Titelthemen

konjunkturII28309

Der Verkehr in Düsseldorf wird am Wochenende durch die Sperrung der A46 beeinträchtigt. Straßen.NRW wird von Samstag (20.6.) 12 Uhr bis Sonntag (21.6.) 22 Uhr den Universitätstunnel und den Werstener Tunnel der A46 in beiden Richtungen sperren.

D_AWO_15062015

Die bundesweite Aktionswoche der AWO wird in Düsseldorf mit einem besonderen Ereignis verbunden: Das Stammhaus an der Liststraße wird 50 Jahre alt. Grund genug mit vielen bunten Aktionen zu zeigen, wofür die AWO steht.

flughafen_nacht240807

Der Schatten ist schneller, dann kommt er, der donnernde Lärm des landenden Flugzeugs, das in wenigen Sekunden auf dem Landebahn des Düsseldorfer Flughafens aufsetzen wird. Paula Elsholz und André Moser, Vorstandsprecher der Grünen im Kreisverband Düsseldorf, stehen mit Iris Bellstedt, Ratsfrau der Grünen, vor der Jonakirche in Lohausen. Sie wollen sich für den Informationsabend abstimmen, der in wenigen Minuten in der Kirche an der Niederrheinstraße stattfinden wird. Doch ein Gespräch ist nicht möglich, der Lärm ist einfach zu stark.

D_Arndt_Hallmann_20150612

Der Chef der Stadt-Sparkasse Düsseldorf, Arndt Hallmann, bleibt stur. Wie report-D am Sonntag erfuhr, hat er es erneut abgelehnt, auf den Kompromissvorschlag von OB Thomas Geisel einzugehen und 22,5 Millionen Euro an die Stadt abzuführen. Damit stellt er sich auch gegen eine Empfehlung der Sparkassenaufsicht, in diesem Fall: das Finanzministerium NRW.

D_Buecherbummel_dickeRomane_20150416

Am Markt regiert der Preis. Das ist auch bei Büchern so. Sehr viele Stände lockten beim viertägigen Bücherbummel auf der Kö mit Billigangeboten. Die nach dem Rückzug des langjährigen Veranstalters ein wenig improvisierte Veranstaltung zog vier Tage viele tausend Bücherfreunde an. Das Fazit: Etwas zu viel Kirmes, aber gut, dass es den Bücherbummel weiterhin gibt.

D_Fest_Vielfalt1_14062015

Das Fest der Vielfalt im Hofgarten stand im Zeichen der Aufforstung der Sturmschäden von Ela vor einem Jahr. Es sollte aber auch ein Dankeschön für das gezeigte bürgerschaftliche Engagement bei den Demonstrationen für Weltoffenheit und Toleranz sein. Einige Impressionen finden sie hier in der report-D Bildergalerie.

D_Radschlaeger_Wettkampf_20150614

Wer am Sonntag in Socken auf dem Unteren Rheinwerft in Düsseldorf stand, dem war schlicht heiß. Bestenfalls nervös, denn es ging um die Ehre – und um funkelnde Pokale. Von der direkten Zeitlinie in das Jahr 1585 wusste aber niemand der 714 jungen Athleten etwas. Seit Jacobe von Baden damals in Himmelgeist Düsseldorfer Boden betrat und durch Rad schlagende Kinder begrüßt wurde, ist das Kreisen um die eigene Achse tief verwurzelt im Düsseldorfer Brauchtum.

Das report-D-Video zum Wettbewerb:

D_Biker_4_Kid_13062015

Bereits zum siebten Mal gingen die Motorradfahrer und -fahrerinnen aus Düsseldorf und Umgebung auf ihre Tour zugunsten des ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienstes. War die Anreise für einige noch nass, fand die Fahrt über den Rhein zur Pausenstation auf den Oberkasseler Rheinwiesen schon bei strahlendem Sonnenschein statt.

Die Report-D-Bildergalerie von den Rheinwiesen finden sie hier.

D_Fahrradtag_13062015

Die 10. Jubiliäumsausgabe des Radaktiv-Tages gab es am Samstag (13.6) in Düsseldorf auf der Unteren Rheinwerft. Über 50 Aussteller zeigten die neuesten Trends bei den Zweirädern. Fotos vom Rundgang finden sie hier.

D_Arndt_Hallmann_20150612

Im Konflikt um die Ausschüttung der Stadt-Sparkasse Düsseldorf an die Stadt verschärft sich der Ton. In einem report-D vorliegenden Schreiben des als Sparkassenaufsicht fungierenden Finanzministeriums NRW wird Sparkassenchef Arndt Hallmann vorgeworfen, den Verwaltungsrat falsch informiert zu haben. Gleichzeitig wird die Stadt-Sparkasse ausdrücklich aufgefordert, auf den Kompromissvorschlag von OB Geisel einzugehen und 22,5 Millionen Euro an die Stadtkasse abzuführen. Am Freitagnachmittag wurden die Verwaltungsratsmitglieder der Stadt-Sparkasse Düsseldorf über diese neue Entwicklung informiert. Sie müssen bis zum Monatsende entscheiden.

geld_ferkelraggae_Fotolia-3122013web

Dem Weckruf von Stadtkämmerer Manfred Abrahams folgte lautes Ach und Weh: Düsseldorfs Kassenwart warnt in einem Bericht für den Haupt- und Finanzausschuss am kommenden Montag (15.6.) davor, dass Düsseldorf am Jahresende 100 Millionen Euro fehlen könnten. Könnten! Und in den Folgejahren auch.

D_QFieber_Schaf_12062015

Bei einem spontan angesetzten Pressegespräch am Freitag (12.6.) bestätigten der Leiter des Gesundheitsamtes Klaus Göbel und der Leiter des Amtes für Verbraucherschutz Klaus Meyer, dass es in Düsseldorf aktuell drei bestätigte Fälle von Q-Fieber gibt und drei Verdachtsfälle. Einer der Patienten mit Verdacht wurde in eine Klinik eingeliefert. Dies sei aber kein Grund zur Beunruhigung und auch ein generelles Kontaktverbot mit Tieren sei nicht notwendig, erläuterten die beiden Amtsleiter.

D_Verdi_12062015

Seit Montag sind die Postler im unbefristeten Streik und wie es ausschaut, müssen die Düsseldorfer auch weiter auf Post und Pakete warten. Mit Schichtbeginn am Morgen hat die Gewerkschaft ver.di am Freitag (12.6.) weitere 1.000 Brief- und Paketzusteller in Nordrhein-Westfalen in den unbefristeten Streik gerufen. Damit beteiligen sich allein in NRW über 4.500 Beschäftigte der Deutschen Post AG an den Arbeitsniederlegungen.

D_Campustag_HHU_11062015

Die Heinrich Heine Universität Düsseldorf (HHU) feiert ihren 50. Geburtstag am Samstag, 13.6.2015. Neben einem Bürgerfest gibt es auch eine Info-Messe rund ums Studium.

D_fiftyfifty_11062015

Michael Breitkopf – Breiti, der Gitarrist der Toten Hosen, schlägt den Protest-Akkord: „Viele Düsseldorfer verstehen nicht, warum seit Anfang Mai vor den 70 Aldi-Filialen in Düsseldorf die Verkäufer der Obdachlosenzeitung fityfifty verbannt wurden.“ Der Discounter hatte das mit Beschwerden seitens der Aldi-Kundschaft begründet. Dagegen machten Breiti und fiftyfifty am Donnerstag (11.6.) Front.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG