Am Rand(e) notiert

D_Fenster_20180927

Fenbster zum Fluss - Augenblickauf der Fähre bei Düsseldorf Kaiserswerth

Düsseldorf - Illusion

Nein, nein, es ist nicht das, wonach es womöglich aussieht. Nicht nur Psychologen kennen das: Wir erblicken etwas und halten es für…, ja was eigentlich? Einen Teil eines Spiegel-Labyrinths? Den Eintritt in eine mondäne Kaffee-Bar vielleicht, das Entree zu einer Kunstausstellung? Die Fantasie spielt uns Streiche.

Das Foto zeigt einen selten gesehenen Anblick an Bord eines technischen Geräts, das motorisiert und täglich unterwegs ist, laut und nützlich. Es ist ganz einfach eine Illusion, eine Sinnestäuschung.

Realitäten

Hand aufs Herz: Selbst Nutzer der Rheinfähre Michaela II, die zwischen dem Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth und dem Meerbuscher Langst-Kierst kennen diesen Anblick kaum.
Was da durch die Fenster schimmert, sind keine Gemälde, es ist das Wasser des Rheins. Reine Realitäten holen uns bei genauer Betrachtung ein.
Der Trost liegt auf der Hand: Die Einbildungskraft, die Illusionen hervorbringt, kann unser Leben auch bereichern.

Zurück zur Rubrik Am Rand(e) notiert

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Am Rand(e) notiert

D_Naegeli_20190917

Düsseldorf - Sprayer

Manche nennen ihn einen banalen Kleckser und das, was er macht, eine Schmiererei. Die Trennungslinie ist unscharf. So ähnlich erging es seinerzeit Joseph Beuys, der erst nicht ernst genommen wurde. Inzwischen aber ist in Düsseldorf eine Straße nach ihm benannt. So sehr wackelt der Geschmack. Das ist bei Harald Naegeli fast genauso.

D_Stromkasten_20190714

Düsseldorf – Liebesdienst?

Kaum jemand weiß so richtig, was es (sein) soll. Möglich ist, dass sich ein Wunsch für den Erschaffer erfüllt hat: es sollte mal etwas in bunt sein. Eine andere, näherliegende Version zu Entstehung wäre die: Da hat jemand einem/einer anderen eine Freude bereiten wollen. Ein Indiz dafür der Schriftzug „Johanna“. Ein Bekennerschreiben der anderen Art?

d_WLAN_20190623

Düsseldorf - Begleitung

Apfel Box, Oida Lan, Mars Mobilw e - Wer in Düsseldorf spaziert, ob eilig oder müßig, wird ständig unsichtbar begleitet. In den Taschen füllen sich unbeachtet die Informationen rund herum.  GALERIA-HOTSPOT, Rheinbahn-WLAN, tini-wlan.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D