Titelthemen

D_UT_Ziel_29092019

Laufen ohne zeitlichen Druck und dem Streben nach einem Platz auf dem Siegertreppchen – eine ganz andere Sporterfahrung bot sich den TeilnehmerInnen am Sonntag (29.9.) bei der zweiten Auflage des Urban Trail in Düsseldorf. Rund 1.700 Läuferinnen und Läufer wollten den Sport mit der Kultur verbinden und waren gespannt auf die 13 Stationen, die es während der zehn Kilometer-Strecke zu erkunden gab.

Eindrücke vom Spaß und den Stationen finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_f95_29092019

Fortuna Düsseldorf verpasst es gegen den SC Freiburg endlich wieder Punkte einzufahren. Beim Duell gegen die Breisgauer verloren die Rot-Weißen mit 1:2(1:1) und stehen wieder ohne Zähler da, obwohl sich die Mannschaft von Friedhelm Funkel zumindest ein Unentschieden verdient hätte. „Wenn man sich die Statistik anschaut, dann waren wir in fast allen Bereichen besser, aber davon können wir uns nichts kaufen. Am Ende stehen wir mit leeren Händen da,“ resümierte der Coach nach dem Spiel.

Jonas-Joenke-Trainer-ART-Giants-Duesseldorf

Auch auswärts geben die Basketballer der ART Giants dem Glück keinen Korb. Bei den Itzehoe Eagles erzielten die Düsseldorfer mit 81:76 ihren ersten Auswärtssieg im ersten Auswärtsspiel in der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB. Für die Düsseldorfer Fans war es eine Zitterpartie. Erst ein bärenstarkes Schlussviertel brachte die Wende.

D_Gruene_Rad_Klever_29092019

Die Radfahrer erobern sich langsam den Straßenraum in Düsseldorf. 300 Kilometer Fahrradwege, aufgeteilt in 700 Einzelmaßnahmen, stehen im Maßnahmenpaket der Stadt Düsseldorf. Zur Fertigstellung des Radfahrstreifens an der Klever Straße haben die Grünen am Samstagmittag (28.9.) eine Welcome-Party gefeiert. An der Ecke Klever Straße und Mauerstraße in Pempelfort wurde auf die erste Etappe angestoßen. Denn hier soll der Radweg in einem zweiten Schritt als eine baulich getrennte Radverkehrsanlage entstehen und so Konflikte mit dem Autoverkehr verhindern.

D_EScooter_2_05092019

Zum dritten Mal überwachte die Polizei am Freitag (27.9.) schwerpunktmäßig den rollenden Verkehr auf Gehwegen in der Innenstadt. Von 139 kontrollierten Personen auf E-Scootern oder Fahrrädern wurden 93 beanstandet. Die meisten nutzen verbotenerweise den Gehweg oder fuhren in der Fußgängerzone. Auch E-Scooter mit mehr als einem Fahrer wurden angehalten.

D_regenbogen_29092019

Die sexuelle Orientierung ist keine Frage des Alters. Dennoch richten sich viele Beratungs- und Informationsangebote eher an heterosexuelle Menschen. In der Fachstelle „Altern unterm Regenbogen“ stehen Lesben, Schwule, Bi*, Trans*- und Inter-Personen (LSBTI*) ab 55 Jahren im Mittelpunkt. Die Anlaufstelle wird in Düsseldorf als Trägerverbund gemeinsam vom AWO Kreisverband, der Frauenberatungsstelle und der Aidshilfe organisiert.

D_DEG_2_0_28092019

Mit viel Geduld holte die Düsseldorf EG am Freitagabend (27.9.) den ersten Heimsieg der Saison. Gegen die gut in die Saison gestarteten Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg gewann Düsseldorf mit 3:0 (1:0,0:0,2:0). Die DEG-Fans unter den 6.126 Zuschauern im Düsseldorfer ISS Dome mussten allerdings lange zittern.

D_ToteHose_20190927

Die Toten Hosen verzichten auf E-Bass, wimmernde Elektrogitarre und Verstärker. Ihr neues Album heißt „Alles ohne Strom“ und wurde ganz klassisch – also analog akustisch - in der Düsseldorfer Tonhalle aufgenommen. Am heutigen Freitag erscheint die zweite Singleauskopplung aus dem Album – eine Coverversion von Rammsteins „Ohne Dich“.

polizei_symbol_1017

Freitagmittag (27.9.) im Breitscheider Kreuz – nördlich von Düsseldorf: Zeugen rufen die Polizei, weil mehrere Boliden Schlangenlinien fahren und die Fahrbahn blockieren. Die Ordnungshüter geben Gas und kontrollieren die Fahrer von fünf Autos. Am Ende wurden drei Autos sichergestellt. Und ein Führerschein. Die Ermittlungen gehen weiter.

D_Geldkarte_Polizei_20190927

Diese beiden Fotos sind so verzerrt, weil sie von Überwachungskameras stammen, die in Geldautomaten eingebaut sind. Nach Angaben der Düsseldorfer Polizei zeigen sie eine Frau und einen Mann , die einer 87-jährigen Neusserin die Bankkarte gestohlen haben sollen. Nun fehlt der Seniorin ein mittlerer fünfstelliger Geldbetrag, schreibt die Düsseldorfer Polizei.

D_Obdach_Treppe_26092019

„Bitte lassen sie die Finger von den Obdachlosen“ appellierte Kö-Peter am Donnerstagmittag (26.9.) vor den Rathaus und sprach damit Ordnungsdezernent Christian Zaum, Stadtdirektor Burkhard Hintzsche und Miriam Koch, Leiterin des Amts für Migration und Integration, direkt an. Denn die Stadt hat sich vorgenommen vier zentrale Plätze in Düsseldorf (Hofgarten, Ratinger Tor, Rheinkniebrücke und Hafen) von den Lagerplätzen der Obdachlosen zu befreien. Dies führte zu Räumungen und zur Verteilung von Steinen unter der Rheinkniebrücke, um dort das Lagern zu unterbinden. Die Obdachlosen fühlen sich vertrieben und das Angebot der Stadt einer neuen Notschlafstelle in Düsseldorf Heerdt kam offenbar nicht bei ihnen an. Sie ist seit Anfang September in Betrieb, aber übernachtet hat dort bisher niemand.

D_Umleitung_19042018_articleimage

Durch Gleiserneuerungen der Rheinbahn an der Kreuzung Lindemannstraße/Grafenberger von Freitagabend 27. September, 21 Uhr, bis Montag, 30. September, 4 Uhr kommt es zu Beeinträchtigungen für den Autoverkehr, Busse und Bahnen. Betroffen sind die Stadtbahnlinien U72, U73, U83, die Straßenbahnlinien 701, 704 und 706 sowie die Buslinien 737, NE2, NE4 und NE5.

D_PfingsttatPK_20190926

Gemeinschaftliche schwere Vergewaltigung, Raub und Körperverletzung: Diese Straftaten werden drei Jungen (15, 15 und 17 Jahre alt) aus Ratingen und einem Mädchen (14) aus Dortmund zur Last gelegt. Als Gruppe sollen sie eine 51-Jährige aus Solingen am Pfingstsamstag (8.6.) frühmorgens als der Düsseldorfer Altstadt in den Hofgarten gelockt und auf dem sogenannten Ananasberg nahe der Inselstraße missbraucht haben. Die Frau hatte sich nach der Vergewaltigung, verletzt und mit letzter Kraft bis in die Lobby des nahen Melia-Hotels schleppen können.

AKTUALISIERUNG: Die beiden per Foto gesuchten Männer haben sich nach Angaben der Düsseldorfer Polizei gestellt. Ihre Fotos wurden daher an dieser Stelle entfernt.

Bereits am 18. Mai kam es am frühen Morgen in einem Lokal an der Mertensgasse zu einem Streit, in dessen weiteren Verlauf zwei Männer einen Gast schwer verletzten. Die Polizei fahndet nun mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach den Schlägern.

D_Obdach_Aldekerk_25092019

Die Plätze in Düsseldorf, an denen die Stadt Obdachlose duldet, werden weniger. Der Ehrenhof, das Ratinger Tor und jetzt die Fläche unter der Rheinkniebrücke werden regelmäßig vom Ordnungsdienst der Stadt kontrolliert und das Lagern damit unterbunden. Steine und Fahrradständer wurden am Apollo platziert, um die Obdachlosen fern zu halten.

Das erregte heftige Kritik in der Öffentlichkeit. Miriam Koch, Leiterin des Amts für Migration und Integration, verwies auf eine neue niederschwellige Notschlafstelle in Heerdt, die den Obdachlosen angeboten worden sei. Ob es an der Kommunikation lag oder an den verschlossenen Türen der alten Schule an der Aldekerkstraße – übernachtet hat dort bislang noch niemand.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum