht.

D_Klueh_20160316

Das Düsseldorfer Familienunternehmen Klüh Service Management hat 2015 weiter zugelegt. Der Dienstleister sieht „Cleaning, Catering und Security“ – also das Reinigen, Verköstigen und die Sicherheit als seine Kernbereiche. Damit erzielte die Klüh-Gruppe einen Umsatz von 685,3 Millionen Euro. Das war ein Anstieg von 8,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

D_Koe_20160316

Die Kö, eine Bank, ein teures Auto und eine feine Dame – das sind die Zutaten zu einem Trickdiebstahl mit mehreren tausend Euro Beute. Bestohlen wurde eine 57-Jährige, die das Geld gerade vom Konto abgehoben hatte.

D_Düsselpiraten_Bild_16032016

Die aufwendigen Kostüme bleiben zur Spendenübergabe im Schrank – selbst die Düsselpiraten mussten danach noch zur Arbeit. Aber zünftig mit einheitlichen Hemden bekleidet, versammelten sich am Mittwoch (16.3.) die Düsselpiraten und zahlreiche Kinder im Böhlerarreal. Die Beute des vergangenen Jahres – rund 23.000 Euro - wurde unter acht Schulen, Kindergärten und Organisationen aufgeteilt und ihre Vertreter bekamen Kaperbriefe.

D_FortunaFunke_15032016

Schon am Dienstag (15.3.) übernahm der neue Fortunen-Trainer Friedhelm Funkel das Training der Mannschaft. Bis zum 30. Juni 2016 läuft sein Vertrag und damit sein Auftrag, den Klassenerhalt zu sichern. Der 62-jährige Fußballlehrer übernimmt das Amt des am Sonntag (13.3.) beurlaubten Marco Kurz.

D_TAS_Spende_15032016

Das Publikum der alternativen Karnevalssitzung „Stunk im zakk“ ließ sich nicht lange bitten, als die Veranstalter vom Theater am Schlachthof (TAS) aus Neuss die Spendendose zugunsten der Flüchtlinge aufstellten. 8226,65 Euro wurden am Dienstag an die Initiative „Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf“ überreicht.

Eis_Titel

32 Grundschulen aus ganz Düsseldorf lieferten sich am Mittwoch (9.3.) einen spannenden Wettkampf in der Eissporthalle Benrath. Am Nachmittag stand dann fest: Die Gemeinschaftsgrundschule Urdenbach holte sich den Sieg, gefolgt von der GGS Grafenberger Allee und der KGS Einsiedelstraße.

Eindrücke vom Wettkampf und von der Siegerehrung hier in der report-d Bildergalerie.

D_Kriminalitätsentwicklung_14032016

Die Düsseldorfer Polizei registrierte im Jahr 2015 84.260 Straftaten. Rund die Hälfte von ihnen waren Diebstähle (44.336). Die Zahl aller Delikte sank zwar in Durchschnitt um 2,10 Prozent, doch bei Taschendiebstählen und Einbruchsdelikten stellte die Polizei einen Anstieg fest. Die Aufklärungsquote ist in 2015 um 0,98 Prozent auf 43,23 Prozent gestiegen. In mehr als der Hälfte aller Fälle suchte die Polizei vergeblich nach den Tätern.

D_Roso_1_GB_20160313

Er kommt langsam, aber gewaltig: Düsseldorf erlebte am Rosensonntag mit vierwöchiger Verspätung einen der schönsten Karnevalszüge der vergangenen Jahre. Bei strahlendem Frühlingswetter feierten viele hunderttausend Jecken, verkleidet und gut gelaunt, in der Stadt. Vor dem Rathaus wurde eine Zuschauerzahl von 1,1 Millionen Menschen ausgerufen. Offiziell niederzuschreiben traute sich die Stadt diese Zahl dann aber nicht. Sei’s drum: Die Verlängerung der XXS-Session tat allen gut.

Der komplette Rosensonntag in Düsseldorf am Rathaus - in 706 Bildern in der report-D "Scharf-wie-Mostert-Bildergalerie"

Der Düsseldorfer Zug ganz nah - 312 Bilder von der Mühlenstraße

D_Dreck_Chemnitzer1_12032016

PRO Düsseldorf organisierte gemeinsam mit der PSD-Bank Rhein-Ruhr erneut den Dreck-weg-Tag. Am 12. März wurde Frühjahrsputz gehalten und als Besonderheit nahm beim Rosensonntagszug auch noch ein Karnevalswagen mit Fußgruppe zum Thema Dreck-Weg-Tag teil.

D_Trump_20160313

Für den Frühlingskarneval in Düsseldorf haben Jacques Tilly und seine Helfer noch einmal Draht geflochten, Papier gewässert und echte Statements in rollende Mottowagen verwandelt. Report-D zeigt hier als einer der ersten Düsseldorfer Nachrichten-Seiten die neuen Wagen:

D_Gruene_Sprecherinnen_20130313

Mit einem Frauentandem an der Spitze starten die Düsseldorfer Grünen in den Wahlmarathon 2016/2017 mit NRW-Landtagswahlen im am 14. Mai 2017 und Bundestagswahlen in der zweiten Septemberhälfte. Bei der Mitgliederversammlung am Samstag im Bürgerzentrum Düsseldorf Bilk wurde Mirja Cordes mit 94 Prozent der Delegiertenstimmen an die Seite von Paula Elsholz gestellt. André Moser verabschiedete sich nach einem Jahr in eine Familienzeit. Als neue Beisitzer für den Kreisvorstand wurden Lukas Kockmann und Stefan Müller gewählt. Inhaltlich bestimmten zwei Schwerpunkte den Parteitag: die Flüchtlingsfrage und eine Bilanz der Düsseldorfer Ampelkooperation im Rathaus.

D_Transport_20160313

Unter dem Verdacht auf das oftmals tödlich verlaufende Lassa-Fieber steht ein 47 Jahre alter Mann, den die Feuerwehr am Samstag (12.3.) von Dortmund auf die Düsseldorfer Seuchenstation in den Unikliniken verlegt hat. Die Wehr nutzte dazu ihren speziell für solche Hochrisikotransporte ausgerüsteten Krankentransporter.

D_somtransXXV_20160312

Höchste Explosionsgefahr: Ein Tankschiff mit 5000 Liter Rohbenzin – Naphtha – an Bord hatte sich Samstag vor Hamm im Rhein festgefahren. Es lag unmittelbar an der Südbrücke, die für mehrere Stunden gesperrt werden musste. Autofahrer mussten dadurch weite Umwege fahren oder standen in Staus. Auch der Rhein wurde für sämtlichen Schiffsverkehr gesperrt. Erst am Abend – kurz vor 18 Uhr – gab die Feuerwehr Entwarnung und die Polizei öffnete alle Sperren.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum