Titelthemen

D_Sirene_20150930_articleimage

Der "Tag gegen Lärm" ist seit 1998 einmal jährlich im April und folgt beim Datum dem "International Noise Awareness Day" in den USA. Am Mittwoch (27.4.) wird es Deutschlandweit mehr als 150 Aktionen gegen den Lärm geben. Auch in  Düsseldorf: Dort testet die Feuerwehr um 11 Uhr 78 Warnanlagen und lässt dafür die Sirenen heulen.

D_Elektro_Einbruch_20160426

Zehn Minuten, vielleicht fünfzehn –mehr hatten die Unbekannten nicht, die am Dienstagmorgen in einen Elektromarkt der Bilker Arkaden einbrachen. Laut Polizei erbeuteten sie bei der Blitz-Tat Smartphones im Wert von rund 100.000 Euro.
Die Geräuschkulisse muss man sich so vorstellen: Eine schrille Alarmsirene heult, unter dem Einsatz von Brecheisen splittern Schubladen, Schlösser von Vitrinen werden mit einer Flex durchtrennt. Das ist –zusammen genommen – wahnsinnig laut – und dennoch sind die unbekannten Täter entkommen.

bahn752013b

„Fahrplananpassungen im S-Bahnverkehr“ ist ein schönes deutsches Bürokraten-Wortungetüm. Erfunden hat‘s die Deutsche Bahn. Um mitzuteilen: In Düsseldorf fallen in der ersten Mai-Hälfte die S-Bahnlinien S8 und S68 aus. Busse fahren als Ersatz, was natürlich ungleich länger dauert

D_Autoaufbruch_20160426_Pol Mettmann

Mehrere Einkaufstüten voller Lenkräder samt Airbags und Navigationsgeräte: Das meldete eine Zeugin der Polizei in Düsseldorf. Die erkannte darin einen „Beutebunker auf dem Südfriedhof“ – und nahm nach geduldiger Überwachung zwei Männer fest.
Beide sind laut Polizeibericht 20 Jahre alt und stammen aus dem Baltikum. Gegen einen von ihnen gibt es einen internationalen Haftbefehl aus Österreich – ausgestellt nach diversen Eigentumsdelikten.

D_verdi_wirsindeswert_26042016

Der Warnstreik der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in Düsseldorf war aus Sicht von ver.di ein voller Erfolg. Voll war es auf den Straßen: Kilometerlange Staus im Berufsverkehr und gesperrte Straßen durch die Demonstrationszüge der Streikenden sorgten für ein Verkehrschaos.

D_RRX_Jarzombek_25042016

Der Entwurf des Bundesverkehrswegeplans wurde Mitte März 2016 veröffentlicht und die Bürger sind bis zum 2. Mai gebeten, ihre Meinungen, Verbesserungsvorschläge oder Sorgen dazu zu äußern. Report-D berichtete. Damit möchte Berlin den Bürgern die Möglichkeit geben, Einfluss schon auf den Entwurf zu nehmen. Für Düsseldorf steht der Rhein-Ruhr-Express (RRX) im Plan, doch obwohl es für das Projekt an sich grünes Licht mit höchster Priorität gibt, sind noch zwei wichtige Punkte offen: Wird es im Süden von Düsseldorf einen Halt in Benrath geben? Und werden die Gleise im Norden in Angermund um zwei erweitert?

warnstreik_532013

Vor der nächsten Verhandlungsrunde zwischen ver.di und den öffentlichen Arbeitgebern am Donnerstag (28.4.) zeigen die Gewerkschaftler die Unzufriedenheit der Arbeitnehmer. Am Dienstag werden in Düsseldorf Warnstreiks in zahlreichen Bereichen das Leben stark beeinträchtigen.

D_Lörick_Koch_25042016

Flüchtlingsbeauftragte Miriam Koch war auf ihrer Runde durch die Stadtbezirke am Montag (25.4.) in Lörick. Denn auch hier soll eine neue Flüchtlingsunterkunft entstehen und die Nachbarschaft ist alles andere als begeistert. 420 Personen, darunter 20 unbegleitete Minderjährige werden an der Oberlöricker Straße ab Ende 2016 in zweigeschossigen Bauten untergebracht.

image

Die Düsseldorfer müssen sich am Dienstag (26.4.) auf große Einschränkungen gefasst machen, da zahlreiche Bereiche des Öffentlichen Dienstes bestreikt werden. 

D_MM_Läufer_24042016

Sonne, Graupel, Wind, das Wetter hätte beim Metro Marathon in Düsseldorf besser sein können, aber davon ließen sich Läufer und Zaungäste nicht beeinflussen. 2:10:46 war die Zeit des Kenianers Japhet Kosgei, der als erster Mann die Ziellinie überquerte. Marius Ionescu, Sieger des vergangenes Jahres erreichte mit 2:12:58 Platz zwei. Umjubelt wurde der dritte Platz: Hendrik Pfeiffer schaffte mit 2:13:09 nicht nur die Bronze-Medaille, sondern auch die Olympiaqualifikation für Rio. Es war sein Debüt auf der Marathonstrecke und er war überglücklich das Ziel in der Qualifikationszeit erreicht zu haben.

Die Report-D Bildergalerie von Start und Ziel finden sie hier.

D_Nordstrasse_23042016

Die Nordstraße im Stadtteil Pempelfort ist eine florierende Einkaufsstraße, wie sie viele Stadtteile gerne hätten. Doch Besucher und Anwohner würden die Straße noch schöner finden, wenn die Autofahrer nicht mit 50 durchbrausen würden und die Fußgänger mehr Platz hätten. Dieses Problem möchte die Bezirksbürgermeisterin  Marina Spillner angehen und hat in den Kollegen der Grünen und Linken Mitstreiter gefunden. SPD, Grüne und Linken baten am Samstag (23.4.) die Passanten zum Gespräch, um zu erfahren, was geändert werden sollte.

D_Hochzeitswiese_paar_23042016

In der Urdenbacher Kämpe war am Samstag (23.4.) Pflanztag für zahlreiche kleine Apfel- und Birnbäume. Der Verein PRO Düsseldorf hat den Brauch der Hochzeitswiese in Düsseldorf wiederbelebt und nun entsteht in Urdenbach bereits der fünfte Platz, an dem Paare ihren ganz persönlichen Baum pflanzen.

D_Hassels_haus_22042016

Von außen ist für die Düsseldorfer erkennbar: In Hassels-Nord tut sich etwas. Gerüste an den Häusern und frische Farben künden davon, dass der Eigentümer die Häuser modernisiert und die Wohnungen aufgewertet werden. Doch für die Bewohner in den Hochhäusern beginnt damit die Zeit der Sorgen und der Ämter-Rennerei. Denn jetzt, wo der erste Modernisierungsabschnitt fertiggestellt ist, flatterten den Mietern die Schreiben mit den neuen Mietforderungen in die Briefkästen. Damit wird nun Gewissheit, was viele schon geahnt hatten: Für die bessere Wohnqualität sollen sie zahlen – doch das geht über die Möglichkeiten der meisten Bewohner, die von Grundsicherung oder Arbeitslosengeld leben.

D_Marathon_22042016

Die Veranstalter wollten sich am Freitag (22.4.) noch nicht auf eine Wetterprognose festlegen, aber dem Anschein nach, werden die Läufer bei eher kühlen Temperaturen von sieben Grad mit Wind rechnen müssen. Ob dies Auswirkungen auf die Laufzeiten haben wird, bleibt abzuwarten. Viele Starter brauchen eine gute Zeit, um noch ein Ticket für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro zu lösen. Bei den Männern ist dafür eine Zeit unter zwei Stunden und vierzehn Minuten erforderlich.

D_Koch_BV9_1_22042016

Unterkünfte für Flüchtlinge sind in Düsseldorf immer noch knapp. Daher sind auch in diesem Jahr viele neue Unterkünfte in Planung. Zwei werden in Wersten entstehen und weil es bei den Bürgen Bedenken gibt, kam Miriam Koch am Donnerstag (21.4.) in die Theodor-Heuss-Grundschule und stellte sich den Fragen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG