Düsseldorf

polizei_symbol_1017

Mit Waffengewalt überfiel ein ein Räuber am Dienstagmittag (19.6.) ein Kiosk an der Immermannstraße. Mit mehreren Hundert Euro Beute flüchte es anschließend in Richtung Stresemannplatz. Die von der Polizei eingeleitete Großfahndung brachte bislang kein Ergebnis.

D_Rettungsdienst

Am Dienstagmorgen (19.6.) kurz nach sieben Uhr gab die Böschung an einer Baugruppe nach und zwei Arbeiter wurden durch die nachrutschende Erde verschüttet. Höhenretter der Feuerwehr kamen zum Einsatz und beide Männer wurden nach ihrer Befreiung in ein Krankenhaus gebracht.

D_Stay_Gäste_16062018

Es sind die Menschen, die bei STAY! im Fokus stehen und damit viele individuelle Schicksale. Zum zehnten Geburtstag der Flüchtlingsinitiative mahnt der STAY-Vorstand, die Gruppe der Asylbewerber nicht als anonyme Masse zu sehen.

D_KDDM_18062018

Ein als Salafisten-Prediger bezeichneter Moslem aus Wuppertal hat beim diesjährigen Fußballturnier muslimischer Mannschaften im Team der Imame mitgespielt. Gegner des Freundschaftsspiels an Christi Himmelfahrt (10.5.) war eine Mannschaft, bestehend Vertretern beider christlicher Konfessionen. Als Schiedsrichter war Oberbürgermeister Thomas Geisel auf dem Platz. Ehrengast des Turniers auf der Anlage des VfL Benrath war der NRW-Integrationsminister Dr. Joachim Stamp, FDP.

D_Bilk_2_17062018

Ein Jahr als Regimentskönigspaar ist eine wundervolle Erfahrungen – so sagen viele Königspaare und das Schützenfest ist für sie gleichzeitig mit etwas Wehmut verbunden, wenn das Jahr als Majestäten zu Ende geht. Dirk Elle und Stephanie Lohse repräsentierten vor drei Jahren die Himmelgeister Schützen als Regimentskönigspaar. Das hat ihnen so gut gefallen, dass Dirk Elle nicht zögerte, als es im vergangenen Jahr darum ging auf den Regimentskönigsvogel in Bilk anzulegen. Er traf und bescherte seiner Stephanie ein zweites Jahr als Königin. Doch es sollte noch getoppt werden und so wurde am Schützenfestsamstag aus dem Regimentskönigspaar auch noch ein Ehepaar. Dirk Elle und Stephanie Lohse trauten sich unter dem Jubel der Bilker Schützen.

Fotos vom Festzug und Parade finden sie hier in der report-D-Bildergalerie.

D_Radaktiv_MiniRad_20180617

 Gutes Rad ist teuer. 2000, 3000 Euro – nach oben hin scheinen keine Grenzen gesetzt. Das wurde am Sonntag (17.6.) beim Fahrradfest radaktiv am Düsseldorfer Rheinufer rasch klar. Dennoch strömten mehrere tausend Menschen zusammen, um sich die neusten Fahrräder anzusehen, Fahrradreisen zu planen, E-Bikes auszuprobieren oder ganz einfach – um Spaß zu haben. Das vielleicht größte Kompliment für das nicht mehr ganz so radlose Düsseldorf gab es von Aussteller Arjen aus Amsterdam: „Wow, ihr holt schnell auf! Wir sind seit Jahren in Deutschland unterwegs und sehen eine tolle Entwicklung.“

D_Artistival_Bühne_16062018

Der Stimmung tat es keinen Abbruch, als der Himmel pünktlich zum Start des gemeinsames Festes von Stadtmuseum und Artistival die Schleusen öffnete. Die Besucher nutzen die Gelegenheit zur Teilnahme an einer der zahlreichen Führungen durch das Museum und genossen anschließend die Musik der Nachwuchskünstler „Halftimelover“, Jonathan Harder und Enkelson. Auch in diesem Jahr gingen die Spenden des Artistivals an einen guten Zweck, über den die Besucher abstimmen durften.

D_Sterntaler_Manege_16062018

Gelebte Freundschaft zwischen Köln und Düsseldorf zeigten die Stiftung Sterntaler und der Verein "Goldene Jungs" am Freitag (15.6.) in der Manege des Zirkus Roncalli. 300 Schulranzen für zukünftige Düsseldorfer I-Dötzchen hatten die Kölner Jungs mitgebracht. Roncalli fühlt sich beiden Städten verbunden und freute sich eine bunte Kulisse für die Übergabe zu bieten.

110_notruf_18032105

Da zwei falsche Handwerker möglicherweise bundesweit Straftaten verübt haben, fahndet die Polizei München nach ihnen und bitte auch in Düsseldorf um Aufmerksamkeit.

D_FReibad_16062018

Ein Großaufgebot der Düsseldorfer Feuerwehr rückte am Samstagmorgen (16.6.) zum Benrather Freibad aus. In einem Technikraum hatte ein Alarm wegen Austritt von Chlorgas ausgelöst und die Sprinkleranlage in Gang gesetzt. Der Gasaustritt konnte durch die Einsatzkräfte behoben werden. Die Bädergesellschaft wird das Bad nach einer Wartung noch im Laufe des Samstags öffnen. Verletzt wurde niemand.

D_Ruda_Lauf_15062018

42,19 Kilometer waren beim Metro Marathon am 29. April zu absolvieren, um im Ziel die Siegermedaille zu erhalten. Fünf Feuerwehrmänner liefen die Strecke nicht für die Medaille, sondern um mit jedem Kilometer Spenden zu sammeln. Gemeinsam erliefen sie 1860 Euro und diese wurden am Freitag der Palliativstation des UKD übergeben.

D_Phantombild_2_15062018

Trickreich erbeuteten am Dienstag (29.5.) zwei Männer Bargeld und Edelmetalle von einem Ehepaar, die dies kurz zuvor aus ihrem Bankschließfach geholt hatten. Auf dem Heimweg provozierten die Täter eine Reifenpanne bei ihren Opfern und gelangten dabei an die Beute. Die Polizei fahndet mit Videos und einem Phantombild nach den Männern.

D_ABC_Diederichs_14062018

Für viele Flüchtlinge in Düsseldorf ist es eine Herausforderung die Deutsche Sprache zu lernen. Noch anspruchsvoller ist dies für Menschen, die in ihren Heimatländern weder Lesen noch Schreiben gelernt haben. In der Ausstellung, die noch bis zum 22. Juni im Rathaus zu sehen ist, zeigt Maria Diederichs einige Werke, die Einblicke in das Leben der Flüchtlinge und ihr Ankommen in Düsseldorf geben.

D_OLG_13062018

Das Oberlandesgericht Düsseldorf fällte am Mittwoch (13.6.) das Urteil gegen Saleh A. wegen Mitgliedschaft in zwei terroristischen Vereinigungen in Syrien und wegen Totschlags. Er wurde zu sieben Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Wegen der Anschlagsplanungen in der Düsseldorfer Altstadt gab es einen Freispruch.

D_FeierwehrBlaulicht_20150401

Nur verzögert erreichten die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Dienstagabend (12.6.) ein Haus in der Franz-Hitze-Straße in Urdenbach. Im Keller war ein Feuer ausgebrochen. Durch viele Falschparker mussten die Fahrer die Löschzüge mühsam zum Brandort rangieren. Vier Bewohner erlitten Rauchgasvergiftungen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum