Titelthemen

D_Bahn_Bueffel_20180405

Große Zahlen umreißen die Dimension des Projekts „Flaschenhals“: Im Bahnbetrieb zwischen Düsseldorf und Köln läuft ab Montag, 9. April, für gut fünf Wochen alles anders. Dort erneuert die Deutsche Bahn auf einer Länge von 22 Kilometern die Fernbahngleise. 43.000 Meter Schienen werden neu verlegt, 36.000 Schwellen ausgetauscht und 26.000 Tonnen neuer Schotter angehäuft. ICEs, Regionalzüge und S-Bahnen müssen die S-Bahn-Schienenstränge miteinander teilen. Das führt zu Zugausfällen, Umleitungen und geänderten Fahrzeiten. Bahnkunden brauchen voraussichtlich bis zum 19. Mai eine gewaltige Schüppe Geduld. Report-D listet alle Änderungen laut den Informationen der Deutschen Bahn am Ende dieses Textes auf.

D_Lessing25_Thenagels_04042018

Die auf den ersten Blick gute Nachricht: Die Zwangsräumung von Rolf T., die ihn am 11. April seine Wohnung gekostet hätte, ist abgewendet. Doch bleiben kann er nicht in seinem Zimmer in der Lessingstraße 25. Denn der Eigentümer des Hauses kannte kein Erbarmen. Nun haben die „franzfreunde“ dem Mieter Rolf eine Unterkunft in einem Heim für Wohnungslose verschafft. Statt Mietvertrag erwartet ihn dort Vollversorgung mit Aufsicht und Taschengeld. Für seine Selbstbestimmung und eine eigene Wohnung muss er weiter kämpfen.

D_Audi_05042018

Ein Männer-Trio klaute am 23. März einen Audi aus einer Werkstatt, um damit eine Spritztour zu machen. Nach einem Unfall mit dem Wagen steckten sie ihn in Brand, um Spuren zu verwischen. Dabei hatten sie nicht mit den Experten der Polizei gerechnet, die ihnen schnell auf die Schliche kamen.

D_MagdalenaStenger_20180405

Sie wurde schon per Hubschrauber gesucht. Und ein Spürhund der Polizei versuchte ebenfalls, Witterung aufzunehmen. Seit Sonntag, 1. April, vermissen Nachbarn und Bekannte die 82 Jahre alte Düsseldorferin Magdalena Stenner. Nun hat sich Düsseldorfer Polizei entschlossen, ein Foto der Seniorin zu veröffentlichen.

D_Hassels_05042018

Die Gemeinschaftsaktion des Familienfestes in Hassels geht am Samstag, 7. April, bereits in die dritte Runde. Alle sind von 14 bis 18:30 Uhr zum mitfeiern eingeladen. Neben Spiel und Spaß gibt es auch Informationen verschiedener Organisationen und ein Hassels-Quiz.

D_Lessing25_3_04042018

Rolf T. ist 56 Jahre alt und ab nächsten Mittwoch (11.4.) wohl wieder obdachlos. Eigentlich hatte er eine Mietwohnung in einem Haus an der Lessingstraße, in dem auch andere ehemalige Obdachlose ein zu Hause fanden. Doch die Ordensgemeinschaft der Armen-Brüder des heiligen Franziskus hatte das Haus 2016 an einen Berliner Investor verkauft. Der neue Eigentümer sieht sich in keiner sozialen Verpflichtung und setzt kompromisslos seine Ansprüche durch.

D_U81_Autos_20180404

Düsseldorfs Oberbürgermeister ist für sie schlicht „die Geissel“. Aber auch am CDU-Landtagsabgeordneten Olaf Lehne („Macht viel zu wenig“) und an CDU-Chef und Bundespolitiker Thomas Jarzombek („Tut nichts für uns“) bleibt kein gutes Haar. Die FDP ist sowieso unten durch, die Grünen ebenfalls. Die Lohauser Bürger des Aktionsbündnisses sehen sich von allen etablierten Parteien verlassen. Daran ändert auch die Grußadresse der Linken nichts. Sie nehmen den Kampf gegen die „monströse Hochbahnbrücke“ für die geplante Straßenlinie U81 in die eigenen Hände. Nächster Termin: die Anhörung der Bezirksregierung am Mittwoch, 11. April.

gericht_01032018_pixabay

Ein ehemaliger Geschäftsführer des Düsseldorfer Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW (BLB) ist mit seiner Anfechtung eines Urteils des Landgerichts Düsseldorf ohne Erfolg geblieben: Der Mann muss siebeneinhalb Jahre lang in Gefängnis. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat jetzt die Berufung verworfen.

D_FKI_Gerresheim_20180404

Manchmal duckt sich Geschichte in einen Hinterhof; wie an der Oelser Straße Nummer 9 in Düsseldorf Eller. Dort steht ein Bau aus der Mitte des19. Jahrhunderts – die alte Kraftwerkshalle des Röhrenwerks von Jean Pascal Piedboeuf, einem belgischen Stahlmagnaten und Dampfkesselfabrikanten. Schätze wie diese Halle dienen dem Vereinsvorsitzenden Franz Nawrath und dem Historiker Peter Henkel als Beleg dafür, dass Düsseldorf die Geschichte seiner Industriekultur bislang sträflich vernachlässigt. Der Verein „Industriekultur Düsseldorf – FKI“ will gegen das Vergessen anarbeiten.

D_Motto2019_04042018

Das neue Motto für die Karnevalisten für die nächste Session steht fest : „Düsseldorf - gemeinsam jeck“. Das Mottolied wird diesmal die Gruppe „Jolly Family“ produzieren.

D_Rudern_Krebs_1_28042016_articleimage_articleimage

Bei der vierten Auflage der Benefiz-Regatta „Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs“ heißt es am 1. September sich ordentlich in die Riemen zu legen. Der Medienhafen wird dann wieder Kulisse für Teilnehmer und Zuschauer der Regatta, deren Erlös die Arbeit der gemeinnützigen Krebsgesellschaft NRW ist.

D_OSD_04042018

Damit sich die Mitarbeiter der Stadtverwaltung vor Pöbeleien, Bedrohungen, aggressivem Verhalten und körperlichen Übergriffen schützen können, werden ihnen Fortbildungen in Selbstverteidigung angeboten. Um die Übungseinheiten in den Betriebssportgemeinschaften für die Trainer optimal zu gestalten, erhielten sie nun einen Vollkontakt-Schutzanzug.

D_Givebox_04042018

Miteinander und Füreinander in der Nachbarschaft ist das Motto des Projektes „Impulz in die Nachbarschaft“ in Bilk. Durch Gespräche und Austausch sollen neue Projekte, Impulse und Austauschmöglichkeiten für die Menschen im Viertel geschaffen werden. Dazu gehört auch die Givebox XXL, die als Special zum Ende der Osterferien sogar an zwei Tagen besucht werden kann: Freitag (6.4.) und Samstag (7.4.) von 12 bis 16 Uhr.

D_Rohrbruch_SperreOberbilker_20180330

Am Karfreitag (30.3.) hatte ein Wasserrohrbruch für die Sperrung der Kölner Straße zwischen der Werdener und Eller Straße gesorgt, da für die Reparatur die Straße aufgerissen werden musste. Der Regen hat nun für Verzögerungen bei der Asphaltierung gesorgt, daher wird die Sperrung voraussichtlich bis Freitagmorgen (6.4.) dauern.

D_Kematen_Grinsen_20180309

Kettensäge und Bagger waren da – noch bevor es eine offizielle städtische Genehmigung gab: Das ehemalige Odol-Werk Am Trippelsberg 100 wird nun das Verwaltungsgericht beschäftigen. Die Linke Ratsfraktion Düsseldorf klagt gegen einen Entscheid der Düsseldorfer Bezirksregierung, die einen Düsseldorfer Ratsbeschluss einkassiert hat.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum