Titelthemen

D_704entgleist_Zug_20190203

Eine Straßenbahn der Linie 704 ist am Montagmorgen (4.2.) auf der Corneliusstraße an einer Weiche aus den Schienen gesprungen. Menschen wurden bei dem Vorfall nach Angaben der Rheinbahn nicht verletzt. Die Techniker brauchten gut zwei Stunden, um den Zug abzutransportieren und die Weiche nachzuschleifen. Nach Angaben der Polizei war der Berufsverkehr nicht beeinträchtigt.

DeShaun Cooper (ART Giants Düsseldorf)

Nach unglaublichen 17 Siegen in Folge musste sich der Tabellenführer aus Düsseldorf bei den AOK Ballers Ibbenbüren mit 90:92 geschlagen geben. Für ART Giants-Trainer Jonas Jönke war der Grund für die erste Saisonniederlage schnell gefunden.

d_Puck_20190203

Ein Wochenende ohne Punktgewinn: Die Düsseldorfer EG verliert beim Deutschen Meister EHC Red Bull München 1:4 (0:2, 0:0, 1:2). Nach schwachem Start zeigte die Mannschaft eine deutliche Leistungssteigerung im Mittel- und Schlussdrittel und hätte sich mit ein wenig mehr Scheibenglück wenigstens einen Punkt sichern können. Nun kommt erst einmal die Nationalmannschaftspause…

D_DssqPatrioten_gruss_20190202

Lieb Vaterland, magst ruhig sein! Deine Befreier bleiben bei Regen lieber hinterm Ofen. Da kann Merkel noch so grausam durchregieren. Mehrere Dutzend Demonstranten zählte die Düsseldorfer Polizei am Samstag (2.2.) auf der Seite der „Patrioten NRW“ vor der Staatskanzlei auf dem Johannes Rau-Platz. Ihnen standen mehrere Hundert Menschen der Düsseldorfer und Kölner Stadtgesellschaft gegenüber, die deutlich machten: Rechtsradikale haben keinen Platz, weder in Düsseldorf, noch sonstwo.

D_Brehmstraße_Loch_20190202

Nach Angaben von Besuchern hat sich Samstagabend (2.2.) in der Eissporthalle an der Brehmstraße am Ende der allgemeinen Laufzeit plötzlich ein Loch in der Eisfläche aufgetan. Ein Besucher sei dadurch gestürzt und soll sich nach ersten Hinweisen den Knöchel gebrochen haben. Die Düsseldorfer Feuerwehr bestätigte einen Rettungswageneinsatz zum Eisstadion Brehmstraße am Samstagabend, 19.08 Uhr. Die Eislaufzeit endete um 19 Uhr. Eine Person sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Auf der Eisfläche war der Bereich durch Warn-Hütchen markiert. Zu den Hintergründen gibt es derzeit keine Auskünfte. Am Sonntag öffnete die Eishalle planmäßig.

D_F95_28_Sturm_Hennings_18_19

Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf darf wieder jubeln: Nach der bitteren Leipzig-Klatsche aus der Vorwoche zeigten die Rot-Weißen bei der TSG Hoffenheim die richtige Reaktion und erspielten sich ein verdientes 1:1. Damit machte die Mannschaft von Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gut.

D_Tusa_Logo_02022019

Zum Weltfrauentag am 8. März wird er zum ersten Mal verliehen: der Gleichstellungspreis der Stadt Düsseldorf. Bei der Premiere wird damit der Sportverein DJK TuSA 06 Düsseldorf für sein Projekt "Düsseldorfer Mädchenfußball-Grundschulcup" ausgezeichnet.

d_DEG_Tor_20190201

Freitag, volle Hütte, Topspiel: Im ISS Dome roch es ein wenig nach Playoffs. 12.265 Zuschauer sahen ein tolles Eishockey-Spiel. Am Ende gewannen die Gäste aus Mannheim mit 2:1 (0:0; 1:1; 1:0).

D_MGS_Aust_01202019

"mutig – weiblich – unvergessen. Düsseldorfer Frauen in der Geschichte" heißt die neue Sonderausstellung, die ab Dienstag (5.2.) in der Mahn- und Gedenkstätte zu sehen ist. Darin werden sechzehn Frauen geehrt, von denen die meisten Namensgeberinnen für Düsseldorfer Straßen sind. Sie stehen für die vielen Frauen, die in der NS-Zeit eine große Rolle spielten. Denn wenn es darum ging, jemanden zu verstecken, Lebensmittel zu besorgen oder Denunziationen vorzubeugen, waren es oft die Frauen, die mutig agierten.

D_Wohnung_2_01022019

Immer mehr Menschen möchten nach Düsseldorf ziehen oder suchen eine neue Bleibe in der Landeshauptstadt. Für viele Firmen und Unternehmer ist die Stadt attraktiv, wodurch auch verstärkt Mitarbeiter nach Düsseldorf pendeln. Doch die Fläche der Stadt ist endlich und so haben sich Oberbürgermeister Thomas Geisel und die Verwaltung Gedanken gemacht, wie mehr Wohnraum geschaffen werden kann. Dazu gehört die Vergabe städtischer Flächen durch Konzeptausschreibungen, Umnutzung von Flächen, Nachverdichtung und auch der Bau von Hochhäusern.

D_Wolf_08122017_articleimage

Vor über 25 Jahren gründete sich der Düsseldorfer Appell als überparteiliches und bürgerschaftliches Bündnis gegen Rassismus, Extremismus und Antisemitismus. Bis zum vergangenen Jahr war die Düsseldorfer Superintendentin, Henrike Tetz, die Sprecherin des Bündnisses. Ihre Nachfolge hat nun Sigrid Wolf angetreten.

D_Feuerwehr_Symbol_03012017

Ein piepsender Rauchmelder alarmierte am Donnerstagabend (31.1.) die Nachbarschaft eines Hauses an der Stockkampstraße in Düsseldorf Pempelfort. Sie alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräften fanden in der zweiten Etage eine 76-Jährige in ihrer verrauchten Wohnung. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb die Frau.

D_DD_oben_01022019

Ein begeistertes Publikum feierte am Donnerstag (31.1.) die Premiere von Dirty Dancing im Capitol. Mit imposantem Bühnenbild und emotionsstarken Darstellern erlebten die Gäste die Liebesgeschichte von Baby und Johnny. Noch bis zum 10. Februar gastiert die Kult-Romanze in Düsseldorf.

D__Demo0902_31012019

„Wir wollen euch in Düsseldorf nicht haben“ ist die klare Botschaft, die Mona Neubaur, Vorsitzende der NRW-Grünen, Oliver Ongaro vom Bündnis Düsseldorf stellt sich quer (DSSQ) und Astrid Bönemann, Vorsitzende des SPD-Ortsverbandes Eller im Hinblick auf die Demonstration der „Patrioten NRW“ am Samstag (2.2.) formulieren. Bereits im vergangenen Jahr waren die Aktionen der „Patrioten NRW“ von rechten Hooligans, Neonazis und anderen gewaltbereiten Rassisten begleitet worden. Das Bündnis DSSQ ruft die Bevölkerung auf, sich an der Gegendemonstration zu beteiligen, um den Neonazis zu zeigen, dass sie in Düsseldorf nicht willkommen sind. Treffpunkt für die Gegendemonstration ist am Samstag (2.2.) um 13 Uhr am Johannes Rau Platz.

D_U81_Ani_31012019

Die Diskussionen über den ersten Bauabschnitt der Stadtbahnlinie U81 beschäftigte die Mitglieder des Düsseldorfer Stadtrates bei seiner Sitzung am Donnerstag (31.1.) lange. Letztlich waren bei namentlicher Abstimmung 37 Vertreter dafür und 35 dagegen. Damit sollen bereits im Sommer die vorbereitenden Arbeiten starten, wenn der rechtskräftige Planfeststellungsbescheid und der Zuwendungsbescheides durch Bund und Land vorliegen.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum