Titelthemen

D_Stadtteilkompass_30052016

Die Bewohner von Wersten können schon seit einigen Jahren den Stadtteilkompass mit einer Übersicht über soziale, gesellschaftliche, kirchliche, sportliche und kulturelle Angebote nutzen. Auf 64 Seiten bietet er kompakte Informationen. Damit auch Werstenern ohne Deutschkenntnisse die Orientierung erleichtert wird, wurde der Stadtteilkompass nun in fünf weiteren Sprachen gedruckt.

regen2962012a

Nachdem die Starkregenfront am Montag (30.5.) in den frühen Morgenstunden über Düsseldorf hinweggezogen war, zog die Feuerwehr Bilanz: 21 Unwettereinsätze, keine Verletzen.

D_Roncallo_Finale_30052016

Der Circus ist in der Stadt – das war vor vierzig Jahren eine Attraktion und ist es bei Roncalli bis heute geblieben. Auf den Rheinwiesen steht das blau-weiße Zelt und lange Schlangen vor den Eingängen künden von der bald beginnenden Vorstellung.

Heiden

Können wir von der Schweiz lernen? In einem Punkt auf jeden Fall: Die umfassende Information der Steuerzahler durch ihre Kommunen von Appenzell bis Zürich ist vorbildlich. Wenige Tage nach dem Jahreswechsel stellen alle Städte ihren Bürgern einen Geschäftsbericht zu, der detailliert über alle wirtschaftlichen Belange und Entwicklungen der Kommune aufklärt.

Das ist eine prima Idee, liebe Schweizer!

D_CSD_2016_28052016

Der CSD in Düsseldorf läuft noch bis Sonntag, aber einer der Höhepunkte war die große Parade, die am Samstagnachmittag durch die Innenstadt zum Rhein zog. Diesmal mit flotten Tempo und so stellten die Truppen Käthe Köstlich auf der Bühne vor ein vollkommen neues Problem: Statt der traditionellen Verspätungen kam der Zug in diesem Jahr deutlich zu früh an.  Egal, gefeiert wurde auf und vor der Bühne und da waren Zeitpläne nicht wichtig.

Da Bilder mehr als tausend Worte sagen, hier die große report-D Fotostrecke.

D_Alkohol_Groschek_25052016

Don’t drink and drive ist eine Kampagne gegen Alkohol im Straßenverkehr, deren Schirmherrschaft Verkehrsminister Michael Groschek übernommen hat. Im Mai und Juni besucht die Kampagne mit einem computergesteuerten Promille-Fahrsimulator und Reaktionstests Berufsschulen mit Schwerpunkt Kfz und Technik. Die Schüler und Schülerinnen des Franz-Jürgens-Berufskollegs nahmen am Start der Kampagne für NRW teil.

D_KDDM_Wesseler_26052016

Bei strahlendem Sonnenschein traten am Donnerstag (26.5.) 24Fußballmannschaften beim KDDM Cup an. Am Nachmittag gab es das Ehrenspiel zwischen Imamen und Pfarrern, bei dem auch zahlreiche Ehrengäste unter den Zuschauern waren. Es war ein buntes Fest, nicht nur für Fußballer.

Eindrücke vom Fest, vom Viertelfinale zwischen der Fetih Moschee Oberbilk und Mevlana Spor Mintrop Friedrichstadt und vom Ehrenspiel sehen sie hier in der report-D Bildergalerie.

D_Asyl_itterstraße_Hof_25052016

Der Sportplatz an der Itterstraße sollte eigentlich mit einer Mehrzweckhalle für die Holthausener bebaut werden. Da die Stadt Düsseldorf ihr Aufnahmekontingent noch nicht erfüllt hat, werden aber bis Mitte August weiterhin in jeder Woche 170 neue Flüchtlinge erwartet. Aktuell leben knapp 7000 Flüchtlinge in der Stadt. Für ein Jahr wurden acht Leichtbauhallen auf dem Gelände an der Itterstraße errichtet. 288 Flüchtlinge werden dort untergebracht. Weitere Anlagen folgen Juni/Juli an der Further Straße und Am Wald.

D_Asyl_Tetelberg_Griese_25052016

Neben den Leichtbauhallen plant die Stadt sechs weitere Wohnmodulanlagen für Flüchtlinge in diesem Jahr. Eine Unterkunft wird im Bereich der Völklinger Straße mit Zugang über die Straße Auf’m Tetelberg entstehen. Die Nachbarn hatten am Mittwoch (25.5.) Gelegenheit, sich in einer Bürgersprechstunde über den Stand der Planungen zu informieren.

D_KEP_Dr_ Patrick_S._Föhl

150 Akteure diskutierten beim Auftaktworkshop für den Kulturentwicklungsplan im Malkasten darüber, wie sie sich Kultur vorstellen, was sie sich wünschen und bemängeln. Die Stadt lässt sich das Ganze rund eine Viertel-Million Euro kosten. Zum Abschluss eines langen ersten Tages fanden sich alle Beteiligten im Theatersaal des Malkastens zum Resümee zusammen.

D_F95_Sportdirektor_Rachid_Azzouzi

Fortuna Düsseldorf plant seine sportliche Führung neu auszurichten. Ein Schritt in diese Richtung ist die Trennung von Sportdirektor Rachid Azzouzi, die der Verein am Mittwoch (25.5.) bekannt gab.

D_Silvia_Ankunft_24052016

Bei ihrem Besuch des Landtags in Düsseldorf wurde Königin Silvia von Schweden im Plenarsaal bereits sehnsüchtig von Grundschülern aus Köln und Burscheid erwartet. Die Viertklässler hatten auf den Stühlen der Landtagsabgeordneten Platz genommen und freuten sich, dass die Königin auch einige Worte an sie richtete. Dabei wunderten sich die Schülerinnen über die schlichte Kleidung der schwedischen Majestät, zumindest eine kleine Krone hätten die Mädchen erwartet.

D_LVR_Maskottchen_24052016

Seit mehr als zehn Jahren veranstaltet der Landschaftsverband Rheinland (LVR) Aktionen zur Inklusion. Die „Tour der Begegnung – Inklusion lauft“ hatte am 5. April den Auftakt in Düsseldorf. Seitdem waren in 17 Städten von NRW Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam sportlich auf Tour. Am Dienstag (24.5.) fand das Tour-Fest mit 150 Kindern und Begleitern vor dem Landtag statt.

D_KDDMCup_24052016

Zum vierten Mal veranstaltet der Kreis Düsseldorfer Muslime (KDDM) und Islamic Relief den KDDM Fußball Cup. Die Fußballplätze des VFL Benrath werden am Donnerstag (26.5.) Austragungsort für das Turnier, bei dem 24 Mannschaften der muslimischen Gemeinden gegeneinander antreten werden.

D_ThetaerLuegallee_BankinderSonne_20160522

Burt und Harold verbindet eine leidenschaftliche Hassliebe. Die beiden Rentner treffen sich täglich auf einer Bank vor ihrer Seniorenresidenz um Bosheiten auszutauschen. Bis Adrienne zu dem Duo stößt. „Eine Bank in der Sonne“ hat am 24. Mai im Theater an der Luegallee Premiere.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG