Düsseldorf Service

D_Biene_25052017

Plötzlich pappt der ganz offenbar selbstgebastelte Warnaufkleber da: „Bitte werfen Sie keine ungespülten Honiggläser in den Glascontainer!“ steht in Großbuchstaben zwischen zwei flirrenden Biene Maja-Figuren. Denn in Honigresten könne die „bösartige amerikanische Faulbrut“ stecken. Außer dem unbestimmten „Ihre heimischen Imker“ trägt die Warnung keinen Absender. Wenig später stellt das in einem Düsseldorfer Rechtsanwaltsbüro residierende „Rheinische Stifterforum“ einen ähnlichen Warnzettel zur Verfügung: „Bitte ausdrucken und in Schutzfolie an ihren Altglas-Container …heften“ Eine Düsseldorfer Tageszeitung meldet den neuen Bienen-Hype. Alles summt – niemand erklärt was.

D_Karnevalströdel_30122018

Die Karnevalssession ist noch jung und viele werden sich noch keine Gedanken und ein aktuelles Kostüm gemacht haben. Da kommt der Karnevalströdel der Benrather Schlossnarren gerade recht. Zum ersten Mal werden sie am Sonntag, 13. Januar, von 11:11 bis 18 Uhr, den Henkelsaal in einen großen Trödelmarkt verwandeln. Die ideale Gelegenheit sich ganz individuell die schönsten Kostüme zusammenzustellen.

D_Frackzauber_4_08012019

Unter dem vielversprechenden Namen „Frackzauber“ laden die Lackschuhkarnevalisten der Weissfräcke, der Großen 1890 und des AVDK am 16. November 2019 zu einem besonderen Ball ein. Der Saal des Martitim Hotels wird das Ambiente für Tanz und Feier bieten. Zwei Big-Bands sorgen für die musikalische Unterhaltung und auch das Prinzenpaar der nächsten Karnevalssession wird mit den Gästen feiern.

D_Manes_Sabine_07012018_articleimage

Ungeliebte Weihnachtsgeschenke, Gutscheine und Stehrömkes kommen am Sonntag (6.1.) unter den Hammer von Manes Meckenstock. Doch wer ihn kennt weiß, dass der Auktionator es bei seiner Neujahrsversteigerung nicht beim Hammerschlag belässt. Die Objekte werden nicht nur à la Meckenstock präsentiert, auch der Erlös geht wieder an einen guten Zweck. Die Bürgerstiftung Düsseldorf darf sich über die Einnahmen freuen.

D_Showtime_Globus_03012019

Zum 75. Geburtstag von Holiday on Ice bekamen die Besucher der Düsseldorfer Premiere von „Showtime“ am Donnerstag (3.1.) in der Mitsubishi Electric Halle die Geschichte der Eisshow in einer perfekten Show erzählt. Einkunstläufer aus der ganzen Welt in wechselnden Kostümen, raffinierte Lichttechnik, LED- und Holographie-Effekte und viele Überraschungsmomente verzauberten die Zuschauer, die die Show mit viel Applaus feierten.

D_Capitol_28122018

Mit einem Mix aus Shows, Musicals, Tanz und Comedy präsentiert das Capitol Theater Düsseldorf sein Januar-Programm. Neben der Musik großer Künstlern wie Falco, Michael Jackson oder dem Rat Pack, können die Zuschauer den Quatsch Comedy Club erleben oder sich vom Musical Dirty Dancing begeistern lassen.

D_zakk_11012017_articleimage

Das Team des zakk hat auch für 2019 ein tolles Programm zusammengestellt. Dabei gibt es viele Programmpunkte für die man keine Eintrittskarte braucht und einfach kommen kann. Denn bei Workshops, Gesprächsrunden oder Treffen ist jeder willkommen. Für das Bühnen Programm läuft der Vorverkauf oder mit Glück bekommt man an der Abendkasse noch ein Ticket. Weitere Informationen gibt es unter www.zakk.de.

D_Showtime_27122018

„Showtime“ heißt es vom 3. bis zum 6. Januar 2019 in der Mitsubishi Electric Halle, wenn Holiday on Ice seine Jubiläumsproduktion aufs Eis bringt. Den 75. Geburtstag feiert das Eisspektakel mit einer Show, bei der die Besucher auf einer magischen Reise Eiskunstlauf auf Weltklasse-Niveau erwartet.

D_AWO_Gitarre_26122018

Gitarrenmusik im Stil des Sinti-Jazz des berühmten Musikers Django Reinhardt ist Inhalt des Gitarrenworkshops „Am Puls des Sinti-Jazz“, zu dem die AWO in Lierenfeld am Freitag, den 11. Januar, 18 Uhr, einlädt. Um Anmeldung wird gebeten. Der Workshop ist kostenfrei, eine Gitarre sollte mitgebacht werden.

D_Einkaufen_Weihnachten_24122018

Wer es nicht geschafft hat vor Weihnachten den Kühlschrank zu füllen oder alle Geschenke zu kaufen, der kann in Düsseldorf durchatmen. Denn sowohl am Flughafen als auch am Hauptbahnhof haben die Geschäfte, Apotheken und Restaurants geöffnet. Zwar nicht alle und teilweise auch kürzer als an normalen Sonntagen, aber ein Lichtblick für alle Einkäufer auf die letzte Sekunde.

D_Singen_totale_20181223

Mit der Premiere am Sonntag (23.12.) hat nun auch Düsseldorf ein Weihnachtsliedersingen im großen Stil. Über 30.000 Menschen waren in die Arena gekommen und tatsächlich – sie haben gesungen. Dabei war das gemeinsame Halleluja mit Brings der Höhepunkt für viele, denn das geht immer – im Karneval und auch zu Weihnachten.

D_Zivilcourage_19122018

Wie kann man in Gefahrensituationen richtig handeln, um anderen zu helfen, sich aber nicht selber in Gefahr zu bringen? Darum geht es bei dem Trainingskurs, der am 19. Februar und am 21. Mai angeboten wird. Die Kurse sind kostenlos, aber eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 16 Personen begrenzt ist.

D_Organspende_06122018

Organspende ist ein Dauer-Thema. „Soll Deutschland eine Widerspruchslösung einführen?“, „Gibt es einen schwarzen Markt für Organhandel?“ oder „Sind die Organspender wirklich tot und merken nichts mehr von der Entnahme?“ sind nur drei Beispiele für die Diskussionen. Am Donnerstagabend im Heine Haus war die Annäherung an das Thema ganz persönlich und emotional. Denn vier DüsseldorferInnen berichteten, dass sie ohne Organ- oder Knochenmarkspende längst tot seien.

D_Buschs_Plakat_30112018

Mit viel Engagement und zahlreichen Unterstützern sind Doris und Michael Busch seit Wochen tätig, damit am Samstag, 8. Dezember, um 12 Uhr die Weihnachtswiese eröffnet werden kann. Die Besucher erwartet ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt, bei dem auch der Nikolaus nicht fehlt. Adventliche Musik, Stockbrot am offenen Feuer, Weihnachtsbäckerei und Kerzengießen – für Programm ist gesorgt. Das besondere an der Busch's Weihnachtswiese: Nicht nur die Besucher haben ein schönes Erlebnis, auch der Verein Sterntaler und die Selbsthilfegruppe „Kleeblatt“ für Kinder mit Down Syndrom können sich freuen. Denn der Erlös des Marktes wird an sie gespendet.

Busch's Weihnachtswiese, Samstag, 8. Dezember von 12 bis 23 Uhr, Gantenbergweg 445.

D_Sternstunden_29112018

Die evangelischen Gemeinden in der Düsseldorfer Innenstadt starten in der Adventszeit ein gemeinsames Projekt. Denn die Zionskirche an der Ulmenstraße, die Kreuzkirche an der Collebachstraße und die Johanneskirche am Martin-Luther-Platz sind mit ihren Gemeindemitgliedern in die Groß-Gemeinde Düsseldorf Innenstadt verschmolzen. Es entstand die Idee einer gemeinsamen Aktion und daraus entwickelte sich das, was nun an 24 Terminen im Advent alle zum Besuch einlädt: Sternstunden.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum