Titelthemen

D_Streik_Anzeige_29092020

Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten den Rheinbahn in Düsseldorf am Donnerstag (8.10.) zum Streik aufgerufen und damit den öffentlichen Personennahverkehr in der Landeshauptstadt lahmgelegt. Rund 13.000 Streikende in ganz NRW haben die Arbeit niedergelegt.

D_Cute_Kohl_08102020

Nun erzählen Sie mir bloß nicht, Sie täten das nie! Wir alle können es doch nicht lassen und klicken gern mal auf eins dieser putzigen Videos, von denen es im Netz nur so wimmelt: tollpatschige Welpen, freche Babys, schmusende Raubtiere. So süß! Und ehrlich gesagt, habe ich mir bei Snapchat auch schon digitale Hasenohren aufgesetzt. Unser inneres Kind ist ja leicht irre. Und die Welt ist völlig verrückt nach allem, was cute (niedlich) aussieht. Die Frankfurter Medienwissenschaftlerin Birgit Richard bezeichnet die „Cuteness“ allen Ernstes als „zentrale Ästhetik der Gegenwart“. Sie hat dazu im Düsseldorfer NRW-Forum eine schaurig süße Show inszeniert: „#cute: Inseln der Glückseligkeit?“

D_Kultur_Kostüm_08102020

Die Karnevalssession 2020/2021 wird in Düsseldorf nicht ins Wasser fallen – denn hier gibt es kreative Ideen, wie auch mit Corona-Auflagen gefeiert werden kann. Die Präsidenten des AVDK von 1829, Stefan Kleinehr, und der Karnevalsfreunde der katholischen Jugend, Thomas Puppe, stellten am Donnerstag (8.10.) zwei neue Veranstaltungsformate vor. Im Goldenen Kessel an der Bolkerstraße wird es Rednerabende geben und im Stahlwerk sind Veranstaltungen mit Gardetanz und Musik geplant.

D_DEG_Adams_07092017

Stefan Adam hatte andere Vorstellungen von der Zukunft der DEG als die Gesellschafter. Das führte nun dazu, dass der Verein am Donnerstag (8.10.) mitteilte, man habe sich einvernehmlich von Stefan Adam getrennt. Künftig soll der Gesellschafter Harald Wirtz die kaufmännischen Geschicke der DEG leiten und mit dem für den sportlichen Bereich verantwortlichen Niki Mondt, eine Doppelspitze bilden.

D_Fahndung_Rheinbahn_09102020

Aktualisierung: Drei der Tatverdächtigen (ein 19-Jähriger und ein 27-Jähriger aus Düsseldorf), meldeten sich nach dem Fahndungsaufruf bei der Polizei. Gegen sie wird jetzt ermittelt. Die Fahndung nach dem vierten Mittäter dauert an

Zwei junge Männer wurden in der Nacht vom 21. auf den 22. Mai 2020 am Rheinufer in Düsseldorf Volmerswerth von einer Gruppe geschlagen und beraubt. Die mutmaßlichen Täter wurden nach Prüfung der Überwachungskameras der Rheinbahn als Fahrgäste der U72 ermittelt. Die Polizei fahndet mit Foto nach den vier Männern und bittet um Hinweise.

D_Coron_Oktober_01102020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Piano_Ando_08102020

Ein Klavier mitten im Zentrum von Düsseldorf an der Ecke Flinger Straße und Mittelstraße wird ab Donnerstag (8.10.) die Passanten zum Spielen oder Zuhören einladen. Es ist eine Aktion des Sozialprojekts „Open Piano for Refugees“, das bereits im vergangenen Jahr die Düsseldorfer*innen begeisterte.

D_Staufenplatz_Plakat_07102020

Ab Freitagmittag (9.10.) werden sich auf dem Staufenplatz wieder die Karussells drehen, Zuckerwatte ist im Angebot und einen Blick von oben gibt es aus dem Riesenrad. Es hört sich nach Kirmes an, heißt aber offiziell „Freizeitspaß“. Denn die Coronaauflagen verbieten Kirmes-Veranstaltungen. Daher wurde das Gelände eingezäunt, am Eingang werden die Besucher registriert und erhalten ein Armband, wenn sie einen Euro Hygienebeitrag gezahlt haben. Unter diesen Auflagen darf dann das „Kirmesgefühl“ genossen werden.

D_Coron_Oktober_01102020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_UmweltspurWersten_Sonnenaufgang_20191028

Wer am Donnerstag (8.10.) in Düsseldorf von A nach B kommen möchte, muss auf Busse und Bahnen verzichten, denn bei der Rheinbahn wird den ganzen Tag gestreikt. Einen Notfahrplan gibt es nicht. Allerdings setzt die Stadt die Umweltspur an der Werstener Straße für diesen Donnerstag außer Kraft.

D_Streik_SSK_Rücken_06102020

Im Rahmen der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst steht auch für die Mitarbeiter*innen der Sparkassen einiges auf dem Spiel. Denn neben der für alle geforderten Lohnerhöhung von 4,8 Prozent, wollen die Sparkassenvorstände die bisher zugesicherte erfolgsabhängige Sonderzahlung aus dem Tarifvertrag streichen. Dagegen protestierten am Dienstagmorgen (6.10.) rund 100 Sparkassenbeschäftigte auf dem Johannes-Rau-Platz in Düsseldorf.

pol_05022015f

Ein Paket mit zweifelhaftem Inhalt sorgte am Dienstagmittag (6.10.) für den Einsatz von Polizei und Feuerwehr an der Düsseldorf Kö. Bei Franzen war ein Paket angeliefert worden, in dem sich ein Umschlag mit einer fragwürdigen Substanz befand. Das Geschäft wurde geräumt und schloss für einige Stunden, bis es am Nachmittag Entwarnung gab. Eine Gefährdung konnte ausgeschlossen werden.

D_Coron_Oktober_01102020

Die Stadt Düsseldorf meldet täglich die neuen Zahlen über Menschen, die sich mit Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) infiziert haben, im Krankenhaus behandelt werden müssen und auch die Todesfälle.

D_Fahndung_g_06102020

Nachdem ein Unbekannter Nachmittag des 1. Juli 2020 sitzend den Treppenabgang des Bahnsteigs 19/20 am Düsseldorfer Hauptbahnhof blockierte, wurde er von einem Schwerbehinderten Mann gebeten, Platz zu machen. Das erfolgte nicht, so dass sich das spätere Opfer an dem Blockierer vorbeischob. Dieser schlug dem Geschädigten daraufhin zweimal mit der rechten Faust ins Gesicht, riss ihn zu Boden und flüchtete vom Tatort. Die Polizei sucht nun mit Fotos aus der Überwachungskamera nach dem unbekannten Täter und bittet um Hinweise.

D_Streik_Bus_29092020

Die Mitarbeiter*innen des öffentlichen Personennahverkehrs sind sauer. Auch nach ihrem Warnstreik am vergangenen Dienstag (29.9.) ist die Vereinigung der Kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) nicht bereit, über einen bundesweiten Tarifvertrag zu verhandeln. Deshalb hat die Gewerkschaft ver.di für Donnerstag (8.10.) zu einem weiteren Streiktag aufgerufen. In Düsseldorf werden die Busse und Bahnen der Rheinbahn in den Depots bleiben. Es wird kein Notfahrplan eingerichtet.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG