Düsseldorf Service

D_Wohnen_Begehren_15012020

Die Wohnungssituation in Düsseldorf ist schwierig und eine bezahlbare Wohnung zu finden, ist für viele Menschen wie ein Lottogewinn. Der enge Wohnungsmarkt ruft immer wieder Investoren und Spekulanten auf den Plan, die Profit aus der Situation ziehen. Sie werten Wohnungen und Häuser durch Sanierung oder Umbau auf und erreichen durch die vermeintliche Verbesserung, dass Einkommensschwächere durch Wohlhabendere verdrängt werden. Ein breites Bündnis aus Düsseldorfer Institutionen und Gruppierungen plant deshalb ein Bürgerbegehren mit dem Titel „Wohnen bleiben im Viertel“. Ziel ist, damit einen Bürgerentscheid zu erreichen, der über eine Milieuschutzsatzung für zwölf Düsseldorfer Wohngebiete abstimmt.

D_reisen_1_14012020

Dieses Ferienhaus in Schweden wird Martina Domke nie vergessen: Es lag zwar lauschig im Wald am See, aber es roch muffig, Schimmel überall, gammliger Plastikboden im Bad. Die Dusche war ein Loch, die Einrichtung hatte Sperrmüll-Niveau. Mit einem Wort: „Eklig!“ Solche Enttäuschungen kennt so mancher, der mal auf gut Glück ein Urlaubsdomizil gebucht hat. Das Angebot ist riesig, die Qualität wenig verlässlich. Deshalb hat die Düsseldorfer Touristik-Fachfrau ihre Plattform „Lieblingsbleiben“ gegründet.

D_JazzRally_20180520_articleimage

Die vergünstigten Buttons für die 28. schauinsland-reisen Jazz Rally in Düsseldorf vom 29. bis 31. Mai 2020 für 32 Euro gibt es nur noch bis Mittwoch (15.1.). Anschließend läuft der Vorverkauf weiter, aber der 3-Tages-Button kostet dann fünf Euro mehr.

D_Carouge_2_08012020

Venetia Jula schwört auf ihn, die Schlossgräfin Fabienne ließ sich ihr Kleid von ihm schneidern und auch Kindervenetia Denise ist ganz begeistert – sie alle tragen Kleider vom Düsseldorfer Modedesginer Philippe Carouge und sind damit für die Session bestens ausgestattet.

D_Kakaju_2_08012020

Ursprünglich war es die Idee der KakaJu im vergangenen Jahr, sich mit der Schnuppersitzung ein wenig warm für die Session zu schunkeln. Doch das brauchen die Karnevalsfreund der katholischen Jugend nicht – da ist von der ersten Minute an Stimmung ohne Ende. Deshalb können sich die Besucher am Sonntag (12.1. um 17 Uhr) schon auf die zweite Auflage der Schnuppersitzung freuen. Neben den eigenen Programmpunkten, wie dem neuen Showtanz der Tanzgarde, treten Künstler auf, die in Düsseldorf noch recht unbekannt sind oder noch an ihrer Bühnenerfahrung arbeiten. Karten zu 11 Euro gibt es noch – gefeiert wird im Henkelsaal.

D_Weihnachtstroedel_01012019

Das Foyer der Johanneskirche in Düsseldorf verwandelt sich am Samstag (11.1.) zu einer Markthalle für ungeliebte Weihnachtsgaben. Von 10 bis 16 Uhr können dort Geschenke neue Besitzer finden. Die Organisatoren haben außerdem einen Bücherflohmarkt zusammengestellt. Der Verkaufserlös geht an Ärzte ohne Grenzen.

D_Saubande_06012020

Am Sonntag, den 23. Februar wird pünktlich um 11:11 Uhr ein ganz besonderer Veedelszoch in Gerresheim starten. Denn es wird ein närrisches Jubiläum gefeiert: 4 x 11 Jahre Veedelszoch. Noch gibt es die Gelegenheit beim Zug mitzuziehen. Die Anmeldung läuft und am Mittwoch (8.1.) gibt es ein Info-Treffen.

D_HOI_2rot_03012020

Stehenden Applaus gab es am Donnerstagabend für die Darsteller auf dem Eis bei der Premiere der neuen Show von Holiday on Ice „Supernova“. Neben den Profi-Eisläufern trat eine junge Dame auf, die ganz besonders für ihren Auftritt gefeiert wurde: Zoe Niederberger begeisterte nicht nur die großen Brüder und DEG-Cracks Leon und Mathias.

D_gruenweiss_Frosch_19022019

Kostümsitzungen, Biwaks, Brauereisitzungen, Tuntenlauf und Umzüge - hier finden Jecke alles. Von den Sitzungen der im Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) organisierten Vereine über das "Hammer Jeck Jemöös" bis zur Prinzengarde Grün-Weiss (Volmerswerth) und den Angermunder 11 Pille: report-D hat die närrischen Termine für Session 2019/20 in Düsseldorf zusammengestellt.

D_Mieterverein_08112019

Zum Jahreswechsel konnte der Mieterverein Düsseldorf sein 33.000 Mitglied begrüßen und ist damit der größte Verein in Düsseldorf. Sicherlich trägt die angespannte Situation auf dem Düsseldorfer Wohnungsmarkt dazu bei, denn immer mehr Menschen sehen sich mit zu hohen Nebenkosten, Mieterhöhungen oder Kündigungen konfrontiert.

D_116117_2_18092019

Egal ob ein PatientIn auf der Suche nach ärztlicher Versorgung, einem Termin oder Informationen über Ärzte in Bereitschaft ist, unter der Nummer 116117 wird ihm/ihr rund um die Uhr jeden Tag geholfen. Was bisher nur außerhalb der ärztlichen Öffnungszeiten galt, ist nun jederzeit erreichbar. Die Rufnummer des ambulanten Bereitschaftsdienstes soll für alle Fälle Anlaufstelle sein, die nicht als Notfall unter 112 eine sofortige Hilfe benötigen. Medizinisch geschulte Ansprechpartnern geben eine Empfehlung, welche Anlaufstelle für die genannten Beschwerden die richtige ist. Außerdem können Termine bei Haus- und Fachärzten sowie Psychotherapeuten vermittelt werden.

D_Ezigarette_27122019

Das Landeskriminalamt warnt vor illegalen "Liquids" von E-Zigaretten. Immer öfter sind diese mit synthetischen Cannabinoiden oder K.O.-Tropfen versetzt, die lebensbedrohliche Zustände auslösen können.

D_Mieterbund_23082018

Ob Mieterhöhungen, Schönheitsreparaturen oder Betriebskostenabrechnunge gerechtfertigt sind, kann mit einem neuen Online-Service des Mieterbunds NRW kostenlose geprüft werden. Neun verschiedene Möglichkeiten stehen auch Nichtmitgliedern offen.

D_Subito_11122019

Junge, herausragende Talente der Musikschule Subito gestalten am Sonntag, 15 Dezember, ab 11 Uhr, ihr Winterkonzert „Der Zauber der Musik“. Sie laden dazu in den C. Bechstein Saal des Stilwerks Düsseldorf ein. Der Eintritt zum Konzert ist frei, aber die Organisatoren freuen sich über eine Spende, die für das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland gesammelt werden.

D_komma_Tanz_06122019

Die im Regen tanzen können, müssen nicht auf das Leben warten. Der Bogen tanzt auf den Saiten, Worte werden zu Musik und Bewegungen beginnen zu klingen. Wenn die Tänzerin Junko vom Kiefernwäldchen auf die Musikerinnen Lothar Berger und Sue Schlotte trifft, entstehen Geschichten, die uns in ihren Bann ziehen. Am Samstagabend (7.12., 20 Uhr) im Salzmannbau.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum