Titelthemen

D_LNdM_AchseTonhalle_20170325

Bereits zum 19. Mal werden am Samstagabend (6.4.) ab 19 Uhr zahlreiche Kulturinstitute für die Besucher öffnen und dabei ein abwechslungsreiches Programm für alle Sinne präsentieren. Neben den Museen und Ausstellungshäusern sind wieder zahlreiche Galerien, Off-Spaces und auch die historische Straßenbahn. Im vergangenen Jahr nutzen 23.000 Besucher das besondere Angebot.

D_Polizei_Radar_03042019

Den traurigen Tagessieg fuhr am Dienstagmittag (2.4.) ein 25-jähriger Ratingen bei einer Radarkontrolle im Kö-Bogen-Tunnel ein. Mit flotten 116 Stundenkilometern erfasste ihn die Polizei bei ihrer Geschwindigkeitskontrolle. Erlaubt ist dort Tempo 50.

D_Troedel_Freibad_Becken_22092017_articleimage_articleimage

Die Bädergesellschaft lädt am Sonntag (7.4.) zum 10. Kinder- und Familientrödelmarkt ins Benrather Freibad ein. Es wird der letzte Trödelmarkt sein, bevor das Bad wegen des Neubaus abgerissen wird. Von 10 bis 16 Uhr können Käufer an den zahlreichen Ständen auf der Wiese des Freibades Schnäppchen machen. Aber auch spontane Verkäufer kommen noch zum Zug, da keine Anmeldung erforderlich ist.

rauchmelder_4122012_ag

Mit viel Glück hat eine 65-jährige Mieterin einen Brand in ihrer Wohnung fast unverletzt überstanden. Ein Föhn im Badezimmer hatte geschwelt. Die komplette Wohnung war verraucht und die Decken geschwärzt. Da es sich um einen Altbau mit hohen Decken handelte, sammelte sich der giftige Rauch im Deckenbereich, was der Bewohnerin das Leben rettete. Trotz Vorschrift waren in der Wohnung keine Rauchmelder, die den Schwelbrand deutlich früher angezeigt hätten.

D_Leysieffer_20190403

Ein Kegel-Osterhase in Pink mit 65 Gramm Pralinen – 9,95 Euro, eine Trüffel-Eier-Stange mit 105 Gramm Hüftgold – 9,90 Euro – das sind nur zwei der Angebote der Chocolaterie Leysieffer. Aber es ist vielleicht das letzte Osterangebot. Die süßeste Versuchung der Düsseldorfer Königsallee hat am Dienstag (2.4.) Insolvenz angemeldet.

SBertalan_Harald_Naegeli_Düsseldorf_2006_500x300

Der Adel verspeiste ihre Zungen. Manche Stämme spezialisierten sich auf die Jagd, weil ihnen das Fleisch der großen, langbeinigen Vögel mundete. Wegen der wunderschönen rosa Federn aber wurden Flamingos noch nie gejagt. Denn die verlieren ihre Farbe, sobald man sie rupft. Ausgerechnet die „Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste“ und ein Düsseldorfer Hausbesitzer wollten jetzt den Mann rupfen, der wild aufgesprayte Flamingos zur Kunstform erhoben hat. Godfather of Graffiti, Harald Naegeli, kehrte im Alter von 79 Jahren am Dienstag (2.4.) an den Ort zurück, der zu seiner Kunst gehört, wie eine Spraydose mit schwarzem oder rotem Acryllack. Naegeli musste in Düsseldorf vor Gericht.

D_Para_Eishockey_1_01042019

Para-Eishockey ist vielen Menschen kein Begriff, doch wer die Sportler einmal auf ihren Schlitten übers Eis flitzen sieht, erkennt schnell die Faszination. In Deutschland wird diese Art des Eishockeys für Menschen mit körperlichen Einschränkungen in zehn Vereinen gespielt und auch die DEG möchte ein Team aufbauen. Bis es soweit ist, ist die Stadt Düsseldorf am Wochenende (5. bis 7 April) Gastgeber für die Nationalmannschaft im Para-Eishockey. Sie werden an der Brehmstraße ein Trainingslager abhalten, zu dem Zuschauer herzlich willkommen sind.

pol_nacht_712014

Ein 43-jähriger Düsseldorfer wurde am frühen Dienstagmorgen (2.4.) Opfer eines brutalen Überfalls. Eine Gruppe Südosteuropäer, die auf Fahrrädern unterwegs waren, überfielen den Mann an der Siegburger Straße. Sie schlugen und traten ihn und raubten Rucksack, Handy und Geldbörse. Die Polizei konnte die mutmaßlichen Täter später in Oberbilk stellen. Zwei der Männer sollen dem Haftrichter vorgeführt werden.

D_STAY_02042019

Die französisch-chilenische Band Sidi Wacho ist gesellschaftskritisch und in ihren Texten kommt die politische Botschaft nicht zu kurz. Nach ihrem Auftritt bei Rock gegen Rechts im vergangenen Jahr kommen die am Freitag, 5. April, erneut nach Düsseldorf. Sie spielen im Haus der Jugend ein Benefizkonzert für die Flüchtlingsinitiative STAY! und werden dabei von Canuto, King Lui, El Bird & DJ Amperr unterstützt.

D_Senioren_02042019

Im März waren alle Düsseldorfer Senioren über 60 Jahren zur Wahl des neuen Seniorenrats aufgerufen. Von den 145.619 Wahlberechtigten gaben 38.665 ihre Stimme ab. 53 Kandidaten stellten sich zur Wahl für die je zwei Plätze pro Bezirk.

D_Bolz_Finke_01042019

Spaß an der Bewegung, weg vom Handy und raus zum Bolzplatz heißt es ab sofort wieder auf 16 Plätzen in Düsseldorf. Fortune Oliver Fink ist Botschafter des Projekts „Bolzplatzhelden“ der Bürgerstiftung Düsseldorf und gab am Montag (1.4.) den Anstoß in die neue Saison.

D_Goldstein_F_01042019

Mit der Vernissage am Montagabend (1.4.) eröffnete die Mahn- und Gedenkstätte eine besondere Fotoausstellung: "Goldsteins Traum. Von Düsseldorf ins gelobte Land - eine fotografische Annäherung". Dr. Georg Goldstein war Arzt, doch in beeindruckender Weise dokumentierte er mit Fotos seinen Blick auf das Leben und den Alltag in Palästina. Die Schau ist in Kooperation mit dem Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte an der Universität Duisburg-Essen entstanden.

D_TSC_Zirkus_31012019

In der Aula der Heinrich-Heine Gesamtschule war am Sonntag (31.3.) kaum noch ein Durchkommen in Richtung Bühne. Denn den ganzen Tag über wurde dort Garde- und Showtanz geboten. Fast Hundert Tänze bekamen sie zahlreichen Zuschauer zu sehen. Bis zum Nachmittag präsentieren die Schüler und Jugend ihr Können. Im Anschluss waren die Größeren dran.

D_DEG_2_31032019

Mit breiter Brust, aber am Ende ohne das notwendige Quäntchen Glück ist die Düsseldorfer EG aus den 2019er Play-Offs ausgeschieden. Bei den Augsburger Panther verloren die Düsseldorfer am Sonntag (31.3.) mit 2:1 (1:1, 0:0, 1:0) das entscheidende siebte Spiel.

D_Mundart_Segen_31032019

50 Jahre lang gibt es die Düsseldorfer Mundartfreunde bereits und ihr Ziel, Düsseldorfer Platt zu leben und weiterzugeben, wurde auch im Gottesdienst in St. Lambätes am Sonntag (31.3.) deutlich. Denn Pfarrer Reiner Spiegel verstand es vortrefflich deutliche Worte op Platt zu finden. Musikalisch begeisterte der Chor der Akademie für Chor und Musiktheater an der Johanneskirche.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum