Titelthemen

D_Rheinufertunnel_20151201

Der Strom, die Stadt und als Störenfried: die Straße. Es brauchte eine Jahrhundertidee, um Düsseldorf wieder an den Rhein zu rücken. Und die wird nun gleich doppelt gefeiert; schließlich sind wir hier nicht in Preußen. Am 6. Dezember stoßen die Schlipsträger im Rathaus an. Bei der Jubiläumsfeier zeichnet der Düsseldorfer Architekten- und Ingenieurverein (AIV) die Stadt für das "Bauwerk des Jahrhunderts" aus. Am 12. Mai 2019 sagen die Bürger bei einem Volksfest: Happy Birthday, Rheinufertunnel!

D_chanukka_2017

Mit der Kippa in die Düsseldorfer Altstadt? Wenn auf dem Grabbeplatz das Chanukka-, das jüdische Lichterfest, gefeiert wird, kommen viele Teilnehmer mit der traditionellen Kopfbedeckung. Aber im Alltag? „Antisemitismus in Deutschland“ lautete der Titel einer ganztägigen Konferenz, die am Dienstag (27.11.) in den Ratssaal geladen wurde.

D_Pack_Boden_20181126f

Beim Aufmarsch rechtsextremer Gruppen in Düsseldorf ist es am 17. November 2018 nur durch Zufall nicht zu weiteren Verletzten gekommen. Mit diesem Hinweis meldet sich „Düsseldorf stellt sich quer“ (DSSQ) zu Wort. Auf Videoaufnahmen hat DSSQ entdeckt, dass vermutlich ein Hooligan aus Köln etwas auf die Gegendemonstranten wirft.

D_Bauhaus_Feld_26112018

Noch ist an der Theodorstraße im Bereich Am Hülserhof eine große Brachfläche. Doch wenn es nach den Plänen des Unternehmens Bauhaus geht, entsteht auf dem Gelände bereits in einem Jahr ein neues Fachzentrum mit einer Verkaufsfläche von rund 17.000 Quadratmetern. Bauhaus hat sich lange um ein Grundstück bemüht, um nach den Märkten in Reisholz und Gerresheim auch im Norden von Düsseldorf präsent zu sein.

D_Rhingschiffer_26112018

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Sommer haben die Rhingschiffer für Samstag, 1. Dezember (19 Uhr im Pfarrheim, Buscheider Straße 22), ihr zweites Charity Konzert organisiert. Zugunsten der Palliativstation der Universitätsklinik Düsseldorf treten sie gemeinsam mit anderen Musikern auf. Einige Karten gibt es noch an der Abendkasse.

D_EssoSchoenenkamp_20181001

Dritter Raub in derselben Tankstelle in Düsseldorf Hassels: Laut Polizeibericht hat ein Unbekannter einen Mitarbeiter mit einem Messer bedroht. Er ließ sich mehrere hundert Euro Bargeld geben und verschwand in der Dunkelheit. Bereits im September war die Tankstelle zwei Mal überfallen worden. Ob es einen Zusammenhang gibt, werde geprüft, sagte eine Polizeisprecherin.

D_Baumschutz_20181126

Diese Weihnachtsgeschichte unter dem Stichwort „Lebende Weihnachtsbäume“ beginnt mit einer Zeder im Zoopark, hinter dem Eisstadionparkplatz. Und einer zweiten Zeder am Vagedes Platz – an der Haltestelle „Schloss Jägerhof“: Wie die Düsseldorfer Baumschutzgruppe mitteilt, kommen in diesem Jahr gleich drei neue, lebende Weihnachtsbäume hinzu. Sie werden nach Weihnachten nicht weggeworfen, sondern im nächsten Jahr einfach wieder geschmückt.

D_RealschuleStockum_Aula_20181126

Grundsteinlegung am neuen Standort der Realschule Golzheim an der Koetschaustraße/Klapheckstraße: Für 25,5 Millionen Euro erhält die Realschule in Düsseldorf Stockum ein neues Zuhause. Bereits in 18 Monaten sollen Schüler und Lehrer einziehen.

d_DEG_Straubing_Faust_20181125

Gegen die Straubing Tigers bissen sich die Düsseldorfer am Sonntagabend die Zähne aus. Sie verloren daheim gegen die Niederbayern mit 1:3 (0:2; 0:0; 1:1) und rutschen in der Tabelle von Platz drei auf vier.

D_Pantel_25112018

Wie zuvor die AFD und der sogenannte Berliner Kreis besonders konservativer Christdemokraten stellt sich die Düsseldorfer Frauen Union gegen die Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes. Die CDU-Frauen mit ihrer Kreisvorsitzenden, der CDU-Bundestagsabgeordneten Sylvia Pantel, erklärten dazu am Sonntag (25.11.), der vorliegende Vertragstext lasse in vielen Punkten einen zu großen Interpretationsspielraum zu: „Nach Auffassung der Frauen Union Düsseldorf sind die völkerrechtlichen Konsequenzen völlig unabsehbar.“

D_WC_3_25112018

„Ani & Ali – Wir sind hier“ heißt die vierte Kunstausstellung, die im Welcome Center von Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf seit Sonntag zu besichtigen ist. Zur Ausstellungseröffnung waren die Künstler, viele Unterstützer und Freunde in den Treffpunkt an der Heinz-Schmöle Straße gekommen.

Gebrochener Basketballkorb (ART Giants Düsseldorf)

Gegen den Liga-Neuling SC Fast-Break Leverkusen wollten die Regionalliga-Basketballer der ART Giants Düsseldorf ihren zehnten Saisonsieg einfahren. Doch die Partie beim Aufsteiger aus dem Rheinland wurde nach einer spektakulären Aktion frühzeitig abgebrochen werden. Einen Termin für das Wiederholungsspiel gibt es noch nicht.

D_F95_20_Sturm_Lukebakio_18_19

Großer Jubel beim Bundesliga-Aufsteiger: Fortuna Düsseldorf erkämpft sich am 12. Spieltag ein umjubeltes 3:3-Remis beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Die rund 8.000 mitgereisten Fortuna-Fans feierten nach dem Schlusspfiff neben dem Punktgewinn vor allem einen Akteur.

D_NiM_video_20181123

Das Mädchen traut sich was. „Ein bisschen Schiss habe ich schon“ sagt sie. So im Dunkeln. Aber schließlich sei man in einer Gruppe – und da würde man gegenseitig auf sich aufpassen. Außerdem hat jeder hier sein Kuscheltier mitgebracht und schon mal aufs Feldbett gelegt – für alle Fälle. Dann geht’s los: Mit Stirnlampe und Block erkunden zehn Mädchen und Jungen des Wim-Wenders-Gymnasiums den Kunstpalast. Der Kinofilm „Nachts im Museum“, übertragen auf Düsseldorf und ganz in echt.

Bennet Johnen (HC Rhein Vikings)

Das Ende der Negativserie lässt weiter auf sich warten: Der Handball-Zweitligist HC Rhein Vikings hat auch sein Heimspiel am 15. Spieltag gegen die HSG Nordhorn-Lingen mit 27:33 verloren. Dabei lieferten die Schützlinge von Vikings-Trainer Jörg Bohrmann einen insgesamt ernüchternden Auftritt ab.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum