Titelthemen

D_Feuerwehr_Korb_20150529

Dies war der Freitagmorgen (29.5.) der brennenden Haushaltsgeräte: In Garath stand um 9.39 Uhr ein Wäschetrockner in Flammen. Nur elf Minuten später kam ein Alarmruf aus Eller: Toaster in Flammen! Menschen wurden nicht verletzt, aber die Schäden waren immens.

D_Elbers_Geisel2_20150520

Als gegen 19:40 Uhr am Donnerstag die Öffentlichkeit den Ratssaal verlassen hatte, ging es um eine Personalangelegenheit, die die Fraktion der Linken gerne im öffentlichen Teil der Sitzung diskutiert hätten. Doch ihr Antrag wurde abgelehnt. Report-D bekam dennoch von Teilnehmern erzählt, wie diskutiert und beschlossen wurde.

D_InfopavillonKoe_20150514

Die Ratsmitglieder in Düsseldorf hatten am Donnerstag (28.5.) über die Zukunft des Kö-Pavillons zu entscheiden. Der gläserne Bau hat es in der Vergangenheit schon in das Schwarzbuch der Steuerzahler geschafft. Für 1,4 Millionen Euro angeschafft, war er als Informationsstelle für den Bau des Kö- Bogens konzipiert. Zusätzliche 800.000 Euro aus der Stadtkasse kostete bereits der Umzug um 100 Meter, als sein ursprünglicher Standort der Baustelle weichen musste. 

D_Verdi_Kitas_3_13052015

Die Ratssitzung am Donnerstag (28.5.) nutzen die Mitarbeiter der städtischen Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen, um auf ihre Forderungen aufmerksam zu machen.

D_Japantag_Gruppe_20150528

Am Anfang stand der Glaube. Und mit dem Wiederaufbau ihrer Industrie nach dem 2. Weltkrieg fanden die Japaner in der Nähe zum Ruhrgebiet die notwendige Technik für ihre Schwerindustrie. Das war vor 70 Jahren. Längst gehen seitdem alle Geschäfte gut…

D_RRX_27052015

Die Bürger von Angermund kämpfen nicht gegen die Römer. Sie kämpfen für ihren Schlaf und ihre Gesundheit und ihr „Gegner“ ist dabei die Bahn AG.

D_Garath20_26052015

Der Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“, bzw. wie er seit 1997 heisst „Unser Dorf hat Zukunft“ ist für Dörfer mit bis zu 3000 Einwohnern. Das trifft auf Garath nicht zu, denn dort wohnen 18273 Menschen (Stand 31.12.2013). Aber die Thematik und die Probleme sind vergleichbar und das hat nun auch die Stadtspitze von Düsseldorf entdeckt.

lf_4_1112013

In der Nacht zu Dienstag (26.5.) gab es einen Großeinsatz der Feuerwehr am Benrather Wasserwerk. Gegen 23:15 Uhr löste ein Gasmelder im Chlorgasraum einen internen Alarm aus. Der Mitarbeiter der Leitwarte informierte daraufhin die Feuerwehr.

D_MonsantoArmin_25052015

Weltweit in 400 Städten gingen an Pfingstsamstag (23.5.) Menschen auf die Straße, um gegen Firmen wie Monsanto zu demonstrieren. Monsanto produziert Saatgut und Unkrautbekämpfungsmittel. Dabei setzen sie Biotechnologien zur Erzeugung gentechnisch veränderter Feldfrüchte ein. Die Demonstranten warnten vor den Gefahren von gentechnisch manipulierten Lebensmitteln.

D_Dankeskirche_24052015

Zahlreich kamen die Benrather an Pfingstsonntag (24.5.) zur Dankeskirche, denn es galt einen runden Geburtstag zu feiern. Zum 100. Bestehen des Gotteshauses reiste der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, an, um die Predigt zu halten.

D_JazzRally HeavyTones_20150524

Die 23. Düsseldorfer Jazz Rally hat über Pfingsten mehr als 300.000 Besucher in die Stadt gezogen. Das sagten die Veranstalter in ihrer Bilanz am Sonntagnachmittag (24.5.). Auf 30 Bühnen in der Innenstadt seien insgesamt 72 Konzerte zu sehen gewesen.

Klicken Sie hier für die report-D-Bildergalerie von Freitag (22.5.)

Klicken Sie hier für die report-D-Bildergalerie von Samstag (23.5.)

D_Convention_Piratinnen_20150524

Mit einer Jeans und ein paar Turnschuhen fühlte man sich hier echt exotisch: Mehr als 15.000 Mangafans, Cosplayer, Anime-Liebhaber trafen sich am Wochenende in der Stadthalle Düsseldorf. Schon am Samstagmittag kam der Hilferuf von den Veranstaltern: Alle Karten sind ausverkauft; nichts mehr zu machen. Sorry! Entschuldigung – oder wie die Japaner sagen: Sumimasen…

Am besten selbst anschauen – in der report-D Bildergalerie mit 50 Fotos

D_JazzRally_Venusbrass_20150524

Grauer der Himmel, aber bunter das Programm: Das ist die Überschrift zum Jazz Rally Samstag. Für die Unerschrockenen gab es Venusbrass als Marching Band am Kö-Bogen, für die Neugierigen eine ganze junger Jazz-Bands im FFT an der Kasernenstraße, für die, die auch gerne was zu gucken haben: Max Merseny und Band auf dem Burgplatz und, und, und.

Die Bildergalerie von Tag zwei der Jazz Rally Düsseldorf – bitte hier klicken

D_CSD1_23052015

Fast 1000 Menschen beteiligten sich am Samstag (23.5.)an der großen Demonstration für mehr Akzeptanz und Toleranz von Homosexuellen. Oberbürgermeister Thomas Geisel hat nicht nur die Schirmherrschaft für den CSD übernommen, er war auch unter den Demonstranten. Der farbenfrohe Zug benötigte fast drei Stunden für den Weg von der Friedrich-Ebert-Straße durch die Stadt bis zum Johannes-Rau-Platz.

Die große Report-D-Bildergalerie der Demonstration finden sie hier.

D_JazzRally_Heavytones_20150522

Gentlemen, Start your Instruments: Die 23. Düsseldorfer Jazz Rally meldete für Freitag (22.5.) einen neuen Besucherrekord. Viele tausend Menschen kamen in die Altstadt, um Musik zu hören. Was report-D am heutigen Samstag (23.5.) empfiehlt, lesen Sie am Ende dieses Textes.

Zur report-D Bildergalerie mit 42 Fotos vom Jazz Rally-Freitag: Bitte klicken Sie hier.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum