Titelthemen

D_NoBorderGraffiti_20151020

Viele tausend Kilometer Wegstrecke, unzählige Entbehrungen, Lebensgefahr, Todesangst – und ganz am Ende die Hoffnung auf einen neuen Anfang: Was auf der Hauswand an der Fritz-Erler-Straße in bunten Farben daher kommt – ist die Geschichte vieler Flüchtlingen – festgehalten in einem Graffiti. Und es kommt noch besser: Eine ganze Straßenbahn wird mit diesem Motiv bedruckt und als schienengebundene Erinnerung quer durch Düsseldorf fahren.

D_Pänz_Jana2_19102015

Der Nachwuchs des Düsseldorfer Karnevals ist auf die neue Session vorbereitet. Die Karnevalsgesellschaften konnten am Montag schon mal ein Blick auf das Programm der Pänz werfen. Sie waren begeistert.

fw01

Zerberstende Scheiben und umherfliegende Trümmer erschreckten am Montagmorgen (19.10.) die Anwohner der Buscher Straße in Düsseltal. Die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses brannte lichterloh. Der Bewohner konnte von Nachbarn schwerverletzt gerettet werden.

D_DEG-haie köln_20151018

Pssst. 2:1 (1:0, 0:1, 1:0) schickt die Düsseldorfer EG die Kölner Haie heim. 13.105 Zuschauer sahen im ISS Dome die 208. Neuauflage einer niemals alten Geschichte. Der Sieg im Rheinderby bleibt in Düsseldorf.

D_Schlägerei_Kai_Jürgens_18102015

War die Situation nach dem Fortunaspiel am Freitagabend (16.10.)trotz Dügida-Demonstration in der Innenstadt ruhig geblieben, eskalierte am frühen Samstagmorgen doch noch ein Streit in der Altstadt.

D_Duegida_20151016

Weniger als 50 Islamfeinde (Polizeiangabe: 72), die hetzten und krakelten wie immer – aber länger durch Düsseldorf laufen durften als jemals zuvor. Gut 350 Gegendemonstranten von Düsseldorf stellt sich quer, DSSQ (Polizei: „circa 200 Personen“), die nach eigenen Schilderungen mehrfach eingekesselt wurden und noch nicht einmal die verkehrsreiche Kreuzung Oststraße/Friedrich-Ebert-Straße verlassen durften. Das war der Demo-Abend in Düsseldorf in Kurzform.

D_F95_Mittelfeld_Sercan_Sararer

Es war ein dreckiger Dreier – egal. Fortuna gewinnt 1:0 gegen Armenia Bielefeld. Sercan Sararer schießt in der 24. Spielminute von der Grundlinie aus den Bielefelder Torhüter Hesl so an, dass der Ball von dessen Hacke über die Torlinie springt. Drin ist drin.

D_TourdeFrance_16102015

Der „Grand Départ“ ist der viertägige Beginn der Tour de France mit Begrüßung der Teilnehmer, Trainingsläufen, Einzelzeitfahren und schließlich der ersten Etappe. Austragungsort könnte 2017 Düsseldorf sein, wenn es nach Oberbürgermeister Thomas Geisel, Stadtdirektor Burkhard Hintzsche und Verkehrsdezernent Stephan Keller ginge.

D_Plakat_20151015

Hetze gegen Flüchtlinge, gegen Migranten, gegen den Islam: Am Freitag unternimmt Dügida den nächsten der bisher vergeblichen Versuche, Kapital aus der Not anderer Menschen zu schlagen. Düsseldorf stellt sich quer, DSSQ, ruft für 18 Uhr auf, zum Hauptbahnhof zu kommen: „Kein Fußbreit dem Rassismus!“

D_GladbacherStr_20150912

Sieben Menschen gerettet, 10.000 Euro Schaden – die Feuerwehr musste am Donnerstagabend zu einem Einsatz nach Düsseldorf Friedrichstadt ausrücken.

D_Feuerwehr_Blaulicht_20150502

Chemiealarm im Altenheim: An der Rotdornstraße in Düsseldorf Rath liefen am Donnerstag (15.10.) Wasserstoffperoxid und organisches Peroxid aus. Drei Menschen klagten über Übelkeit. Die Feuerwehr löste einen ABC-Einsatz aus.

D_Zeichen_15102015

Die BürgerStiftung Düsseldorf mobilisiert die Stadt für den guten Zweck: Zum Weihnachtsfest 2015 sollen Wohnungslose, sozial benachteiligte Menschen und Flüchtlinge Gutscheine geschenkt bekommen. Mit im Boot sind jetzt auch die führenden Sportvereine der Stadt: Fortuna Düsseldorf, Borussia Düsseldorf, der Rochusclub und die DEG.

D_OB_Dialog_14102015

Thomas Geisel ist ein kommunikativer Oberbürgermeister und begegnet den Düsseldorfern bürgernah. Daher besucht er nach und nach alle Stadtteile, um im Dialog zu erfahren, wo es die Bürger drückt. Die vierte Veranstaltung ging am Mittwoch (14.10.) nach Düsseldorf-Kaiserswerth.

D_Rheinbahn_15102015

Auf der Benrather Schlossallee ist am Donnerstagnachmittag (15.10.) eine Straßenbahn gestrandet. Augenscheinlich hat sie sämtliches Hydrauliköl verloren. Die Feuerwehr war damit beschäftigt, die verunreinigte Fahrbahn zu säubern. Das Umweltamt der Stadt prüfte den Grad der Verunreinigung. Der Straßenbahn- und Bussverkehr ist unterbrochen. Autos stauten sich. Ortskundige sollten den Bereich meiden. 

D_Loeschschaum_20151015_ffw_lohbruegge

Über dem Düsseldorfer Flughafen schweben Schadenersatzforderungen in dreistelliger Millionenhöhe. Diese Summe entspricht dem Zweieinhalbfachen des Flughafen-Gewinns aus dem Jahr 2014. Es geht um die stetig wachsende Verseuchung von Düsseldorf Lohausen und Düsseldorf Kaiserswerth mit hochgiftigen, mutmaßlich krebserzeugenden perflourierte Tensiden, PFT. Gegen die seit acht Jahren nichts getan wird.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum