Titelthemen

D_Button_fiftyFifty_20150703

Fortuna-Vorstand Paul Jäger, Mittelfeldspiel Sergio da Silva Pinto und vier Fortuna-Fans erhielten am Donnerstag (2.7.) eine besondere Stadtführung durch Düsseldorf: Die fifty-fifty-Verkäuferinnen Sandra Martini und Mirjam Bensch zeigten ihnen eine etwas andere Sicht auf die Stadt.

D_Asphalt_Grunerstrasse_Sp_20150702

Straßen so weich wie Pudding, Asphalt so klebrig wie Kleister: Pempelforts Straßen gaben am Donnerstag (2.7.) auf. Sie lösten sich auf. Die überraschte Stadt Düsseldorf sperrte auf der Grunerstraße die komplette Fahrtrichtung gen Westen und zäunte die labbrigen Flecken auf der Spichernstraße ein.

D_Kraft3_01072015

Die Weichen beim Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen möchte das Projekt „Kein Kind zurück lassen“ Richtig stellen. Wie dies aussehen kann, hat sich Ministerpräsidentin Hannerole Kraft heute mit Oberbürgermeister Thomas Geisel in Hassels angesehen.

D_schule_30062015

Die Liste der Baumaßnahmen an Düsseldorfer Schulen ist lang. 125 Maßnahmen an 73 Schulstandorten werden nun in den Sommerferien angegangen. 15,4 Millionen Euro gibt die Stadt dafür aus.

D_Flughafen_gangway_20150630

Der Düsseldorfer Flughafen hat am Dienstag (30.6.) zugesagt, die vom WDR aufgedeckten Sicherheitsmängel ernst zu nehmen und „zeitnah das Gespräch mit dem Luftfahrtbundesamt“ zu suchen. Reporter hatten gefilmt, wie sie unbemerkt in den Frachtbereich des Flughafens gelang waren und ein Päckchen in einem Frachtcontainer hatten platzieren können.

D_Miro_la_petit_blonde_20150629

Die „Spanische Tänzerin“ ist scheu. Man sieht sie erst auf den zweiten Blick. Ein paar Linien auf zartblauem Grund, ein Kreis, ein Kopf, vielleicht. Dazu ein gelber Trichter, Schallwellen - ein „Ole“ schwirrt durch die Luft. Das grenzt an Poesie - Malerei als Poesie. Und schon ist man mitten in der fabel- und wundervollen Welt des spanischen Künstlers Joan Miró (1893-1983), den man derzeit in der Kunstsammlung NRW (wieder-)entdecken kann. Rund 110 Gemälde, Zeichnungen und Malerbücher fügen sich zur Retrospektive.

D_akki_29062015

Die Sommerferien haben begonnen und damit geht am Montag (29.6.) auch die Zeltstadt im Südpark, das Düsseldörfchen, wieder an den Start. Das ist für die 350 teilnehmenden Kinder ein Grund zu feiern. Gefeiert haben aber auch zahlreiche Gratulanten im Akki-Haus, denn der Verein Aktion & Kultur mit Kindern besteht seit 30 Jahren.

D_Flughafen_20150629

Reporter im Auftrag des WDR konnten offenbar problemlos in den Frachtbereich des Düsseldorfer Flughafens eindringen und dort ein Paket unbekannten Inhalts in einem Frachtcontainer ablegen. Kurze Zeit später waren der Container samt eingeschmuggeltem Päckchen in der Luft – unterwegs im Bauch einer Boeing 777 der Fluglinie Emirates nach Dubai. Eine weitere Kontrolle der Fracht gab es offenbar nicht.

D_Pferd_20150629

Die Sonne brannte auf das schwarze Fell und das Gatter zwischen den beiden Grundstücken am Kapeller Hof in Düsseldorf-Garath war ohnehin offen. Also trabte am Montag (29.6.), kurz nach neun Uhr die achtjährige Stute Pearl dorthin, wo es Abkühlung gab: Zum 1,30 Meter tiefen Schwimmteich der Nachbarn.

D_Triathlon_20150628

Es ist fünfte Auflage des Triathlon T3 in Düsseldorf. Nach Veranstalterangaben mit 1600 Athleten am Start und rund 40.000 Zuschauern an der Strecke. Eine vorgezogene Generalprobe für die Triathlon-Europameisterschaften 2017 in Düsseldorf. Ein rundum gelungener Tag, sagt Pressesprecher Harald Gehring gegenüber report-D.

D-tedydocs_start_20150628

Harald ging es nicht gut. Deshalb war das Stofftier-Nashorn samt Kind und Mama am Sonntag (28.6.) im Teddybärkrankenhaus (TBK) gleich hinter dem MNR-Hochhaus der Universitätsklinik Düsseldorf. Einer von rund 400 Notfällen. Nach einer gründlichen Untersuchung stand schließlich fest: Harald hat nichts an seinem Horn auf der Nase. Der linke Vorderlauf ist gebrochen.

D_Asylbewerber_27062015

In der vergangenen Woche wurde die Unterbringung von neuen Asylbewerbern in einem Hotel in Garath nötig, da die Zahl der Flüchtlinge wieder steigt. Die Flüchtlingsbeauftragte Miriam Koch, berichtete report-D, dass auch immer mehr Menschen in Düsseldorf eintreffen, die noch in keiner Erstaufnahmestelle registriert waren.

D_Arche1_27062015

Grillwürstchen, Kuchenbuffet, Getränke – alles war vorbereitet für das Sommerfest der Arche in Düsseldorf, bei dem auch gleich der dritte Geburtstag der Einrichtung gefeiert wurde. Die Sonne kam pünktlich zum Beginn der Feier hervor und so gab es kein Halten mehr für die vielen kleinen Gäste, die Spiele im Außenbereich auszuprobieren.

D_abakus_20150626

Der Streit um die Ausschüttung der Stadt-Sparkasse an die Stadt Düsseldorf geht in die nächste Runde. Nach rund fünf Stunden Sitzung veränderte der Verwaltungsrat am Freitagnachmittag (26.6.): nichts. Drei Millionen Euro will das Geldinstitut überweisen, 22,5 Millionen Euro will die Stadt bekommen. Der nächste Schritt wird sein, dass Oberbürgermeister Thomas Geisel den Jahresabschluss der Sparkasse für 2014 beanstandet.

Zwischen der Sparkasse und der Stadt Düsseldorf kam es auch in der heutigen Sitzung des Verwaltungsrates zu keiner Einigung. Die Sparkasse blieb bei der ihrer Linie, die geforderten 22,5 Millionen Euro nicht auszuschütten. Dies bedeutet, dass Oberbürgermeister Thomas Geisel den Jahresabschluss der Stadtsparkasse 2014 beanstanden wird.

Weitere Informationen lesen sie gleich auf report-D.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG