Düsseldorf Service Essen & Trinken

D_Suppe_22092016

Löffeln für den guten Zweck - am Donnerstag beim Benefiz-Suppenbuffet

Düsseldorf am Donnerstag: Leckere Suppen für einen guten Zweck

„Es ist noch Suppe da“ heißt es am Donnerstag (22.9.) vor den Düsseldorf Arcaden am Bilker Bahnhof. Das Benefiz-Suppenbuffet feiert seine Premiere und lädt ab 11 Uhr zum Löffeln ein. Organisiert vom Verein Unternehmerinnen für Unternehmerinnen (UfU) werden fünfzehn Gastronomen aus Düsseldorf und Umgebung ihre besten Suppen kochen. Wer für fünf Euro einen Wertbon kauft, kann zwischen den vielen Kreationen wählen. Der gesamte Erlös kommt dem Düsseldorfer Verein ProMädchen zugute, der sich für Mädchen und junge Frauen aus allen Kulturen stark macht.

Vor den Düsseldorf Arkaden werden am Donnerstag Genüsse zum Löffeln angeboten. Die Idee dahinter: Köstliche Suppen genießen und auch noch etwas Gutes tun. Davon waren die beteiligten Gastronomen schnell überzeugt. Ihre besten Suppenkrationen werden fünfzehn Köche zaubern.

Suppen von Spitzenköchen

Tim Mälzer und Patrick Rüther vom Hausmann's Düsseldorf sind ebenso dabei wie das Restaurant Im Schiffchen, der Event Partyservice Hanten aus Erkrath, Amano Verde und das Ristorante L’arte in Cucina aus Gerresheim.

Die Inititative "PAUL kocht!" wurde gegründet, um Menschen mit Handicap Arbeit zu geben. Auch sie unterstützen das erste Benefiz Suppenbuffet. SharisKitchen, das Restaurant grafengrün, Le Créol, Gingerboy und das Café Restaurant Im Nordpark haben ihre besten Rezepte zugesagt. Die Bäckerei Bastian’s liefert das Brot zur Suppe.

Ab 11 Uhr am Donnerstag kann gelöffelt werden

Die Töpfe werden am Donnerstag auf der Suppentheke auf dem Platz vor den Düsseldorfer Arkaden stehen. Die Helferinnen von UfU haben die Wetterkarte genau im Blick und sind für Donnerstag zuversichtlich. Für den gemütlichen Verzehr der Suppen stehen Bänke und Tische zur Verfügung. Wer mag, kann sich neben dem kulinarischen Genuss auch über die Arbeit von ProMädchen – Mädchenhaus Düsseldorf und UfU informieren.

Zurück zur Rubrik Essen & Trinken

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Essen & Trinken

D_Hufschlag_3_09072019

Das Frankreichfest ist gefeiert, das feine Futtern geht jedoch weiter in "Klein Paris": Die drei Top-Hotels von der Kö, der Breidenbacher Hof, das Interconti und das Parkhotel, laden zum Schlemmersommer ein, bereits zum achten Mal. Ursprünglich wollte man damit das Sommerloch füllen, erzählt Philipp Ferber, Chefkoch des Breidenbacher Hofes, nicht nur in der Küche, sondern auch bei den Buchungen. Doch das Problem gibt es längst nicht mehr. Cyrus Heydarian: "Unsere Kö-Allianz ist längst international unterwegs." Und auch in Ferienzeiten gut gebucht.

D_Schumacher_033_15042019

Eigentlich ist so eine Literflasche Schumacher Alt eine ordentliche Größe beim Genuss unter Freunden. Altbiertrinken schätzen den Hopfentrunk aus der Düsseldorfer Familienbrauerei. Bei Bottle-Partys aber ein schwieriges Unterfangen. Daher kommt am 1. Mai die neue „Kleine“ auf den Markt. Ein 0,33 Liter-Fläschchen ergänzt das Programm.

D_ProWeingoesCity_Szene_20190308

Die gute Nachricht zuerst: Die Weinmesse ProWein bleibt eine reine Fachveranstaltung für Handel und Gastronomie. Aber sie läuft über in die Stadt, wo alle Weinliebhaber was davon haben (können): ProWein goes City heißt es bereits zum 13. Mal in der Geschichte der erfolgreichen Messe, die in diesem Jahr Jubiläum feiert und nach 25 Jahren 40 mal mehr Besucher erwartet als bei der Premiere und mit mehr als 20 mal so vielen Ausstellern trumpfen kann.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D