Titelthemen

D_Friedrich1_08102018

Dass die Friedrichstraße mit ihren rund hundert Geschäften ein riesiges Angebot an unterschiedlichen Geschäften bietet, ist bei den Düsseldorfern über die Diskussion um Fahrspuren und Radwege in den Hintergrund getreten. Mit dem auffälligen pink-weißen Logo „Die Friedrichs“ geben sich die Händler der Friedrichstraße nun ein neues Gesicht. Gemeinsam präsentieren sie am Donnerstag (11.10.), was „Die Friedrichs“ für die Kunden zu bieten haben. Von 18 bis 22 Uhr sind Aktionen, Überraschungen und Unterhaltung organisiert.

D_recyclat_Henkel_05102018

Derzeit kreisen immer wieder zwei Sportflugzeuge im Himmel über Düsseldorf. Die ziehen Banner hinter sich her. Eine besondere Art der Kontaktaufnahme. Denn mit der Botschaft „Henkel, wir müssen reden“ strebt die Marke Frosch und die Initiative „wir-fuer-recyclat.de“ Kommunikation mit dem Düsseldorfer Konzern an. Ihr Ziel ist es, für möglichst viele Plastikprodukte ein echtes Kunststoffrecycling zu erreichen.

D_Feuerwehr_Symbol

Durch die schnelle Hilfe der Nachbarschaft entkamen zwei Kinder am Montagabend (8.10.) aus der brennenden Wohnung in der ersten Etage eines Wohnhauses. Während ein Anrufer die Feuerwehr alarmierte, gelang es einem Nachbar die beiden Kinder unverletzt über eine Gartenleiter zu retten. Die Wohnung ist nach dem Feuer unbewohnbar.

D_Gerresheim_08102018

Ein Geburtstagsgeschenk der besonderen Art erhielt Bert Gerresheim zu seinem 83. Ehrentag. Oberbürgermeister Thomas Geisel zeichnete den Künstler am Montag (8.10.) mit dem Jan-Wellem-Ring der Stadt Düsseldorf aus.

D_Urdenbach_Jubel_07102018

Für das Bloschenkönigspaar Beate und Stefan Vogel war der Erntedankumzug am Sonntag (7.10.) in Urdenbach ein ganz besonderes Erlebnis: Auf einem Wagen mit einer Krone aus Hopfen konnten sie den viele Zuschauern am Straßenrand zujubeln. Beim Ball am Montag werden ihre Nachfolger ermittelt, die dann als 50. Blotschenkönigspaar ihr Amt antreten.

Eindrücke vom Umzug finden sie hier in der report-D Bildergalerie

D_DEG-Krefeld_sturz_20181007

Zwei Drittel lief nicht viel zusammen, am Ende aber gab es einen Sturmlauf der Düsseldorfer. Vor 9.485 Zuschauern unterlag DEG mit 3:4 (0:2; 0:1; 3:0; 0:1) nach Verlängerung gegen die Krefeld Pinguine – hielt aber wenigstens einen Punkt fest.

Philipp Pöter (HC Rhein Vikings)

Auch in der zweiten Partie nach dem Trainerwechsel konnten die Zweitliga-Handballer der HC Rhein Vikings die Negativserie nicht beenden. Gegen den Aufstiegskandidaten ASV Hamm-Westfalen unterlagen die Düsseldorfer mit 22:27. Trotz einer guten Anfangsphase wurde den Hausherren um Interimstrainer Jörg Bohrmann in den Schlussminuten die schwache Chancenverwertung zum Verhängnis.

D_Ehrenamt_Binational_06102018

Die Kulisse am Corneliusplatz mit weißen Zelten, grünem Rasen, prächtigen Dahlien und dem plätschernden Brunnen war wunderschön und bot bei bestem Wetter den Rahmen für die zweite Düsseldorfer Ehrenamtsmesse. Über 60 Aussteller präsentierten ihre Arbeit und hofften darauf, neue Unterstützer gewinnen zu können.

Michael Agyapong (ART Giants Düsseldorf)

Gegen den Aufsteiger Deutzer TV konnten die Regionalliga-Basketballer der ART Giants Düsseldorf ihren dritten Sieg bejubeln. Nach einer komfortablen Führung im ersten Durchgang machten es die Giganten in der Schlussphase nochmal spannend. Trainer Jonas Jönke verspürte nach dem Heimerfolg große Erleichterung, kritisierte aber erneut die Leichtfertigkeit seiner Schützlinge.

D_Behindertenparkplatz2_01102018

Mit einer Schwerpunktaktion geht das Düsseldorfer Ordnungsamt in der nächsten Woche (8. bis 14 Oktober) gegen Falschparker auf Behindertenparkplätzen vor. Immer öfter werden diese Parkplätze von Fahrzeugen ohne Berechtigung belegt.

D_F95_Schalke_06102018

Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf musste gegen Vizemeister FC Schalke 04 den nächsten Rückschlag hinnehmen: Vor 52.000 Zuschauern unterlag die Mannschaft von Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel im eigenen Stadion mit 0:2. Durch die Heimpleite rutschen die Düsseldorfer erstmals auf einen Abstiegsplatz.

D_SPD_Ansicht1_06102018

Einige Bewohner der Paulsmühle, die mit dem Auto unterwegs sind, haben den Platz noch nie gesehen. Wer zu Fuß oder mit dem Rad am neuen Dürer Kollege vorbei ins Benrather Zentrum geht, kennt den Platz. Einige Menschen denken, es sei der Schulhof des Berufkollegs. Um den Platz als neuen Treffpunkt und Ort für Aktivitäten zu etablieren, hat die SPD am Samstag (6.10.) dort zu „Pauls Mühlenfest“ eingeladen.

D_Duegida_Finger_20150918

Dominieren auch in Düsseldorf Hass und Hetze? Oder genießen wir weiterhin Demokratie und Vielfalt? Einen Nachmittag lang nahmen sich rund 40 Pädagogen, Politiker, Mitglieder von Initiativen im Familienzentrum am Rather Kreuzweg 43 Zeit für eine Bestandsaufnahme von Rechtspopulismus und Rechtsextremismus. Die Veranstaltung gehörte zum Bundesprogramm „Demokratie leben“. Die Teilnehmer sprachen mit zwei Aussteigern aus der Naziszene. Sie sahen Akteure von AFD bis NPD, Hooligans und braunen Bruderschaften in Düsseldorf. Und sie hörten vom Leiter der Verwaltungsstelle 6, wie sich vor allem der Stadtteil Düsseldorf Rath in den kommenden Jahren entwickeln wird. Das Ergebnis: Auf die Einstiegsfragen gibt es keine eindeutigen Antworten, aber beunruhigende Tendenzen.

D_CirqueDuSoleil_20181006

Großevents sind immer ein Drahtseilakt. Fest steht: Der Cirque du Soleil wird im Dezember 2019 und Januar 2020 sieben Wochen lang im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim gastieren. Außerdem ist da der Traum von einem festen Festspielhaus für die kanadische Artistengruppe. Man werde die „Kooperationsgespräche“ über weitere kulturelle Ereignisse intensivieren, sagte Oberbürgermeister Thomas Geisel.

puck_1622013

Die Düsseldorfer EG hat nach sieben Siegen zum ersten Mal verloren. Bei den Grizzlys Wolfsburg unterlag das Team mit 3:4 (1:0, 1:1, 1:3). Der vermeintliche Ausgleich in letzter Sekunde wurde nach Videobeweis nicht gegeben.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum