Düsseldorf Service

D_ProWeingoesCity_Szene_20190308

Die gute Nachricht zuerst: Die Weinmesse ProWein bleibt eine reine Fachveranstaltung für Handel und Gastronomie. Aber sie läuft über in die Stadt, wo alle Weinliebhaber was davon haben (können): ProWein goes City heißt es bereits zum 13. Mal in der Geschichte der erfolgreichen Messe, die in diesem Jahr Jubiläum feiert und nach 25 Jahren 40 mal mehr Besucher erwartet als bei der Premiere und mit mehr als 20 mal so vielen Ausstellern trumpfen kann.

D_Schloesserzelt_28022019

Endlich ist es so weit und der Straßenkarneval kann beginnen. Wer fröhlich am Burgplatz feiern möchte, dem bietet das Schlösser-Zelt unter dem Motto „Düsseldorf – gemeinsam jeck“ mit „Feiern, Flirten und „Helau!“ zahlreiche Gelegenheiten. Von Altweiber bis Rosenmontag ist Party angesagt.

D_Veedel_itter_27022019

Neben dem großen Rosenmontagszug ziehen in Düsseldorf noch viele Karnevalsumzüge in den Stadtvierteln oder zentral der große Umzug für die Kinder. Report-D wird wieder viele Züge besuchen und die Bildergalerien dazu online stellen. Wer selber losziehen möchte – hier sind die Termine.

D_Mieten_quelle-wogedo_20150101

Die Düsseldorfer Grundstückspreise sind 2018 deutlich gestiegen. In allen Teilmärkten und in allen Stadtteil legten sie um 31 Prozent zu. 6,2 Milliarden Euro wurden in Düsseldorf umgesetzt; das ist ein neuer, absoluter Höchstwert. Dabei ging die Zahl der Kaufvorgänge um 6 Prozent zurück. Diese Zahlen stammen von Gutachterausschuss für Grundstückspreise.

D_STammzelle_20022019

Der 14-jährige Leon aus Düsseldorf ist an Blutkrebs erkrankt. Für sein Überleben ist einen Stammzellenspende notwendig, doch bisher hat sich kein geeigneter Spender gefunden. Für Sonntag, 24. Februar, ist deshalb zwischen 11 und 16 Uhr eine Typisierungsaktion der DKMS im Saal der Griechisch-orthodoxen Gemeinde, Am Schönenkamp 1, organisiert. Die Schirmherrschaft der Aktion hat Dr. Udo Brockmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Düsseldorf übernommen.

D_cyclingworld_19022019

Wenn am 23. und 24. März auf dem Areal Böhler die Cyclingworld ihre Tore öffnet, wird die Lifestylemesse für Radkultur noch größer sein, als in den beiden Vorjahren. Auf über 25.000 Quadratmetern erwarten die Besucher im Innen und Aussen-Bereich hochwertige, technisch innovative und designorientierte Produkte rund ums Fahrrad.

D_Lollo_3_15022019

Jedes Jahr erkranken in Deutschland über 12.000 Menschen neu an Leukämie. Eine Stammzellenspende kann für die Betroffenen die Chance auf Heilung bedeuten. Zum internationalen Kinderkrebstag am 15. Februar stellt das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) und die Knochenmarkspenderzentrale (KMSZ) den ersten Lolli vor, der Leben retten kann vor. Denn wenn der Lolli aufgelutscht ist, dient der Stil als Probenstäbchen. Er wird einfach per Post an die KMSZ gesendet und die Typisierung erfolgt. Die Life-Lollis können kostenlos angefordert werden.

Aktuell

Typisierungsaktion der Knochenmarkspenderzentrale Düsseldorf beim der Heimspiel Düsseldorfer EG gegen Krefeld Pinguine im ISS Dome Düsseldorf, Theodorstr. 281 am Freitag, 1. März 2019, Einlass im Stadion ab 18 Uhr

D_Onebillion_Banner_13022017_articleimage

Kann tanzen die Welt verändern? Die Mitmacher von „One Billion Rising“ hoffen das. Am Donnerstag, 14. Februar, 17:30 Uhr treffen sich möglichst viele Düsseldorfer Frauen und Männer vor dem Düsseldorfer Rathaus beim Aktionstag für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Wer auch immer zum Jan Wellem-Standbild kommt – es wird gemeinsam getanzt. Die Organisatoren sagen, dass dieses Zeichen in mehr als 200 Ländern dieser Welt gesetzt werde.

D_Radschläger_Termine_06022019

Über 300 Anbieter werden auf Sonntag (10.2.) ihre Stände auf dem Großmarkt in Düsseldorf Drendorf anschlagen und ihre Waren anbieten. Lange sah es so aus, als wäre der beleibte Radschlägermarkt Geschichte, da die Stadt ihr Engagement zurückgezogen hat. Nun gibt es die Neuauflage unter neuer Leitung und es soll noch schöner werden.

D_Wohnung_2_01022019

Immer mehr Menschen möchten nach Düsseldorf ziehen oder suchen eine neue Bleibe in der Landeshauptstadt. Für viele Firmen und Unternehmer ist die Stadt attraktiv, wodurch auch verstärkt Mitarbeiter nach Düsseldorf pendeln. Doch die Fläche der Stadt ist endlich und so haben sich Oberbürgermeister Thomas Geisel und die Verwaltung Gedanken gemacht, wie mehr Wohnraum geschaffen werden kann. Dazu gehört die Vergabe städtischer Flächen durch Konzeptausschreibungen, Umnutzung von Flächen, Nachverdichtung und auch der Bau von Hochhäusern.

D_Blutspende_24012019

Ein ungewöhnliches Jubiläum feierte die Blutspendezentrale der Uniklinik Düsseldorf am Donnerstag. Marko Siegesmund ist erst 42 Jahre alt, spendete aber bereits zum 300. Mal sein Blut. Der Bezirkspolitiker begann bereits als Student mit seinen Besuchen bei der Blutspendezentrale und nun ist er Stamm-Spender.

D_Truck_Bild2_24012019

Am Beispiel von Bürgerkriegsflüchtlingen aus dem Ostkongo können Interessierte am Montag (28.1.) und Dienstag (29.1.) in der Zeit zwischen 10 und 17 Uhr Einblicke in die Ausnahmesituation Flucht nehmen. Neben dem Schicksal und den Erfahrungen von Flüchtlingen wird im „missio-Ausstellungstruck“ über Hilfen vor Ort, Fluchtursachen sowie über die Situation Geflüchteter in Deutschland informiert.

D_Biene_25052017

Plötzlich pappt der ganz offenbar selbstgebastelte Warnaufkleber da: „Bitte werfen Sie keine ungespülten Honiggläser in den Glascontainer!“ steht in Großbuchstaben zwischen zwei flirrenden Biene Maja-Figuren. Denn in Honigresten könne die „bösartige amerikanische Faulbrut“ stecken. Außer dem unbestimmten „Ihre heimischen Imker“ trägt die Warnung keinen Absender. Wenig später stellt das in einem Düsseldorfer Rechtsanwaltsbüro residierende „Rheinische Stifterforum“ einen ähnlichen Warnzettel zur Verfügung: „Bitte ausdrucken und in Schutzfolie an ihren Altglas-Container …heften“ Eine Düsseldorfer Tageszeitung meldet den neuen Bienen-Hype. Alles summt – niemand erklärt was.

D_Karnevalströdel_30122018

Die Karnevalssession ist noch jung und viele werden sich noch keine Gedanken und ein aktuelles Kostüm gemacht haben. Da kommt der Karnevalströdel der Benrather Schlossnarren gerade recht. Zum ersten Mal werden sie am Sonntag, 13. Januar, von 11:11 bis 18 Uhr, den Henkelsaal in einen großen Trödelmarkt verwandeln. Die ideale Gelegenheit sich ganz individuell die schönsten Kostüme zusammenzustellen.

D_Frackzauber_4_08012019

Unter dem vielversprechenden Namen „Frackzauber“ laden die Lackschuhkarnevalisten der Weissfräcke, der Großen 1890 und des AVDK am 16. November 2019 zu einem besonderen Ball ein. Der Saal des Martitim Hotels wird das Ambiente für Tanz und Feier bieten. Zwei Big-Bands sorgen für die musikalische Unterhaltung und auch das Prinzenpaar der nächsten Karnevalssession wird mit den Gästen feiern.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum